DIY Upcycling Idee: Selbst genähter Kinder Malkittel aus altem Hemd zum Basteln & Malen

Bei uns wird regelmäßig und viel kreativ gewerkelt. Gerade das Malen mit Öl- und Acrylfarbe steht bei meiner Tochter ganz hoch im Kurs. Diese Liebe zur Malerei wurde bereits im Kindergartenalter in einem Kunstprojekt geweckt, das seinerzeit mit einer echten Vernissage endete. Seitdem ist meine Tochter Feuer und Flamme. Des Öfteren besucht sie verschiedene Malkurse von denen sie wirklich schöne Kunstwerke mit nach Hause bringt. Diejenigen, die mir auf Instagram folgen, durften dort in der Vergangenheit bereits das ein oder andere Bild bewundern 🙂
Leider jedoch ist meine Tochter auffallen groß für ihr Alter und Bastelkittel findet man oftmals nur in ganz kleinen Konfektionsgrößen. Vor allen Dingen die Ärmel sind meist viel zu kurz und inzwischen sind die Malkittel, die wir oft und gerne genutzt haben schlichtweg zu klein. Kurzerhand habe ich ein gutes Herrenhemd meines Papas zum Malkittel umfunktioniert. Das habe ich als Erinnerungsstück aufgehoben und nun zu einem guten Zweck aufgepeppt.

Das wird gebraucht:
Ein altes Herrenhemd, Nähgarn, breites, weiches Gummiband, eine Stoffschere, etwas Vliesofix, verschiedenfarbige glatte Baumwollstoffe / Webstoffe, ein Bügeleisen, eine Nähmaschine sowie optional ein Applikationsfüßchen für die Nähmaschine

So wird’s gemacht:
Das Hemd ist größenmäßig zwar reichlich, aber für unseren Zweck, einen Malkittel, bestens geeignet. Zuerst habe ich die Arme etwas gekürzt und im Bündchen unten ein weiches Gummi eingenäht. Beim Malen die Ärmel hochzukrempeln, ohne fremde Hilfe, ist oft mühsam und so fand ich es einfach kindertauglicher.

Damit der Kittel nicht verwechselt werden kann, habe ich mit der Nähmaschine und weißem Nähgarn auf die Brusttasche den Namen aufgenäht.

Dies klappt prima, wenn man ein Applikationsfuß besitzt und sich den Namen vorab mit einem Bleistift vormalt.

Auf die Rückseite habe ich mit Stoffresten ein großes Schiff appliziert, da mein Vater Schiffe sehr geliebt hat. Somit fand ich das Motiv in diesem Fall sehr passend.

Außerdem prangt ein rotes Stoffherz auf dem Boot, dass von einem fliegenden Vogel und zwei kleinen Fischen auf seinem Weg begleitet wird.

Alles rund ums Nähen gibt es in diesem Ordner, kreative Basteleien für Kinder in dieser Kategorie, alle Upcycling Ideen an dieser Stelle, sowie andere kreative Sachen da und dort.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “DIY Upcycling Idee: Selbst genähter Kinder Malkittel aus altem Hemd zum Basteln & Malen

  1. Oh, wie schön, dass das aufgehobene Hemd jetzt umfunktioniert und beim kreativen Werkeln deiner Tochter nun hautnah mit dabei sein kann :-). Die Applikationen gefallen mir sehr…. Da kommt schon etwas Sommerfeeling auf. Liebste Grüße. Christine

  2. Wunderschöne Idee, dass Hemd so dauerhaft weiterzubenutzen.
    Sehr hübsch finde ich die hübschen Stickereien und Nãhereien.

    Bei uns in der FBS werden auch gerne alte Hemden als Malkittel benutzt, aber aus Zeitgründen nur mit schnöde abgeschnittenen Ärmeln.

    GLG, Monika

  3. Evi

    Liebe Sabine,
    die Malkittel aus Oberhemden kenne ich auch noch aus Kindergartentagen. Niemals waren sie aber so schön und persönlich gestaltet wie deine! Ein wirklich tolle Idee!!
    Liebe Grüße
    Evi

  4. Liebe Sabine,
    eine tolle Idee!
    Wenn meine Mädels nur auch Malerkittel anziehen würden…
    So schnell kann ich gar nicht schauen,
    sind die T-Shirts schon bekleckert.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

  5. So und jetzt kann kreativ gewerkelt werden, so einen schönen Malerkittel sieht man selten, liebe Sabine.
    Herzliche Grüße
    Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden