DIY Bastelidee für Kinder zu Ostern: Upcycling Küken aus Klorollen & Zeitung basteln

Weiter geht es auch heute mit einer kreativen Beschäftigungsidee während weiterhin Schule, Kindergarten, Freizeitgelegenheiten und größtenteils auch die Geschäfte geschlossen sind. Nach der gestrigen Idee mit selbst gemachten Losen & Gutscheinen für Kinder, gibt es nun etwas zu Ostern.
Zum bevorstehenden Osterfest habe ich mir eine kleine Bastelei für selbst gemachte Osterdeko für euch ausgedacht. Und zwar kleine Osterküken. Die lassen sich prima aus Alltagsmaterial basteln, die alle Zuhause haben. Macht ihr mit?

Das wird gebraucht:
Leer Klorollen / Papprollen, eine Bastelschere, dünne Pappe, Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, Bastelkleber / Klebestift, eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Denkt wie immer daran als erstes den Tisch gut mit Zeitungspapier abzudecken, damit der beim Basteln und Malen keine Farbe abbekommt. Dann zieht euch einen Malkittel über und bemalt – wie in dieser Bastelanleitung beschrieben – etwas Zeitungspapier in den Farben eurer Wahl. Bei uns waren die weiß, gelb, orange, rot, beige, pink und rosa.

Dann schneidet man die Klorollen zu kleinen Osterküken. In der Höhe her kürzt man diese etwas und rundet mit der Bastelschere den oberen Rand leicht ab. Falls ihr dies nicht schafft, lasst euch von einem Erwachsenen helfen.

Die Klopapierrollen bemalt man mit Wasserfarbe. Auch hierbei gilt – möglichst viel Farbe aber nur ganz wenig Wasser!

Ein kleiner Tipp für die Eltern: Wenn man das Glas nur mit ganz wenig Wasser befüllt, so dass der Boden gerade bedeckt ist, klappt es bei kleineren, jüngeren Kinder am besten 🙂

Aus dünner Pappe bereitet ihr für jedes Küken einen Schnabel und zwei Beine vor. Die Form kann man auf den Fotos gut erkennen.

Für die Feder schneidet man aus dem bemalten Zeitungspapier einen kleinen Streifen zackig ein und klebt ihn von Oben mittig an die Rolle. Die Flügel kann man aus per Hand gerissenen bunten Zeitungsstreifen gestalten und ankleben.

Ganz zum Schluss schneidet man noch Augen und klebt Schnabel und Füße dran.

Ein kleiner Tipp:
Mit den bunten Küken kann man das Osternest dekorieren oder auch den Tisch für das gemeinsame Osterfrühstück.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um Ostern und die Frühlingszeit sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden