Coole Bastelidee für Kinder: Herbstbilder mit Eicheln malen & basteln

Erinnert ihr euch noch an diese pfiffige Do-it-Yourself Ideen aus dem letzten Herbst? Die Kinder aus meiner Kunst AG fanden die so toll, dass es in diesem Jahr ein kleines Pendant dazu gibt. Die selbst gemachten Herbstbilder eignen sich ganz wunderbar als farbenfrohe Deko im Kinderzimmer und natürlich auch als kleines Geschenk & Mitbringsel für die Großeltern, Freunde oder jemanden, den ihr gern habt. Die Idee ist eine richtige easypeasy Idee, die nur wenig Bastelmaterial und kaum Zeit braucht. Und das Beste daran – es gelingt einfach immer! Wollt ihr wissen, wie auch ihr im Handumdrehen ein solches Kunstwerk Selbermachen könnt? Dann schnappt euch eine Handvoll Eicheln, den Malkittel und dann kann es auch schon losgehen!

Das wird gebraucht:
Weißes Papier, Tonkarton / Fotokarton in den Farben eurer Wahl (oder alternativ einen Kreis aus Pappe bunt bemalen), einen Zirkel (Alternativ zwei kleine Teller und einen Bleistift), eine Lochzange, Kordel (oder Wolle), eine runde Plastikschale, eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, einen Wasserfarbkasten, Pinsel und Eicheln

So wird’s gemacht:
Zum Basteln habe ich einen ganzen Schwung an leeren Plastikschalen geschenkt bekommen. Die kann man für diese Idee wunderbar nutzen. Alternativ gehen auch runde Keksdosen oder große Deckel.

Nun deckt den Tisch ab, zieht euch einen Malkittel an und schneidet euch aus dem weißen Papier kleinere Kreise.

Unsere haben in etwa den Durchmesser von 12 cm. Die Kreise kann man sich mit einem Zirkel oder umgedrehten Teller und Bleistift aufmalen.

Den weißen Kreis legt ihr nun in die Schale. Macht euren Pinsel nass und bemalt dann eine Eichel rundum mit der Farbe eurer Wahl, die ihr im Farbkasten findet. Dann legt ihr die Eichel auf das weiße Papier und bewegt die Schale mit den Händen hin und her.

Dabei hinterlässt die Eichel bunte Spuren auf dem Papier. Wenn keine Farbe mehr dran ist, bemalt ihr diese neu. Dabei könnt ihr auch unterschiedliche Farben nehmen. Umso bunter werden eure Bilder.

Sind auf dem weißen Kreis schließlich genug Spuren zu finden, legt ihr dies zum Trocknen weg. Mit dem Zirkel könnt ihr euch nun aus dem farbigen Tonkarton einen größeren Kreis schneiden und darunter kleben.

Zum Schluss noch oben mit der Lochzange eine Öffnung durchstechen und etwas Kordel hindurchziehen und verknoten. Fertig ist eine tolle Herbstdeko!

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden