DIY Bastelidee für Kinder: Vergissmeinnicht Upcycling Collage mit Kindern basteln

Im Garten erwacht mehr und mehr zum Leben. Überall sprießen die Blumen und es fängt überall so herrlich an zu blühen. Ganz besonders gerne mag ich im Frühling die himmelblauen Vergissmeinnicht Blüten. Dazu habe ich mir eine einfache Bastelidee ausgedacht, die auch für jüngere Kinder gut geeignet und leicht zu basteln ist und eine schöne Ergänzung zu dieser Geschenkverpackung sowie dem selbst gemachten Frühlingskranz.

Das wird gebraucht:
Pappe, blaue Acrylfarbe / Bastelfarbe, Korken (Weinkorken), etwas Papierdraht (alternativ Pappe, Zeitung oder ein Eisstiel), einen Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, Bastelkleber / Klebestift, eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Als erstes heißt es Tisch abdecken, mit einer abwaschbaren Tischdecke, ein paar Bögen Zeitungspapier oder einer Malunterlage. Außerdem die Malkittel nicht vergessen. Die sind hierbei Pflicht, da Acrylfarbe zum Einsatz kommt, die sich nicht wirklich gut entfernen lässt…
Ein Erwachsener schneidet mit einem scharfen Messer, Cutter oder einer großen Schere ein Stück Pappe aus einem leeren Karton. Von einem weiteren Stück Karton löst man vorsichtig die oberste Papierschicht, so dass die Wellen darunter zum Vorschein kommen. Mit dieser Wellpappe lässt sich ausgesprochen gut basteln, vor allem aber gibt diese einem Bilder mehr Struktur und lässt diese plastisch aussehen.

Die Wellpappe kann man am oberen Rand wellenförmig zuschneiden. Außerdem bemalt man ein paar Stücke der Zeitung mit Wasserfarbe (nach dieser Anleitung). Bei uns waren dies grün, gelb und weiß.
Nun bestreicht man den Korken oben mit blauer Bastelfarbe und stempelt damit eine große Blume auf die Pappe. Wer ein größeres Stück Pappe zum Basteln verwendet kann darauf auch mehrere Blumen nebeneinander stempeln.

Für den Stiel haben wir Papierdraht verwendet, der allerdings sehr filigran ist. Alternativ kann man auch prima einen Eisstiel verwenden, wie bei dieser Idee.
Aus dem grün bemalten Papier reißt man lange Grashalme und ein großes Blatt. Diese klebt man an den unteren Rand und überdeckt das Ganze mit einer dünnen Schicht aus der Wellpappe.
Für die Mitte des Vergissmeinnichts, reißt man aus dem gelben Papier einen kleinen Kreis und klebt ihn in die Blüte hinein. Außerdem kann man aus dem weiß bemalten Papier noch ein oder mehrere Wolken schneiden.

Ein kleiner Tipp:
Damit die Collage frühlingshafter aussieht, hat sich noch ein summendes Bienchen aus Papier dazu gesellt, das sich mit einem Finger stempeln lässt.

Bei der #DIYchallengederwoche dreht sich gerade alles um „Blitzschnelle Bastelideen“.

Weitere kreative Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle Ideen rund um die Frühlingszeit mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, kinderleichte Upcycling Bastelideen sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden