DIY Bastelidee & Upcycling für Kinder: Tierischer Bastelspaß – Koala Bär am Stiel

Selbstgemachtes am Stiel finde ich ja immer wieder toll, vor allem weil es Kinder in der Regel sehr begeistert. Nach den Füchsen, den Krokodil-Einladungen, dem beweglichen Schiff, dem selbst gemachten Lieblingseis, den Löwen oder auch der Geburtstagsblume, gibt es heute mal wieder eine Bastelidee mit Holzspatel. Und zwar einen Koalabär. Den haben wir aus einem alten Pappkarton upcycelt. Eine kreative Beschäftigung für Kinder. Für alle, die mitbasteln wollen, gibt es hier die detaillierte Bastelanleitung für dieses kinderleichte Upcycling.

Das wird gebraucht:
Pappreste oder ein leerer Pappkarton, einen Bleistift, eine scharfe Bastelschere, Acrylfarbe oder Deckweiß samt Wasserfarbkasten, breite Borstenpinsel, eine alte Tageszeitung, Kleber / Klebestift, einen großen Holzspatel oder Eisstiel sowie optional eine Heißklebepistole samt Klebepatrone.

So wird’s gemacht:
Aus dem Karton schneidet man Koala Kopf, Ohren, Augen und Nase. Wer mag, kann sich die Umrisse vorab mit Bleistift vorzeichnen. Was gerade für jüngere Kinder sehr hilfreich ist. Ohren und Kopf malt man nun mit grauer Farbe an. Dazu kann man schwarz mit etwas Deckweiß mischen.

Aus dem Zeitungspapier haben wir ein Stück mit Text bedrucktem Teil ausgeschnitten und mit silberner und einen weiteren Teil mit schwarzer Wasserfarbe angemalt. Hierbei darf die Schrift gerne durchscheinen. (Wer hierzu eine detaillierte Anleitung und Tipps benötigt, kann in diesem Tutorial noch mal nachlesen, wie man dieses kostenlose Bastelpapier herstellt.)

Die Augen pinselt man weiß an und tupft hinterher, wenn die Farbe trocken ist, mit dem Finger einen schwarzen Kreis hinein. Aus rosa Papierschnipseln (dazu kann man auch Zeitungspapier bemalen) kamen noch zwei ausgerissene Kreise für die Wangen hinzu.

Sobald die Farbe trocken ist, schneidet man aus dem silbernen Papier noch die Nase und die inneren Teile für die Ohren aus und klebt diese auf die Pappe. Aus dem schwarzen Zeitungspapier werden Augenbrauen geschnitten und aufgeklebt sowie die restlichen Gesichtsteile angebracht. Wenn der Koala-Kopf fertig ist, klebt man mit etwas Heißkleber noch von Hinten den Holzspatel an und fertig ist der süße Bär!

Weitere tolle Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, kreative Upcycling Ideen gibt es in diesem Ordner und andere kreative Sachen gibt es dort.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden