Bastelidee & Upcycling für Kinder im Herbst: Fliegenpilze mit Klorollen Stempeln

Nicht nur das Basteln mit leeren Klopapierrollen macht Spaß, sondern man kann damit auch hervorragend drucken. Dazu habe ich auf dem Blog in den vergangenen Monaten schon zahlreiche Ideen mit Bastelanleitung vorgestellt. Anfang des Jahres hat es zu diesem Thema sogar eine DIYchallengederwoche gegeben: Luftballons, Wolken mit Regenbogen, bunte Clowns, das Bären Trio, die sommerlichen Frösche im Teich, ein Hahn, kleine Küken, leckere Bonbons, frische Erdbeeren, knackige Äpfel, Schnecken und nicht zu vergessen die Regenwolke samt Regentropfen
Nun kommt passend zum Herbst noch eine weitere Idee dazu, die man nicht nur als Herbstgruß per Post verschicken, sondern auch als Geburtstagskarte nutzen kann.

Das wird gebraucht:
Ein Stück Pappe / Karton, leere Klorollen, einen Bürotacker, Bastelfarbe in Weiß, Rot und Grün, Pinsel, ein Wattestäbchen oder Streichholz, eine alte Gabel, eine Bastelschere, eine Bastelunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Während ihr euch die Malkittel überzieht und den Tisch abdeckt, kann euch ein Erwachsener aus einem leeren Pappkarton ein Stück herausschneiden.

Die Größe bleibt euch überlassen. Unsere waren in etwa so groß wie eine Postkarte, so dass sich die Bilder später auch als Postkarte verschicken lassen.

Schneidet von einer Klorolle einen Streifen ab und teilt ihn mittig. Dann kürzt ihr diesen ggf. und formt daraus einen Stiel. Die unteren Enden können dabei leicht überlappen und werden mit Hilfe eines Tackers fixiert.

Das rechtliche Stück der Papprolle formt zu einem Pilzkopf.

Dann bestreicht ihr die Ränder des Pilzstieles mit weißer Farbe und stempelt damit die Pilze an den unteren Rand des Bildes. Darüber kommt, mit roter Farbe, jeweils ein Pilzkopf.

Damit es nach Wald & Natur aussieht, haben wir noch mit grüner Farbe und einer Gabel etwas Moos dazu gedruckt.

Die Maltechnik mit der Gabel kennt ihr schon aus der Bastelanleitung dem Eisbären, Osterhasen, der Katze und dem süßen Panda.

Nun verdünnt ihr euch einen Klecks roter und weißer Farbe mit Wasser und könnt vorsichtig die Stiele und Kappen der Pilze ausmalen.

Sobald die Farbe getrocknet ist, dürft ihr mit der restlichen weißen Farbe das für Fliegenpilze übliche Muster auf eure Glückspilze tupfen.

Das klappt am besten mit einem ganz dünnen Pinsel. Noch einfach geht es mit Hilfsmitteln wie einem Streichholz, Zahnstocher oder Wattestäbchen (Wichtig – diese kann man der Umwelt zu liebe immer wieder verwenden. Einfach nach dem Basteln trocken lassen!)

Wie gefallen euch die Glückspilze?

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Bastelidee & Upcycling für Kinder im Herbst: Fliegenpilze mit Klorollen Stempeln

  1. Du musst einen unerschöpflichen Vorrat (und Ideenreichtum) an Kartons und Klopapierrollen haben. All die schönen Sachen, die Du wieder gemacht hast!
    Danke und liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden