Kreativer Bastelspaß mit Klorollen: Koala Bär stempeln – Bastelidee für Kinder

Home / Basteln mit Kindern / Kreativer Bastelspaß mit Klorollen: Koala Bär stempeln – Bastelidee für Kinder

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei, daher gibt es zum Thema Klopapierrollen in dieser Woche noch eine dritte Idee. Nach dem Löwen als Geschenkverpackung und dem maritimen Wal, reisen wir heute nach Australien. Denn dort leben die süßen Koala Bären.

Mögt ihr Koalas? Wir ja und deshalb habe ich euch heute mal eine ganz pfiffige Upcycling Idee mitgebracht: gestempelte Koala Bären. Diese sehen wirklich lustig aus, da die Koalas durch die lustigen Nasen einen richtig tollen 3D Effekt bekommen und schön plastisch aussehen. Ob als Deko fürs Kinderzimmer, die Tür oder auch als selbst gemachter Geschenkanhänger, die Koalas verbreiten gute Laune und können sich wirklich sehen lassen!

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, ein scharfes Bastelmesser / Cutter (Achtung, bitte nur unter Aufsicht eines Erwachsenen!), eine alte Tageszeitung, einen Bleistift (oder Zirkel), einen Wasserfarbkasten inklusiv Deckweiß, grau Bastelfarbe, eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, Pinsel, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, leere Klorollen, Pistazienschalen, einen schwarzen Filzstift / Fineliner, etwas Kordel (Geschenkband oder Wolle geht auch), eine Lochzange, eine Bastelunterlage (oder eine alte Zeitung) sowie einen Malkittel (beispielsweise diesen selbstgemachten)

So wird’s gemacht:
Deckt als erstes den Tisch gut ab, schlüpft in die Malkittel und zeichnet euch auf einem Stück Pappe Kreise aus.

Das klappt gut mit einem Zirkel. Wenn ihr den nicht habt, nehmt ein Trinkglas und einen Bleistift als Bastelvorlage.

Das klappt genauso gut. Schneidet die Kreise aus und stempelt graue Kreise mit der Klorolle in die Mitte.

Aus Zeitungspapier und grauer Wasserfarbe stellt ihr euch kostenloses Bastelpapier her. Daraus werden die Ohren der Bären gemacht.

Wir haben sie aus dem Papier gerissen, ihr könnt diese aber auch ausschneiden. Je nachdem was euch lieber ist.

Mit einem dünnen Pinsel (oder Streichholz) malt man die Augen, die man nach dem Trocknen Innen noch mit schwarzen Punkten versehen kann.

Für die Nasen haben wir leere Pistazienschalen genommen, die wir Innen nach dieser Bastelanleitung, mit Papier gefüllt und anschließend mit einem Tropfen Heißkleber in der Mitte befestigt haben.

Wer Lust hat, kann den Rand noch verzieren, beispielsweise wie bei dem selbst gemachten Glücksbringer, oder man stempelt mit dem Finger, einem Wattestäbchen o.ä. kleine Muster an den Rand um etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen.

Zum Schluss oben mittig noch ein Loch mit Hilfe der Lochzange durchstechen, etwas Kordel hindurchziehen und aufhängen!

Die schönsten Do-it-Yourself Ideen mit Klorollen findet ihr übrigens an dieser Stelle.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner, kreative Ideen mit Klopapierrollen auf meinen Pinnwänden und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden