DIY Bastelidee & Upcycling für Kinder: Upcycling Aquarium mit Kronkorken Fisch

Irgendwie leide ich in den Sommerferien unter „Meerweh“. Und damit dieses nicht zu groß wird, habe ich aus einer leeren Plastikverpackung kurzerhand ein bisschen Meer für Zuhause gebastelt. Passend zu dieser Bastelidee fiel mir in der Küche eine leere Olivenverpackung in die Hände. Die ich kurzerhand vor dem Müll gerettet und gespült habe. Alternativ könnt ihr auch eine größere Obst- oder Gemüseschachtel verwenden oder auch eine Käseschachtel (ähnlich wie bei diesen maritimen Einladungen zum Unterwasserfest).

Das wird gebraucht:
Eine leere Plastikschale (Verpackung von Oliven, Frischkäse, Antipasti o.ä.), Acrylfarbe, ein Stück Pappe / Karton, eine Bastelschere, einen Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, einen Kronkorken, evtl. kleine, runde Pailletten, Bastelkleber / Klebestift, eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Als erstes deckt ihr den Tisch ab und zieht eure Malkittel an. Dann bemalt die Innenseite der Verpackung mit Acryl- oder einer anderen gut deckenden Bastelfarbe.

Anschließend bemalt ihr etwas Zeitung mit Wasserfarben eurer Wahl, wie hier beschrieben. Dafür solltet ihr schon mehrere verschiedene Farben zur Auswahl haben.

Aus dem Kronkorken wird ganz schnell ein Fisch. Der darf im Wasser natürlich nicht fehlen. Einfach innen mit bemaltem Zeitungspapier bekleben, auf die Art wie die lustigen Kronkorkentiere aus dieser Bastelanleitung.

Bei dem Schuppenkleid ist eine Wellenschere hilfreich. Alternativ klappt es auch mit einer Zackenschere oder ihr locht für die Schuppen das Papier mit einem Bürolocher zu kleinen Kreisen.

Von der Pappe löst man vorsichtig die oberste Papierschicht ab, so dass die Wellen darunter zum Vorschein kommen.

Daraus gestaltet man den „sandigen“ Meeresboden, den man in die Verpackung kleben kann, sobald alle Farbe getrocknet ist.

An der Seite aus dem bemalten Zeitungspapier noch ein paar Korallen Selbermachen und fertig!

Ein kleiner Tipp:
Wer mag, kann vor den Fisch noch ein paar runde Pailletten oder Glitzer aufkleben, das wie kleine Luftblasen ausschaut. Ebenso könnt ihr kleine Schneckenhäuser oder Muscheln mit dazu kleben, wenn ihr aus dem letzten Urlaub noch ein paar dieser Strandschätze finden solltet.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, mehr Ideen für eine Unterwasserparty dort, alles rund um den Sommer sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da und auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden