Basteln mit Kindern: Kugelfisch mit Gabel Malen – Sommer Deko selbermachen

Home / Basteln mit Kindern / Basteln mit Kindern: Kugelfisch mit Gabel Malen – Sommer Deko selbermachen

Nach dem süßen Fisch Trio aus Kronkorken und dem Oktopus aus Luftpolsterfolie folgt heute noch eine dritte Idee zum Thema Meer. Diese lässt sich ganz einfach umsetzen, kommt mit sehr wenig Bastelmaterial aus und ist auch mal wieder eine schöne Idee für jüngere Kinder in Spielgruppe oder Kindergarten. Wie sieht´s aus bei euch? Habt ihr Lust euch ein bisschen Zeit in den Sommerferien zu vertreiben und kreativ zu sein? Hier kommt die Bastelanleitung für alle, die mitbasteln wollen.

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, einen Bleistift, eine Bastelschere, Bastelfarbe, einen Deckel, eine Lochzange, Kordel, Krepppapier (kleines Rest Stück reicht aus), eine alte Gabel, Bastelkleber / Klebestift, Bastelunterlage, Malkittel sowie optional Holzperlen

So wird’s gemacht:
Als erstes wird der Tisch gut abgedeckt, damit keine Farbe draufkleckern kann. Auch den Malkittel hierbei nicht vergessen! Dann schneidet man aus einem leeren Karton einen Kreis.

Den kann man mit Hilfe eines Zirkels aufzeichnen oder auch mit Bleistift und kleinem Teller (umgedrehte Schüssel, Teller einer Untertasse o.ä.) auf den Karton malen. Die Größe kann man dem Alter und Können der Kinder anpassen. Je größer, desto einfacher ist es für die Allerkleinsten.

Nach dem Ausschneiden, zeichnet man in diesen einen kleineren Kreis. Der dient den Kindern beim Malen als Orientierung, damit der Kugelfisch auch schön rund wird.

Füllt etwas Bastelfarbe in einen leeren, flachen Deckel und tippt die Gabel mit den Zacken hinein. Damit stempelt man nun den kleineren Kreis in der Mitte aus, bis alles darin blau bedruckt ist.

Aus selbst gemachtem Bastelpapier oder kleinen Papierresten schnippelt man Augen und Mund für den Fisch. Die Flossen lassen sich prima aus Krepppapier gestalten.

Achtung: Das Krepppapier blutet in der Regel aus. Daher nur wenig Kleber beim Aufkleben verwenden und am besten einen Klebestift, der das Papier nicht aufweicht.

Damit das Bild noch etwas bunter wird, kann man den Rand farbig gestalten. Dazu einfach die Fingerspitze in die Farbe tippen und den Rand entlang stempeln.

Nach dem Trocknen mit der Lochzange oder eine dicken Nadel oben mittig ein Loch hineinstechen, Kordel hindurchziehen, Perlen auffädeln (wer keine Holzperlen hat, kann sich nach dieser Bastelanleitung ganz schnell welche basteln) und die Kordelenden verknoten.

Schon hat man eine süße Deko fürs Kinderzimmer.

Malst du auch so gerne mit Gabel? Dann stöbere doch mal in diesen Bastelanleitungen. Da findest du weitere Varianten mit derselben Maltechnik:

* Ein kleines Küken
* Ein Panda Bär
* Eine Katze
* Ein Eisbär
* Ein Hase
* Huhn mit Nest
* Schneeflocken
* Ein Winterkranz

Alle Bastelideen zum Thema Unterwasser findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, kreative Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder an dieser Stelle, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder auch an meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Basteln mit Kindern: Kugelfisch mit Gabel Malen – Sommer Deko selbermachen

  1. Ich mag ja Kugelfische sehr, auch, wenn sie mürrische Einzelgänger sein sollen 🙂
    Wenn ich mir Dein Portrait somansehe, müsste man ja auf die andere Seite einen “nicht aufzustehen” malen
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden