Bastelidee & DIY zum Schulstart: Geschenke zur Einschulung wunderschön verpackt „Buntstifte“ # 3

Noch ein paar Tage – dann ist es soweit: Der große Tag bzw. der erste Schultag ist gekommen. Daher gibt es noch schnell eine weitere Verpackungsvariante für ein Einschulungsgeschenk für Euch (1.Idee „Schulkind“ hier und 2. Idee „Schultafel“ dort). Hierzu hat mich diese selbst gebastelte Postkarte aus dem letzten Sommer inspiriert, mit der wir dem neuen Schulkind seinerzeit zur Einschulung gratuliert haben. Diesmal jedoch haben wir es beim Basteln ganz in bunt gehalten, weil so ein Schuleinstieg ja gute Laune machen soll. Folgendermaßen funktioniert diese Geschenkverpackung:

B Buntstiftverpackung 7

Das wird gebraucht:
Naturbraunes Packpapier, Schere, Bleistift, Lineal, farbige Tonpapierreste, einen Motivlocher / Motivstanzer Kreis (Durchmesser in unserem Fall 1 cm), eine alte Buchseite (alternativ Zeitungspapier), Klebstoff, Buchstabenstempel sowie ein Stempelkissen

B Buntstiftverpackung 6

So wird’s gemacht:
Verpackt werden musste noch ein kleiner ABC Ausmalblock. Da dieser ungefähr für die Größe einer Postkarte hat, kann man für diese Geschenkverpackung ausgezeichnet bunte Bastelpapierreste verwenden, die bei uns in der Regel in einem Schuhkarton gesammelt und für genau solche Zwecke aufbewahrt werden.

B Buntstiftverpackung 9

Mit dem Lineal habe ich die Gesamtlänge des Geschenks ausgemessen um zu wissen, wie breit die gebastelten Buntstifte sein dürfen und wie viele davon gebraucht werden.

B Buntstiftverpackung 5

Somit habe ich insgesamt 10 farbige Buntstifte aufgezeichnet und ausgeschnitten. Lediglich in der Länge habe ich diese variiert, damit es lebendiger aussieht.

B Buntstiftverpackung 1

Die genaue Länge kann man aber auch prima zuschneiden, wenn man alles aufgeklebt und an den richtigen Stellen platziert hat. Die Buntstift Spitzen habe ich aus hautfarbenem Papier gestaltet und einfach Dreiecke zugeschnitten.

B Buntstiftverpackung 2

Hat man alle Buntstifte beisammen, klebt man diese nebeneinander an den unteren Rand des Geschenks. Für jeden der Stifte habe ich mit dem Lochstanzer noch einen hellen Kreis aus einer Buchseite gelocht und in gleicher Höhe auf diese geklebt. Mit den Stempeln bekamen die Kreise noch den Schriftzug „Schulkind 2016“.

B Buntstiftverpackung 10

Weitere ausgefallen Verpackungsideen gibt es in dieser Rubrik, pfiffige, kreative Ideen rund um das Thema Schule an dieser Stelle und andere kreative Sachen dort.

B Buntstiftverpackung 11

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

4 thoughts on “Bastelidee & DIY zum Schulstart: Geschenke zur Einschulung wunderschön verpackt „Buntstifte“ # 3

  1. Liebe Sabine, das ist wieder mal eine Geschenkverpackung ganz nach meinem Geschmack. Die bunten Stifte machen richtig gute Laune. Fast zu schade zum Auspacken :-). Das künftige Schulkind wird sich auf alle Fälle sehr freuen. Wünsche dir eine schöne neue Woche. Sei lieb gegrüßt. Christine

  2. Eine wirklich schöne Idee! Die mini Bleistifte aus Papier sind ja total süss 🙂 Alles Liebe, Nadia

  3. Liebe Sabine, das ist ja wieder eine herzerwärmende Idee. Ich bin immer ganz begeistert, was dir alles einfällt und würde es am Liebsten sofort mit den Kindern nachbasteln. Toll geworden! Herzliche Grüße, Jule vom CraftyNeighboursClub

  4. Deine Ideen sind einfallsreich und fantastisch wie immer. Welches zukünftige Schulkind würde sich da nicht freuen.
    Alles liebe Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden