Kreative Beschäftigung für Kinder: Wir basteln Upcycling Igel aus Pappe & Wolle

Im Herbst dürfen Igel nicht fehlen. Wir haben zu dieser Jahreszeit des Öfteren Igel in unserem Garten zu Besuch. Daher gibt es heute mal wieder eine kleine Bastelidee für euch, bei der ihr nicht nur basteln, sondern auch wickeln & etwas spielen könnt. Das benötigte Bastelmaterial habt ihr mit Sicherheit zu Hause. Brauchen tut ihr nicht viel. Vor allem Pappe, Wollreste und eine Schere. Alles klar? Dann kann es ja losgehen!

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, eine Bastelschere, Wolle (Wollreste), selbst gemachtes Bastelpapier oder Papierrest (Schnipsel reichen hierfür aus – alternativ einfach bunte Stifte) sowie optional ein scharfes Bastelmesser / Cutter

So wird’s gemacht:
Lasst euch am besten von einem Erwachsenen aus einem leeren Pappkarton ein handliches Stück Pappe schneiden. Auf die Rückseite könnt ihr euch dann den Umriss eines Igels aufmalen und anschließend mit der Schere ausschneiden. Achtet hierbei darauf, dass die Pappe nicht zu dünn ist. Notfalls klebt ihr zwei Schichten Pappe übereinander, damit euer Igel beim Umwickeln später nicht knickt. Das wäre sonst schade.

Aus Papierresten gestaltet ihr noch Nase, Auge und Mund für den Igel. Danach schnappt euch die Wolle. Bindet ein Stück um die Pappe und knotet das Ende auf der Rückseite feste an die Wolle, damit diese sich nicht wieder löst.

Danach könnt ihr mit der Wolle kreuz und quer zwischen den geschnittenen Stacheln umher wickeln.

Wenn ihr damit genug Spuren gewickelt habt, schneidet die Wolle ab und knotet das Ende auf der Rückseite wieder fest.

Hinweis: Falls ihr den Igel mehrfach umwickeln wollt, könnt ihr die Enden auf der Rückseite auch einfach zu einer Schleife binden, die sich beliebig öffnen und wieder verschließen lässt. So kann man den Igel auch als Spielidee für lange Autofahrten nutzen.

Ein kleiner Tipp:

Falls ihr Lust habt, könnt ihr für euren kleinen Igeln auch einen schönen Apfel basteln und ihm zwischen die gewickelten „Stacheln“ aus Wolle stecken. Den kann man einfach aus dünner Pappe und selbst gemachtem Bastelpapier gestalten. Und anstatt eines Apfel geht natürlich auch eine Birne, falls ihr die lieber mögt 😉

Einen tollen Upcycling Igel als Pendant findet ihr übrigens in dieser Bastelanleitung und vor kurzem habe ich euch schon bunte Igel aus bemalten Ahornnasen gezeigt, falls ihr noch weitere Bastelidee für den Herbst als Inspiration benötigt.

Weitere Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Kreative Beschäftigung für Kinder: Wir basteln Upcycling Igel aus Pappe & Wolle

  1. Das Eichhörnchen fand ich schon eine schöne Idee, aber den Igel mit dem Apfel…! Ich brauchte noch eine Tisch Deko Idee und Dank Dir habe ich jetzt eine, passend zum Apfelkuchen und Äpfeln im Allgemeinen als Thema des Treffens! Danke Dir für Deinen unerschöpflichen Ideenreichtum
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden