DIY Geschenkidee zum neuen Schuljahr: Überraschungs-Schultüte für den Schulstart basteln

Nach der pfiffigen ABC Rakete sowie der tollen Schultüten-Girlande, gibt es nun eine tolle Geschenkverpackung zum Thema. Ob zum Schulanfang für die Kinder, die nach den Sommerferien eingeschult werden oder für größere Schulkinder, die bereits zur Schule gehen – dieses selbst gemachte Geschenk ist einfach eine ganz passende Idee für den Schulbeginn. Auf jeden Fall wird die selbst gemachte Zuckertüte für leuchtende Kinderaugen sorgen und den Schulanfang versüßen. Schließlich soll Schule ja Spaß machen.
Wer noch auf der Suche nach einem kleinen Geschenk oder Mitbringsel zum neuen Schuljahr ist, für den gibt es hier die passende Bastelanleitung zum Nachmachen.

Das wird gebraucht:
Packpapier, gemustertes Geschenkpapier, einen Bleistift, Zackenlitze, Geschenkband, Papierreste, eine Bastelschere, weißes Papier, einen Drucker oder Buchstabenstempel samt Stempelkissen, Bastelkleber / Klebestift, Nähgarn, eine Nähmaschine sowie kleine Überraschungen, ein Gutschein oder ein paar Süßigkeiten zum Befüllen dieser Geschenkverpackung

So wird’s gemacht:
Zuerst zeichnet man sich auf Packpapier eine schöne Schultüte, am besten doppellagig, damit diese passgenau aufeinander passt. Die Größe könnt ihr nach euren Vorstellungen gestalten. Auf jeden Fall muss die Tüte deutlich größer sein, als die Füllung, damit man die Sachen auch im Innern verstecken kann und die Tüte nicht gleich reißt.

Außerdem benötigt ihr buntes Geschenkpapier, von dem ihr ein Dreieck ausschneidet. Das sollte von der Größe her genau auf den spitzen, unteren Teil der Schultüte passen und kann erst einmal zur Seite gelegt werden.

Das Packpapier bzw. die beiden Hälften näht man am Rand außen mit einer einfachen Naht zusammen und schiebt den Inhalt nun zwischen das Papier, bevor man die zweite Hälfte vernäht.

Anschließend klebt man das gemusterte Papier auf die Schultüte und befestigt, ebenfalls mit etwas Kleber, etwas Zackenlitze am Rand, um einen schönen Abschluss zu haben. Um das obere Stück der Tüte kann man mit Geschenkband eine schöne Schleife binden.

Ein kleiner Tipp:
Wer mag, kann aus Papier noch einen schönen Wimpel gestalten und mit Namen des Kindes oder einem kleinen Gruß bedrucken oder bestempeln. So sieht die Überraschungstüte noch edler aus 😉

Eine schöne Variante zu der genähten Schultüte ist übrigens dieser Buntstift, der ein ähnliches Design hat oder auch diese Upcycling Variante, die sich bestens als Geschenk für Schulkinder eignet!

Weitere DIY Ideen zum Thema Schule findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, selbst gemachte Geschenkideen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, Bastelideen für Kinder sind in diesem Blog Ordner, alles rund um die Sommerzeit an dieser Stelle und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden