Basteln mit Kindern: Wir stempeln Sonnenblumen – Bastelspaß in der Ferienzeit

Im Sommer darf eines nicht fehlen – gelbe Sonnenblumen! Besonders gerne mag ich Sonnenblumenfelder und finde es so faszinierend, wenn sich die gelben Köpfe allesamt in Richtung Sonne drehen. Hier auf dem Blog hat es bislang zu dieser Blume noch gar keine Bastelidee gegeben. Das muss sich unbedingt ändern. Daher habe ich heute eine pfiffige und denkbar einfache Bastelidee für euch, die sich ganz besonders für jüngere Kinder eignet. Für diese benötigt man zwei meiner liebsten Bastelmaterialien: Pappe und leere Klorollen.

Das wird gebraucht:
Leere Klopapierrollen, ein großes Stück Pappe (oder Tonkarton), grünes Masking Tape / Washi Tape, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten, Pinsel, Bastelfarbe in gelb & braun, eine Bastelschere, Bastelkleber / Klebestift, eine Bastelunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Wer hier regelmäßig und fleißig mit bastelt weiß Bescheid: Erst heißt es den Tisch abdecken und den Malkittel überziehen.

Dann legt ein großes Stück Pappe vor euch auf den Tisch (das kann man prima mit einem scharfen Bastelmesser / Cutter aus einem großen, leeren Pappkarton herausschneiden und die unbedruckte Seite zum Basteln nutzen).

Aus dem Zeitungspapier und grüner Wasserfarbe stellt sich jeder etwas Bastelpapier selber her, was für die grünen Blätter am Stängel der Sonnenblume benötigt wird.

Jeder darf sich nun eine Klorolle oben in dünne Streifen schneiden, ähnlich wie bei der Bastelanleitung mit dem Löwen, nur dünner.

Dann drückt man die Streifen der Reihe nach nach Außen und bestreicht diese mit gelber Farbe. Damit druckt man nun die gewünschte Anzahl der Blumen auf die Pappe.

Den Stiel kann man malen, oder noch viel einfacher, mit grünem Tape aufkleben. Leichter und schneller geht es wirklich nicht!

Aus dem grün bemalten Zeitungspapier reißt (oder schneidet) man einige grüne Blätter, die man rechts und links an die Blumenstängel klebt.

Jetzt benötigt man eine weitere Toilettenpapierrolle. Diese tunkt man in braune Bastelfarbe und stempelt damit braune Kreise mittig in die gelben Blüten hinein.

Sobald die Farbe etwas getrocknet ist, kann man diese Innen mit brauner Farbe (Wasserfarbe, Pastellkreide, Filzstift oder Wachmaler) ausmalen. Wirklich easypeasy diese Bastelidee, oder?

Weitere Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder auch an meinen Pinnwänden zu finden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden