Basteln mit Kindern im Herbst: Süße Igel aus Blättern & Pappe

Home / Basteln mit Kindern / Basteln mit Kindern im Herbst: Süße Igel aus Blättern & Pappe

Wie jedes Jahr im Herbst, gibt es auf meinem kunterbunten Familienblog natürlich auch eine Bastelidee zum Thema Igel. Nicht selten haben wir zur Herbstzeit Besuch im Garten von Igeln. Daher dürfen die als Motiv nicht fehlen. Nachdem ich euch im letzten Jahr schon kleine Igel aus Ahornnasen gezeigt habe, lustige Wickeligel, die Igel aus Handabdrücken oder die pfiffigen Upcycling Igel aus Pappe & Zeitung, kommt in diesem Jahr zu den Kastanien Igeln noch eine neue Variante hinzu – ein Blätterigel!
Schließlich wimmelt es in dieser Jahreszeit draußen an allen Ecken nur so von bunten Herbstblättern und Laub. Diese Naturschätze kann man einfach prima als kostenloses Bastelmaterial zum Kreativsein nutzen.
Hast du auch schon ein paar Blätter gesammelt und bis auf der Suche nach Bastelideen? Dann hol dir deinen Malkittel und leiste uns beim Basteln Gesellschaft.

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, eine Bastelschere, kleine Köpfe, bunte, gepresste Herbstblätter, eine altes Tageszeitung, ein Wasserfarbkasten inklusiv Deckweiß, Bastelkleber / Klebestift, Pinsel, Streichholz und Zahnstocher, eine Malunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Das Laub solltet ihr vor dem Basteln 2-3 Tage gut pressen, so dass es glatt und trocken ist. So lassen sich die bunten Blätter am besten aufkleben und verarbeiten.

Wenn ihr den Tisch abgedeckt und euch die Bastelkittel übergezogen habt, lasst euch von einem Erwachsenen einen leeren Pappkarton zerschneiden.

Auf der Pappe zeichnet ihr euch mit einem Bleistift kleine Igel vor und schneidet diese aus. Achtet darauf, dass ihr zum Basteln die Seite der Pappe verwendet, die unbedruckt ist!

Den hinteren Teil des Igels beklebt ihr nun mit euren Blättern. Diese sollten dicht an dicht geklebt werden, so dass keine Pappe mehr zu sehen ist. Das vordere Stück der Pappe bleibt wie es ist.

Darauf könnt ihr, mit selbst gemachtem Bastelpapier die Augen gestalten. Wem das mit diesem nachhaltigen Bastelpapier zu aufwändig ist, da ihr hierfür nur ein klitzekleines Stück Papier benötigt, der kann die Augen auch aus kleinen Papierschnipseln schneiden und aufkleben. Dann noch ein paar rote Bäckchen aufmalen und vorne auf die Nase einen kleinen Knopf kleben, fertig!

Ein kleiner Tipp:
Wer mag, kann seine Igel auch als Herbst Deko verwenden und an einem Stück Kordel aufhängen. Ebenso gut kann man mit den Blätter- Igeln ein Geschenk aufpimpen oder die lustigen Igel als Einladungen für einen Kindergeburtstag nutzen. In dem Fall einfach den Text der Einladung auf der Rückseite notieren. Das passt prima zu einer Motto Party zum Thema „Wald“.

Mehr bunte Herbst Ideen gibt es derzeit bei meiner #DIYchallengederwoche

Weitere kreative Ideen rund um das Thema Kindergeburtstag findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder tummeln sich hier, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.


urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden