DIY Bastelidee für Kinder: Geschenkverpackung zu Ostern „Osterhase“ – Bastelspaß mit Klorollen

Leere Klopapierrollen sind ein ganz wunderbares Bastelmaterial, weil man diese so vielfältig einsetzen kann. Etliche Beispiele zu diesen Basteleien findet ihr auch auf meinem Blog, schaut mal hier.
Dieses Mal haben wir aus den Klorollen kleine Hasen gebastelt. Und die haben es im wahrsten Sinne des Wortes in sich. Denn im Bauch der kleinen Häschen stecken kleine Überraschungen für Ostern. Also ran an die Papprollen und den Wasserfarbkasten und los geht’s!

Das wird gebraucht:
Borstenpinsel, braune Wasserfarbe, ein Glas Wasser, eine Bastelunterlage, Malkittel, leere Klopapierrollen, einen Tacker, eine Bastelschere, Kordel, braunes Tonpapier, Holzköpfe oder Holzperlen, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone sowie kleine Überraschungen, Süßigkeiten, kleine Schokoladeneier o.ä.

So wird’s gemacht:
Zuerst legt man den Tisch am besten mit einer wasserdichten Bastelunterlage oder altem Zeitungspapier aus. Dann in den Malkittel geschlüpft und die Malerei kann starten.

Mit brauner Wasserfarbe und einem breiten Pinsel werden die leeren Rollen nun bemalt. Wer möchte kann sich selbst auch verschiedene Brauntöne mischen, damit die Hasenbande wirklich einzigartig wird.

Dann lässt man die Papprollen bzw. Farbe gut trocknen. In der Zwischenzeit kann man aus brauen Papierresten für jeden Hasen ein langes Paar Ohren schneiden.

Dafür braucht man keine Schablone, das klappt prima per Hand. Kleineren Kindern kann man die Ohrenpaare mit einem Bleistift vorzeichnen. Jeder Hase bekommt noch eine Nase. Dazu schneidet man von der Kordel 3-5 gleichgroße Stücke ab und knotet diese mittig.

Dann werden die Rollen unten am Rand in der Mitte zusammen getackert. Der Hasenbauch kann auf diese Weise mit einer kleinen Überraschung oder österlichen Leckereien befüllt werden.

Dann tackert man auch den oberen Rand mittig zusammen, so dass nichts mehr rausfällt und der Inhalt gut versteckt ist. Die Hasenohren kann man nun mit normalem Bastelkleber von rechts und links hinten an den Hasen kleben.

Für die Augen aus Perlen oder kleinen Knöpfen nimmt man am besten eine Heißklebepistole zur Hilfe. So halten sie besser. Und damit kann man auch noch die Kordelnasen fixieren. Nun dürfen die kleinen Osterhasen darauf warten an Ostern versteckt zu werden.

Ein kleiner Tipp: Diese lustigen Geschenkverpackungen eignen sich auch toll als kleines Mitbringsel in der Frühlingszeit und sind eine süße Geschenkidee für Kinder!

Weitere Ideen zum Thema Ostern gibt es in dieser Rubrik, Bastelideen für Kinder dort, Bastelanleitungen für Geschenkverpackungen findet ihr an dieser Stelle und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

3 thoughts on “DIY Bastelidee für Kinder: Geschenkverpackung zu Ostern „Osterhase“ – Bastelspaß mit Klorollen

  1. Eine richtig tolle Idee, liebe Sabine. Und ich liebe Klopapierrollen auch und habe hier immer einige liegen! Die sind so supervielseitig! Der Osterhasen ist wirklich klasse.
    LG. Susanne

  2. Eine putzige Idee – Klopapierrollen werden hier auch immer gesammelt und für spätere Projekte aufbewahrt. Die Hasen wären eine nette Osterbastelei mit meinem Kleinen – vielen Dank für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Sabrina

  3. Die Hasen sind wirklich drollig, liebe Sabine. Hoffentlich haben wir am Ostersonntag schöns Wetter, damit die „Ostereier“ draußen versteckt werden können.
    Liebe Grüße
    Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden