DIY Geschenkanhänger mit süßen Love Bugs

Home / Basteln mit Kindern / DIY Geschenkanhänger mit süßen Love Bugs

Nach den selbst gemachten Herzblumen im Rahmen bzw. Diorama kommt heute eine blitzschnelle Verpackungsidee in Form von Anhängern. Mit diesen könnt ihr ein kleines Geschenk kennzeichnen und personalisieren oder ein Mitbringsel, vielleicht ein Geschenk aus der Küche, damit verpacken.
Diese Geschenkanhänger sind wirklich schnell gemacht und kinderleicht. Außerdem benötigt ihr für diese DIY Idee nur ganz wenig Bastelmaterial und könnt dieses ganz nachhaltig und umweltfreundlich aus Altpapier und Pappe anfertigen.

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, eine Lochzange, Kordel / Geschenkbank (oder alternativ Wollreste), Wasserfarbkasten inklusiv Deckweiß oder Bastelfarbe, eine alte Tageszeitung (oder alternativ farbige Papierreste), Streichholz / Zahnstocher, ein schwarzer Fineliner, eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, Pinsel (Borstenpinsel), Bastelunterlage und Malkittel sowie optional Stempel und ein Stempelkissen

So wird’s gemacht:
Als erstes benötigt ihr zum Basteln einen leeren Pappkarton.

Schneidet diesen vorsichtig auseinander (lasst euch hierbei ggf. von einem Erwachsenen helfen!) und schnippelt aus dem naturbraunen, unbedruckten Teil schöne Anhänger in der Form eurer Wahl.

Ob als Rechteck, oval, Kreis, Herz oder einer anderen Variante, die euch gut gefällt ist völlig egal und eurer Fantasie überlassen.

Damit ihr die zugeschnittenen Pappstücke als Geschenkanhänger nutzen könnt, steckt am oberen Ende mit Hilfe der Lochzange eine kleine Öffnung hinein.

Hierdurch könnt ihr ein kleines Stück Kordel oder Geschenkband ziehen und deren Ende zusammenknoten. Falls ihr das nicht zur Verfügung habt, verwendet einfach ein Reststück dünne Wolle.

Aus der Zeitung und Wasserfarbe könnt ihr euch ganz einfach nach dieser Bastelanleitung umweltfreundliches Bastelpapier herstellen.

Das trocknet jetzt im Winter an der Heizung ganz schnell. Wenn euch das bei der kleinen Papier Menge zu aufwändig ist, nehmt zum Basteln der Anhänger alternativ einfach bunte Papierreste oder zerschnippelt alte Illustrierte oder Werbeprospekte, auf denen farbige Papierstücke zu finden sind.

Daraus schneidet ihr ein kleines und ein großes Herz und klebt dieses auf eurer Papp-Label. Mit Hilfe des schwarzen Filzstiftes könnt ihr noch einen Kopf, Fühler und Punkte auf die kleinen Käfer zeichnen.

Mit Hilfe von Bastelfarbe und Streichholz kann man noch einen schönen Rand oder Muster um den Anhänger tupfen und zu guter Letzt, mit einem Stempel den Namen oder einen lieben Gruß aufstempeln.

Ein kleiner Tipp: Falls ihr Motivlocher in Herz Form habt, könnt ihr die Herzen für die Love Bugs auch ganz schnell aus dem Papier stanzen. Das ist hilfreich, wenn ihr gleich mehrere dieser Anhänger basteln möchtet.

Wenn ihr noch andere Do-it-Yourself Ideen zum Valentinstag sucht, stöbert gerne mal durch folgende Bastelanleitungen:
* Upcycling Herz
* Kleiner Bär mit Herz für dich
* Geschenkidee: Zuckersüße Grüße
* Bunte Herz Gruß – Herzen stempeln
* Ein herzlicher Gruß mit Luftballon
* Herz Duo als Geschenkidee
* Kunterbunte Upcycling Herzen
* Herz Blumen am Stiel
* Herz Mobile aus alten Buchseiten
* Herzen für dich – Lieber Gruß in einer Streichholzschachtel
* Deko Herz aus Kraftpapier
* Be my Valentine – Post, die von Herzen kommt
* Selbst gemachte Herzen mit Pünktchen
* Herz Girlande XL

Noch viel mehr DIY Ideen rund um das Thema „Herz“ findet ihr übrigens in der Blog Kategorie Hochzeit, alle kreativen Bastelideen für Kinder gibt es in dieser Rubrik, pfiffige Upcyclingideen zum Selbermachen sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen auch an meinen Pinterest Boards.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Blitzschnelle Geschenkverpackung mit Schneemann im Winter

Home / Basteln mit Kindern / Blitzschnelle Geschenkverpackung mit Schneemann im Winter

Die dritte Schneemann Idee in dieser Woche ist, nach dem Deckel Schneemann sowie dem Schneemann mit cooler Winterkleidung, eine tolle Geschenkverpackung. Denn Geschenke werden hier das ganze Jahr über verpackt, nur nicht an Weihnachten. Auch wenn zu dieser Zeit natürlich besonders viele Geschenke verpackt werden wollen.
Die heutige Verpackungsidee ist völlig simpel und denkbar schnell gebastelt. Dafür ist nicht einmal großes Basteltalent von Nöten. Vielleicht haben ja eure Kinder Lust beim Verpacken des Geschenks zu helfen? Die lustigen Schneemänner schaffen die Kids auch ohne Hilfe eines Erwachsenen. Aber seht selbst:

Das wird gebraucht:
Unifarbenes, naturbraunes Packpapier (oder ein anderes einfarbiges Geschenkpapier eurer Wahl), eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, einen schwarzen Filzstift / Fineliner, weiße Bastelfarbe oder Deckweiß, Pinsel / Borstenpinsel, eine Kartoffel (die kann auch alt & schrumpelig sein), ein Küchenmesser, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten, Malunterlage und natürlich für jedes Kind einen Malkittel (den kann man ganz leicht aus einem alten Hemd selbermachen – schaut mal hier) sowie optional Streichholz und Wattestäbchen

So wird’s gemacht:
Als erstes verpackt ihr das Präsent in Packpapier. Dann kann es auch schon losgehen.

Schneidet die Kartoffel mittig durch und bestreicht die glatte Fläche mit Deckweiß oder weißer Farbe.

Stempelt damit Abdrücke auf das Geschenk bzw. Papier. Größe, Anzahl und Anordnung bleibt eurer Fantasie überlassen.

Wenn ihr genug „Schneemann“ Körper gestempelt habt, lasst die Farbe kurz trocknen und schnippelt euch aus selbst gemachtem Bastelpapier (oder alternativ bunten Papierresten) kleine Details, mit denen ihr eure Schneemänner verzieren könnt.

Auf jeden Fall benötigt jeder Schneemann eine lange Möhrennase.

Auf unserer Geschenkverpackung sind beispielsweise bunte Flicken und Herzen zu finden. Aber auch bei diesen Motiven seid ihr vollkommen frei.

Sicher habt ihr eigene Ideen, wie oder mit was ihr die Schneemänner ganz einzigartig machen und personalisieren könnt.

Wer Lust hat, kann mit Hilfe von weißer Farbe, Streichholz und / oder Wattestäbchen um die Schneemänner herum noch kleine Pünktchen als Schneeflocken tupfen. So wird die Verpackung noch winterlicher.

Ein kleiner Tipp:
Falls ihr eine Stanzmaschine oder Plotter besitzt, könnt ihr für das Geschenk noch einen passenden Schriftzug herstellen und die Buchstaben aufkleben. Alternativ könnt ihr den gewünschten Gruß oder Namen auch mit Buchstabenstempeln auf das Papier drucken.

Übrigens gibt es passend zu dieser DIY Idee noch eine Bastelanleitung für pfiffige Geschenkanhänger mit Schneemann und wer eine noch schnellere, easypeasy Geschenkverpackung sucht, findet in dieser Bastelanleitung eine mit gestempeltem Schneemann.

Weitere DIY Ideen rund um die Winterzeit findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle kreativen Bastelideen für Kinder gibt es in dieser Rubrik, pfiffige Upcyclingideen zum Selbermachen sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen sammel ich natürlich auch auf meinen Pinterest Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Last Minute Geschenkverpackung mit Schneemann für Weihnachten

Home / Advents- & Weihnachtszeit / Last Minute Geschenkverpackung mit Schneemann für Weihnachten

Nach den Geschenkanhängern mit Weihnachtsmann habe ich vor Heilig Abend noch eine wirklich einfache, blitzschnelle Verpackungsidee. Mit dieser könnt ihr eure Weihnachtsgeschenke, aber auch Geschenkanhänger und Weihnachtspost ganz easy aufhübschen und verzieren.
Wie auch bei diesen mit Weihnachtsmann bestempelten Anhängern, könnt ihr diese Verpackungsidee nach Belieben so Verändern, wie es für euch vom Material, der Farbe und der Machart am besten passt. Meine Bastelanleitung soll für euch lediglich eine Inspiration sein. 1:1 nachgemacht werden muss diese natürlich nicht 😉

Das wird gebraucht:
Naturbraunes Packpapier, eine Klorolle, weiße Bastelfarbe oder Deckweiß, dünne Pappe, Wasserfarben / Bastelfarben, eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, Pinsel, Papierreste, Wattestäbchen / Streichholz / Zahnstocher sowie optional Buchstabenstempel und Stempelkissen.

So wird’s gemacht:
Wie wäre es, wenn ihr eure Kinder beim Verpacken helfen lasst? Ihr packt die Geschenke in Packpapier und die Kids dürfen für die Schneemänner sorgen. Die sind wirklich super leicht zu basteln.

Bestreicht eine Klorolle mit weißer Farbe oder Deckweiß. Stempelt damit einen Kreis auf die Verpackung.

Verdünnt die Farbe mit Wasser (das könnt ihr auch weglassen und nur den Kreis für den Schneemann nutzen) und malt den Kreis innen aus.

Tupft oder malt ein paar Punkte als Schneeflocken daneben. Falls ihr einen Motivlocher in Schneeflocken Form habt, könnt ihr auch damit ein paar Schneeflocken ausstanzen.

Wer Lust hat kann, aus dünner Pappe, Papierresten oder selbst gemachtem Bastelpapier, noch eine Mütze für den Schneemann gestalten.

Augen, Möhrennase, Mund und Wangen lassen sich mit Farbe auftupfen, mit Stiften Malen oder auch aus Papierresten schneiden. Je nachdem wie es für euch passt.

Ein kleiner Tipp:
Wer das Geschenk direkt kennzeichnen möchte, kann mit Buchstabenstempeln den Namen aufdrucken und es so personalisieren.

Falls ihr noch auf der Suche nach anderen Verpackungsideen mit Schneemann seid, schaut gerne mal durch die folgenden Bastelanleitungen.
* Winterlicher Schneemann
* Schneemann aus Zeitungspapier mit Baum
* Lustiges Schneemann Quintett
* DIY Geschenktüte mit Schneemann
* Geschenkanhänger mit Schneemann
* Upcycling Schneemann mit Überraschung
* Herzlicher Dank mit Schneemann
* Schneemänner mit Geschenken
* Hurra, es schneit – Schneemann mit 3D Schneeflocken
* 3D Schneemann aus Wabenpapier

Weitere Ideen zur Weihnachtszeit findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, ausgefallene Geschenkverpackungen zu zahlreichen Anlässen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Winterzeit sind in diesem Blog Ordner, kreative Bastelideen für Kinder an dieser Stelle oder auch an meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Last Minute DIY Geschenkanhänger Weihnachtsmann

Home / Advents- & Weihnachtszeit / Last Minute DIY Geschenkanhänger Weihnachtsmann

Weihnachten naht mit schnellem Schritt, daher kommen nach dem Engel aus Kaffeefiltern und den mit Klorolle gestempelten Weihnachtsengeln nun in den nächsten Tagen noch einige Last Minute Ideen, die sich auch auf den letzten Drücker basteln lassen. Mit der heutigen Bastelidee könnte ihr auf die Schnelle noch ein paar festliche Geschenkanhänger für eure Weihnachtsgeschenke oder Tüten mit selbst gebackenen Plätzchen selbermachen.

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, Kordel, Lochstanzer, Bastelfarbe in rot und weiß, ein schwarzer Stift, Moosgummi, Sektkorken, Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, Pinsel, Bastelunterlage, Malkittel sowie optional rotes Seidenpapier und Pastellkreide

So wird’s gemacht:
Als erstes fertigt ihr euch nach dieser Bastelanleitung, aus Moosgummi und Sektkorken, zwei Stempel an.

Alternativ, das geht sicher schneller, macht ihr diese einfach aus einer Kartoffel, um diese für den Klassiker aus Kindertagen per Kartoffeldruck nutzen zu können.

Schneidet euch auch unbedruckter Pappe die Geschenkanhänger in gewünschter Größe und Form.

Darauf stempelt ihr eine rote Mütze und darunter mit kleiner Lücke, einen weißen Bart.

Mit dem kleinen Finger tupft ihr einen weißen Punkt als Bommel an die Mütze und mit der Pinselspitze oder einem Streichholz zwei Augen.

Die Nase könnt ihr entweder mit einem roten Stift malen, mit einem Wattestäbchen und roter Farbe auftupfen oder auch aus einem kleinen Stück gerollten Seidenpapier.

Wer mag, gestaltet noch gerötete Wangen und sticht zum Schluss mit der Lochzange eine kleine Öffnung oben durch den Anhänger.

Dadurch zieht ihr ein Stück dünne Kordel, fertig sind die Geschenkanhänger, die sich auf der Rückseite beschriften oder vorne auch mit Namen beschriften lassen.

Ein kleiner Tipp:
Da es ja bis Weihnachten schnell gehen muss – fühlt euch ganz frei in der Umsetzung. Wenn ihr kleine weiße Pompon Kugel habt, kann man auch damit den Bommel darstellen. Ebenso gut klappt es mit weißen Perlen oder weißen kleinen Kugeln aus Seidenpapier. Alternativen gibt es immer. Schaut einfach, was für euch am schnellsten geht und welches der Materialien ihr zur Hand habt.

Weitere Ideen zur Weihnachtszeit findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, ausgefallene Geschenkverpackungen zu zahlreichen Anlässen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um das Thema Upcycling sind in diesem Blog Ordner, kreative Bastelideen für Kinder an dieser Stelle oder auch an meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Last Minute Geschenk Verpackung: Weihnachtsmann aus Kronkorken

Home / Advents- & Weihnachtszeit / Last Minute Geschenk Verpackung: Weihnachtsmann aus Kronkorken

Falls ihr für den heutigen Nikolaus Tag noch eine kleine Überraschung, ein Mitbringsel oder anderes Geschenk auf die Schnelle verpacken wollt, habe ich eine pfiffige Verpackungsidee für euch.
Dazu braucht ihr im Grunde keinerlei Bastelmaterial aus dem Bastelladen, sondern könnt prima Dinge nutzen, dir jeder griffbereit zu Hause hat. Na, das klingt doch nach einer guten Idee oder?

Das wird gebraucht:
Naturbraunes Packpapier (ersatzweise unifarbenes Geschenkpapier oder ein Stück Seidenpapier / Bastelseide), eine Bastelschere, Bastelkleber, Kronkorken, Papier Reste, optional Buchstabenstempel samt Stempelkissen

So wird’s gemacht:
Verpackt das Weihnachtsgeschenk oder eine andere Überraschung in unifarbenem Packpapier. Denn schnippelt ihr euch aus selbst gemachten Bastelpapier oder Papierresten ein rundes Gesicht, einen Bart, eine Nikolausmütze, einen weißen Streifen und einen Mini Kreis als rote Nase. Falls ihr Seidenpapier habt, könnt ihr davon ein klitzekleines Stück Abreißen und zu einer Kugel rollen.
Die Augen könnt ihr mit Hilfe einer Lochzange aus weißem Papier stanzen, mit weißer und schwarzer Bastelfarbe und einem Streichholz auftupfen oder noch einfacher mit Hilfe von Stiften (beispielsweise Lackstift und Fineliner) aufzeichnen.

Klebt das runde Gesicht in den Kronkorken hinein und anschließend den Kronkorken auf dem Geschenk fest. Darüber fixiert ihr mit Klebstoff noch die typische rote Mütze samt weißem Rand, der sich übrigens auch aus Watte gestalten lässt.

Wer mag stempelt noch den Namen oder einen weihnachtlichen Gruß darauf. Und wenn es richtig winterlich seien soll, kann man noch weiße Pünktchen als Schneeflocke auftupfen oder malen. Fertig ist die Geschenkverpackung, die sicherlich für Aufsehen sorgen wird.

Ein kleiner Tipp:
Wem der lustige Weihnachtsmann noch nicht plastisch genug ist, der kann mit einer kleinen weißen Pompom Kugel noch einen witzigen Bommel an der roten Mütze befestigen. Mehr 3D geht hierbei nicht 😉

Ich bin sehr gespannt, wie euch die Weihnachtsmann Verpackung gefällt!

Einen lustigen Nikolaustag wünsche ich euch allen…

Falls ihr noch andere DIY Ieen mit Nikolaus oder Weihnachtsmann sucht, stöbert doch mal durch folgende Bastelanleitungen:
* Das ist das Haus vom Nikolaus
* Last Minute Geschenktüten mit Nikolausstiefel
* Upcycling Nikolaus aus Pappe, Zeitung & Tortenspitze
* Geschenkanhänger mit Walnuss Santa
* Pistazien Weihnachtsmänner
* Nikolaus aus Fußabdurck als Geschenkverpackung
* Nikoläuse aus Papierbeuteln selbermachen
* Geschenkverpackung Stiefel
* Nikolausmützen aus Bügelperlen
* Nikolausstiefel am Stiel
* Weihnachtsmann mit Überraschung
* Nikolaus & Weihnachtsmann
* Schneller Weihnachtsmann aus Blatt
* Nikolaustüten aus Herbstlaub
* Weihnachtspost mit Weihnachtsmann
* Weihnachtsmann aus Erdnüssen
* Weihnachtsmann aus Korken
* Geschenkverpackung Weihnachtsmann im Winterwald

Weitere Ideen zur Weihnachtszeit findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, ausgefallene Geschenkverpackungen zu zahlreichen Anlässen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Winterzeit sind in diesem Blog Ordner, kreative Bastelideen für Kinder an dieser Stelle oder auch an meiner Pinnwand.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

DIY Geschenkverpackung: Süße Nikolaus Tüte aus Herbstblättern

Home / Advents- & Weihnachtszeit / DIY Geschenkverpackung: Süße Nikolaus Tüte aus Herbstblättern

In der Weihnachtszeit wird so allerhand an kleinen Mitbringseln, süßen Leckereien, selbst gemachten Weihnachtsplätzchen und anderen Überraschungen verpackt. Daher zeige ich euch heute eine echte easypeasy Bastelidee, die sich hervorragend dazu eignet Kleinigkeiten weihnachtlich zu verpacken und ein zauberhaftes Pendant zu diesem Weihnachtsmann ist. Dazu braucht ihr zudem nur ganz wenig an Bastelmaterial. Besonders gefällt mir an dieser Verpackungsidee, dass sich die Geschenktüten mehrfach verwenden lassen. Hier kommt die detaillierte Bastelanleitung für euch.

Das wird gebraucht:
Geschenktüten / Papiertüten aus Kraftpapier (uni und ohne Aufdruck), gepresste Herbstblätter (beispielsweise von einem Ahorn oder Amber Baum), Bastelfarbe in rot, weiß, schwarz und hautfarben, Pinsel, Streichhölzer, Bastelkleber / Klebestift

So wird’s gemacht:
Zum Glück findet man zu dieser Jahreszeit draußen allerhand Laub, dass sich zwischen alten Zeitungen oder (wer solche noch besitzt) Telefonbüchern, ein paar Tage trocknen und pressen kann.

Die Form dieser Blätter hat mich durch die Zacken an einen Nikolaus / Weihnachtsmann erinnert.

Daher braucht man bei dieser Idee nicht mal eine Schere oder Basteltalent um das Motiv auszuschneiden.

Dreht die Blätter mit der Spitze nach oben und bestreicht die Blätter erst einmal komplett mit roter Farbe.

Sobald diese getrocknet ist malt man mit dem Pinsel (wer hat kann dazu auch Acrylstifte nutzen) mittig ein Gesicht und um dieses herum einen weißen Rand, der die Haare und den Bart darstellt. Oder man schneidet für das Gesicht, wie bei meinen ersten Versuchen, aus selbst gemachtem Bastelpapier.

Anschließend kann man mit Hilfe von Streichhölzern und der Bastelfarbe die Details für die Gesichter auftupfen. Das ging wirklich schnell, oder?

Mit diesen Tüten habe ich im letzten Jahr ein paar liebe Kolleginnen und Freundinnen überrascht. Und falls ihr lieber große Tüten verwenden wollt, kann man dieselbe Idee auch mit den Blättern einer Platane, wie bei dieser Bastelidee, anfertigen.

Dann stimmen die Größenverhältnisse auch prima.

Ein kleiner Tipp:
Wer wie ich ein großer Winterfan ist, kann mit weißer Farbe noch kleine Schneeflocken auf die Papiertüte tupfen, aus Kraftpapier kleine Namensschilder oder Wimpel an den Tüten befestigen oder sonstige, kleines Details dazu basteln.

Wie gefällt euch diese Weihnachtstüte?

Weitere ausgefallene und pfiffige Geschenkverpackungen zu unterschiedlichen Anlässen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie,  alles rund um die Adventszeit und Weihnachten sind in diesem Blog Ordner, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik oder auch auf meiner Pinnwand.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Geschenkverpackung Maus auf dem Mond mit Sternen

Home / Geschenkverpackungen / Geschenkverpackung Maus auf dem Mond mit Sternen

Geschenke verpacken macht Spaß und ist für mich ein wunderbarer Ausgleich. Denn beim Verpacken kann ich nicht nur meiner Kreativität völlig freien Lauf lassen, sondern auch vollkommen abschalten und entspannen.
Daher freue ich mich jedes Mal aufs Neue, wenn es wieder was zum Verpacken gibt. Hier war ein kleines Geschenk für ein Kind an der Reihe, für die ich besonders gerne verpacke.
Inpiriert hat mich eine der wunderbaren Mäuse von dem Kinderbuchautor und Illustrator Leo Lionni, dessen Figuren mich schon seit der Kindheit begleiten und die ich wirklich sehr mag.

Das wird gebraucht:
Naturbraunes Packpapier, eine Bastelschere, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten, einen schwarzen Stift, graues Tonpapier / Tonkarton, Pinsel, eine Malunterlage & Bastelkleber

So wird’s gemacht:
Diese Verpackungsidee ist ganz leicht zu basteln. Zuerst deckt ihr den Tisch ab und stellt euch aus Wasserfarben und Zeitung umweltfreundliches Bastelpapier her. Für dieses Motiv benötigt ihr die Farbe gelb und falls ihr kein Tonpapier zum Basteln zur Verfügung habt, so braucht ihr auch zwei verschiedene Grau Töne (ein helles und ein dunkles Grau).

Das Geschenk oder Mitbringsel wickelt ihr in braunes Packpapier. Das lässt sich immer sehr gut mit allen Farben und auch Material kombinieren und ist schön schlicht. Auf diese Weise kommt das gebastelte Motiv dann besser zur Geltung.

Aus dem hellgrauen Papier reißt ihr per Hand eine Maus, Ohren, Arme und Schwanz schneidet ihr aus. Ebenso wie einen großen Mond aus dem selbst gemachten Bastelpapier. Außerdem schnippelt ihr noch ein paar kleine Sterne.

Diese Einzelteile klebt ihr nun als Ganzes auf die vordere Seite des Geschenks. Die kleinen Details könnt ihr zu guter Letzt mit einem schwarzen Stift aufmalen.

Ein kleiner Tipp:
Da das Motiv den Sternenhimmel darstellen soll, habe ich mit gelber Bastelfarbe und mit Hilfe eines Streichholzes kleine Pünktchen dazwischen getupft. So wirkt das Bild nochmal etwas voller und lebendiger.

Mögt ihr die Maus Frederick auch so gerne? Dazu gibt es noch weitere Bastelideen auf dem Blog. Schaut mal durch folgende Anleitungen:

* Maus aus Walnuß mit Gänseblume
* Selbst gemachte Geschenktüte mit Maus
* Maus aus Klorollen als Geschenk oder zum Spielen

Zu guter Letzt noch ein herzlicher Dank an Lawrenz Wong von Penguin Random House für die freundliche Genehmigung diese Bastelidee hier zeigen zu dürfen.

Weitere Verpackungsideen für ganz unterschiedliche Anlässe findet ihr in großer Auswahl übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder auch an meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Last Minute Geschenkverpackung mit Masking Tape zum Geburtstag

Home / Geschenkverpackungen / Last Minute Geschenkverpackung mit Masking Tape zum Geburtstag

Falls ihr mal auf der Suche nach einer wirklich denkbar einfachen Last Minute Verpackungsidee seid und ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute verpacken müsst, dann ist die heutige Bastelanleitung genau das Richtige für euch.
Denn Dank des farbigen Washi Tapes wird das Geschenk im Handumdrehen zu einem echten Hingucker und Geburtstagshit. Vor allen braucht man nur wenig Bastelmaterial. Einfacher geht es in Sachen Geschenke verpacken wohl kaum. Aber seht selbst! Übrigens passt diese ganz wunderbar zu dieser selbst gemachten Geburtstagskarte mit Washi Tape Kerzen.

Das wird gebraucht:
Unifarbenes Geschenkpapier, ein Stück weißes Papier (Malblock, Druckerpapier oder selbst gemachtes Bastelpapier aus Zeitung und Deckweiß, wie in meinem Fall), buntes Masking Tape, Bastelkleber / Klebestift und optional eine Schere

So wird’s gemacht:
Als erstes versteckt ihr euer Geschenk in unifarbenem Geschenkpapier. Dazu habe ich der Umwelt zuliebe naturbraunes Packpapier verwendet. Alternativ klappt es auch wunderbar mit einem Bogen Seidenpapier oder gekauftem Geschenkpapier ohne Muster.

Aus dem weißen Papier schneidet oder reißt man eine schöne, flauschige Wolke. Diese solltet ihr von der Größe her natürlich dem Geschenk anpassen.

Damit die Geburtstagswolke festlicher wird und Farbe ins Spiel kommt, darf ein bunter Regenbogen nicht fehlen.

Dazu reißt man einfach von unterschiedlichen Masking Tape Rollen Streifen ab und klebt diese auf das bereits verpackte Geschenk.

Ob ihr unifarbenes, gemustertes und / oder unterschiedlich breites Tapes zu diesem Zweck nutzt, bleibt euch und eurem Vorrat überlassen.

Hauptsache der Regenbogen ist richtig schön bunt und fröhlich, wie es sich zu einem solchen Anlass gehört.

Sind genügend regenbogenbunte Masking Tape Streifen aufgeklebt (das praktische an dem Tape ist, das dies selbstklebend ist und man keinen zusätzlichen Klebstoff benötigt), platziert ihr die weiße Wolke darüber.

Die muss jedoch mit Hilfe von etwas Kleber fixiert werden, damit diese hält. Schon ist das Geschenk fertig.

Ein kleiner Tipp:
Das Masking Tape lässt sich mit Hilfe von Stift oder Stempeln und Stempelkissen auch prima bestempeln. Vielleicht mit lieben Geburtstagsgrüßen oder besten Wünschen für das neue Lebensjahr? Auf diese Weise kann man sich die Geburtstagskarte sparen und hat Geschenkverpackung und Grußkarte in einem. Dadurch spart ihr gleich nochmal Zeit, Geld und Material. Pfiffig, oder?

 

Inspiriert zu dieser Verpackung hat mich übrigens die selbst gemachte Einladung zu unserem Regenbogen Geburtstag. Passend dazu gibt es weitere Do-it-Yourself Ideen mit Bastelanleitung im Archiv. Schaut gerne mal durch folgende Ideen:

* Selbst gemachte Tischkarten mit Regenbogen

* Geschenktüte aus Tetrapak

* Bunte Regenbogen Girlande

* DIY Kuchentopper

* Ein leuchtender Regenbogen als Tischdeko

* Geschenkverpackung mit Wolke & Upcycling Regenbogen

Weitere Verpackungsideen zu ganz unterschiedlichen Anlässen findet ihr in dieser Rubrik, DIY Ideen rund um das Feiern mit Kindern und dem Thema Kindergeburtstag gibt es in dieser Rubrik, pfiffige Upcyclingideen zum Selbermachen sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

DIY Idee zur Einschulung: Überraschungs Schultüten zum Schulstart

Home / Deko Ideen / DIY Idee zur Einschulung: Überraschungs Schultüten zum Schulstart

Auch in diesem Jahr darf eine pfiffige Idee für den ersten Schultag auf dem Blog nicht fehlen. Das Motiv Schultüte kommt zu diesem Anlass immer besonders gut an, daher habe ich eine raffinierte Geschenkidee zum Selbermachen. Ob als Bastelidee für Kinder, um die Vorfreude auf den großen Tag zu wecken, als stimmungsvolle Deko zur Einschulungsfeier oder auch als kleines Geschenk, die Schultüten sind ein echter Hingucker! Hier kommt die detaillierte Bastelanleitung.

Das wird gebraucht:
Leere Klorollen, einen Bürotacker, Bastelfarbe und / oder einen Wasserfarbkasten, eine alte Tageszeitung, Pinsel (Borstenpinsel), Bastelkleber / Klebestift, Krepppapier, eine Bastelschere, Geschenkband, eine Bastelunterlage, Malkittel sowie kleine Überraschungen zum Befüllen

So wird’s gemacht:
Diese kleinen Schultüten sind schnell gemacht. Man braucht dafür einen Schwung leerer Klopapierrollen.

Vor dem Malen bitte daran denken den Tisch abzudecken und einen Malkittel überzuziehen. Drückt die Klorollen unten zusammen und tackert den Rand zusammen.

Dann bekommt jede Papprolle einen Farbanstrich. Das klappt mit Wasserfarben ebenso gut wie mit Bastelfarbe.

Aus Zeitung und Wasserfarben kann man sich für die Muster und zum Verzieren umweltfreundliches Bastelpapier herstellen.

Sobald die Farbe getrocknet ist, kann man mit dem bemalten Zeitungspapier Schriftzüge oder Muster auf die Klorollen kleben oder mit Bastelfarbe malen.

Für jede der Schultüten benötigt man einen Streifen Krepppapier.

Dazu schneidet man von der Rolle einen breiten Streifen ab und trägt am oberen Rand der Klorolle Innen Kleber auf.

Am besten geht es mit einem Klebestift, da das Krepppapier sonst ausblutet. Alternativ kann man auch mit doppelseitigem Klebeband arbeiten.

Klebt das Krepppapier rund um den oberen, offenen Rand fest. Jetzt könnt ihr die Schultüten von oben mit einem Gutschein, einer kleinen Überraschung oder ein paar Süßigkeiten befüllen und anschließend um das Krepppapier mit Geschenkband eine schöne Schleife binden.

Fertig ist ein kleines Mitbringsel oder auch Gastgeschenk für die Einschulungsfeier.

Auf dem Blog findest du bereits allerhand Bastelideen mit Schultüten als Motiv. Schau doch mal in folgenden Bastelanleitungen:
* 3D Schultüte als Postkarte
* Schultüte XL als Grußkarte
* Kleine Schultüten als Tischdeko
* Schultüten Girlande
* Genähte Überraschungsschultüte als Geschenkverpackung
* Rennauto als Schultüte
* Genähte Schultüte zum Schulstart
* Mini Schultüte mit Boot
* Knusprige Schultüten Kekse
* Deko Schultüten zum Aufhängen
* Schultüten Kuchen in XL
* Rezept für süße Schultüten für die Einschulungsfeier

Weitere kreative Do-it-Yourself Geschenkideenideen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles rund um den Schulstart hier, selbst gemachte Geschenkverpackungen zu unterschiedlichen Anlässen gibt es in dieser Rubrik, zahlreiche Upcycling Ideen findet ihr an dieser Stelle, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder auch an meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Geschenke schön verpacken: Upcycling Schildkröte zum Geburtstag mit Bastelanleitung

Home / Geschenkverpackungen / Geschenke schön verpacken: Upcycling Schildkröte zum Geburtstag mit Bastelanleitung

Vor kurzem waren wir zu einem Geburtstag eingeladen. Das Geburtstagskind hat Schildkröten als Haustiere im Garten. Was läge daher näher als die Geschenkverpackung mit dem Geburtstagsgeschenk mit einer großen Schildkröte zu verzieren? Das ist ganz leicht und das Motiv könnt ihr alternativ natürlich ebenso gut für ein schönes Bild oder eine Geburtstagskarte nutzen.

Das wird gebraucht:
Eine altes Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten und / oder Bastelfarbe, ein leerer Milchkarton / Tetrapak, kleine Schwammpinsel, ein schwarzer Fineliner, ein Stempel samt Stempelkissen, Streichhölzer und Zahnstocher, Bastelkleber / Klebestift, eine Bastelschere, eine Bastelunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Verpacke das Geschenk als erstes in naturbraunes Packpapier. Darauf kommt die bunte Schildkröte am besten zur Geltung. Dann stelle dir aus Zeitung und Wasserfarben ein Stück umweltfreundliches Bastelpapier her.

Während das trocknet, ziehst du von der leeren Milchverpackung die oberste Schicht ab. In dieser Bastelanleitung findest du dazu hilfreiche Tipps.

Alternativ kannst du Beine, Schwanz und Kopf der kleinen Schildkröte auch aus dünner Pappe gestalten. Ich fand das Papier der Milchtüte farblich nur so passend zum Packpapier.

Aus dem Papier der Milchtüte schneidest du dir die Beine, Schwanz und den Kopf. Falls es dir lieber ist, zeichne dir die Formen vorab mit einem Bleistift auf das Papier.

Reiße aus dem bemalten Zeitungspapier einen Kreis für den Panzer. Der sollte von der Größe her natürlich auf das Geschenk passen.

Bestreiche alle Körperteile der Schildkröte dünn mit Bastelkleber und setze sie auf dem verpackten Geschenk zu einem Tier zusammen.

Das Muster des Panzers habe ich mit kleinen runden Schwammpinseln und Kreidefarbe gestempelt, weil das super schnell fertig ist und ich nur wenig Zeit hatte.

Aber da sind eurer Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt. Wenn ihr viel Zeit habt und gerne bastelt, könnt ihr auch ein Muster aus Papier und Bastelfarbe gestalten wie bei dieser Klorollen Schildkröte oder ein filigranes Muster mit Stiften auf den Panzer zeichnen.

Am unteren Rand des Geschenks habe ich noch „Herzlichen Glückwunsch“ aufgestempelt und mit Streichholz und Zahnstocher kleine Pünktchen als fröhliches allover Muster daneben gedruckt.

Erinnert ihr euch noch an die süße Schildkröte aus Klorollen? Die ist nicht nur ein tolles Pendant, sondern lässt sich auch super zum Spielen nutzen.

Weitere kreative Geschenkverpackungen zu ganz unterschiedlichen Anlässen findet ihr an dieser Stelle, DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert