DIY Idee für Kinder: Osterhase mit Osterei aus Klorollen – Upcycling Spaß

Ostern rückt näher und daher habe ich mir gedacht, dass ich nach dem selbst gemachten Obst für den Kaufladen heute mit euch einen kleinen Osterhasen basteln werde. Den könnt ihr als selbst gemachte Osterdeko für zu Hause nehmen oder auch als Spielfigur. Vielleicht habt ihr ja auch Lust gleich mehrere Hasen zu basteln, so dass ihr zu guter Letzt eine ganze Hasenfamilie habt 😉
Für die Hasen benötigt ihr leere Klopapierrollen und Eierkartons. Dann kann es auch schon losgehen!

Das wird gebraucht:
Leere Klorollen, leere Eierkartons (falls davon keine zum Basteln vorhanden sind, verwendet normale Pappe oder eine weitere Papprolle!), ein Stück dünne Pappe, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, eine Bastelschere, Pinsel, Bastelkleber sowie einen weißen Buntstift

So wird’s gemacht:
Zieht euch zum Basteln am besten die Malkittel über und deckt den Tisch mit etwas Zeitungspapier ab. Dann schneidet euch aus dem leeren Eierkarton einen hohen Kegel aus der Mitte. Dieser hat in der Regel 4 Seiten. Aus zwei davon schnippelt ihr die langen Hasenohren (alternativ kann man diese auch aus dünner Pappe oder einer weiteren Klorolle schneiden). Außerdem benötigt ihr noch ein oder mehrere Ostereier. Die schneidet ihr am besten aus dünner Pappe aus.

Anschließend wird es bunt, denn der Wasserfarbkasten kommt nun zum Einsatz. Den Hasen, also die Papprolle, sowie die langen Hasenohren malt ihr mit brauner Farbe an. Verwendet möglichst viel Farbe und nur wenig Wasser.

Das Ei bemalt ihr in der Farbe eurer Wahl. Außerdem könnt ihr noch ein wenig mit Text bedruckte Zeitung mit grüner und brauner Farbe sowie etwas Deckweiß anpinseln. Falls ihr kein Deckweiß habt, kein Problem. Dann verwendet ihr für die Augen und die Hasenzähne einfach den unbedruckten Teil der Tageszeitung.

Wenn alles getrocknet ist, klebt ihr dem Hasen die beiden Ohren an, rollt etwas von dem braun bemalten Zeitungspapier zu einer kleinen Kugel, die ihr als Nase aufklebt und aus weiß bemaltem Papier benötigt ihr noch Augen und Zähne. Aus der Pappe könnt ihr zwei Mini Kreise schneiden (oder mit dem Locher ausstanzen) und in die weißen Augen hinein kleben. Die Schnurrhaare malt ihr seitlich mit einem Buntstift auf.

Das Osterei klebt ihr an den unteren Rand und wenn ihr mögt, könnt ihr euch noch ein paar kleine Grasbüschel aus dem grün bemalten Zeitungspapier schneiden und um das Ei kleben.

Ein kleiner Tipp:
Wer eine ganze Hasenbande basteln möchte, kann die Klorollen vorab in der Länge kürzen, dann sind die Hasen unterschiedlich groß!

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um Ostern und die Frühlingszeit sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “DIY Idee für Kinder: Osterhase mit Osterei aus Klorollen – Upcycling Spaß

  1. Liebe Sabine,
    ich finde es toll, dass du so viele deiner tollen Bastelideen, die sich sich mit wenig Materialaufwand realisieren lassen, zeigst.
    Damit hilfst du sicher vielen Familien, die besonderen Erfordernisse dieser Zeit mit kreativem Tun, zu überstehen.

    Bleib gesund und GLG,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden