Bastelidee für Kinder zur Apfelzeit: 3D Apfel aus Klorollen – Bastelspaß im Sommer

Home / Basteln mit Kindern / Bastelidee für Kinder zur Apfelzeit: 3D Apfel aus Klorollen – Bastelspaß im Sommer

Nach dem tollen Pappteller Apfel mit Raupe, den ich euch gestern schon gezeigt habe, gibt es heute einen coolen Apfel in XL, der sich ganz einfach aus leeren Klopapierrollen basteln lässt. Wie ihr sicherlich wisst gehören diese Papprollen eindeutig mit zu meinen liebsten Bastelmaterialien. Man hat diese einfach immer zur Hand und sie sind schön stabil und vielseitig.
Falls ihr auch so gerne mit diesem kostenlosen Upcycling Material bastelt, schaut doch mal hier, dort findet ihr die schönsten Bastelideen dazu.

Das wird gebraucht:
Pro Apfel 4 leere Toilettenpapierrollen, einen Wasserfarbkasten (ersatzweise Bastelfarben), Pinsel, Bastelkleber / Klebestift, einen kleinen Ast / Zweig (sauber und trocken), eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, einen Bürotacker, eine alte Tageszeitung, eine Bastelschere, eine Bastelunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Als erstes deckt ihr den Tisch ab und zieht euch einen Malkittel über. Dann schnappt euch jeder vier Klorollen (am besten welche ohne (!) Aufdruck) und knickt diese möglichst mittig so, wie bei der Bastelanleitung mit der süßen Schildkröte.

Danach tackert ihr die mittig geknickten Papprollen zu einem großen Kreis zusammen. Am besten verwendet ihr dafür einen schmalen Tacker, der möglichst weit in die Papprollen hineingesteckt werden kann.

So sitzen die einzelnen Teile fest aneinander und der Apfel bekommt Stabilität. Nun bemalt ihr die Rollen von außen mit Wasserfarbe.

Achtet unbedingt darauf viel Farbe und nur wenig Wasser zu verwenden, damit das Rot schön leuchtet und die Pappe nicht durchweicht.

Zum Malen verwendet ihr am besten einen Borstenpinsel, der die Farbe großflächig aufträgt und besser verteilt.

Aus einem Stück Zeitung und grüner Wasserfarbe stellt ihr euch umweltfreundliches Bastelpapier her. Daraus schneidet ihr nach dem das Papier bzw. die Farbe getrocknet ist ein großes Blatt. Wenn ihr dieses doppellagig ausschneidet, lässt sich das ganz leicht um den kleinen Ast kleben.

Den Ast mit dem Blatt aus Zeitungspapier befestigt ihr mit ein paar Tropfen Heißkleber zwischen den rot bemalten Rollen und fertig ist euer Apfel!

Ein kleiner Tipp:
Die selbst gemachten Äpfel lassen sich prima als Deko nutzen. Einfach etwas dünnes Nylongarn am Ast befestigen und aufhängen.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden