DIY Bastelidee & Beschäftigung für Kinder: Löwe aus Klorolle, Pappe & Zeitung basteln

Für meine Kunst Kinder hatte ich vor Kurzem einige Tiere aus Klorollen gebastelt und vorbereitet. Unter anderem einen Löwen. Denn der Löwe ist bei uns als Tier ausgesprochen beliebt. In der Rubrik zum Thema Dschungelfest findet ihr dazu bereits allerhand Bastelanleitungen. Angefangen von knusprigen Löwenkeksen, Löwen am Stiel, den Löwen aus einem Joghurtdeckel, dem Löwen aus Herbstlaub oder der leuchtenden Löwenlaterne ist so ziemlich alles dabei, was kleine Löwen Fans strahlen lässt.
Als ich vor ein paar Tagen bei meiner lieben Kollegin Lily von Monstamoons eine tolle Karte zum Muttertag mit gestempeltem Löwen entdeckt habe, musste ich dies gleich mal ausprobieren. Ich habe die Idee jedoch abgeändert und eine Upcycling Collage daraus gemacht.

Das wird gebraucht:
Pappe / ein leerer Karton, ein Bastelmesser / Cutter, eine Bastelschere, einen Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, ein kleines Stück Naturbast (alternativ Kordel, Packpapier oder dünne Pappe), etwas dünnen Draht (oder dünnes Garn), Bastelkleber / Klebestift, leere Klopapierrollen, gelbe Acrylfarbe, eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Lasst euch von einem Erwachsenen aus einem leeren Pappkarton ein oder auch mehrere Stücke Pappe schneiden. Währenddessen deckt ihr den Tisch ab und zieht euch einen Malkittel an.

Dann bemalt ihr etwas von dem Zeitungspapier mit grüner Wasserfarbe. Dazu kann man auch unterschiedliche Grüntöne verwenden, dann wird eure Collage abwechslungsreicher.

Die Klorolle schneidet ihr am oberen Rand ringsum circa 1-2 cm mit der Schere ein und klappt die Streifen nach Außen. So lassen sie sich dann mit der gelben Bastelfarbe bestreichen.

Nun könnt ihr damit einen Löwenkopf mittig auf die Pappe stempeln. Am besten drückt ihr die bemalten Pappstreifen der Rolle mit den Fingern auf den Karton.

Die Augen kann man mit einem Wattestäbchen und Deckweiß auftupfen. Für das Gesicht habe ich ein kleines Reststück Naturbast genommen und mittig mit einem kleinen Stück Draht umwickelt.

Alternativ kann man auch Kordel, Wollreste oder in dünne Streifen geschnittene Pappe verwenden. Noch eine Nase darüber kleben und mit einem dünnen Pinsel den Mund aufmalen. Jüngere Kinder können dafür auch einen Fineliner oder Buntstift benutzen.

Damit sich der Löwe wohl fühlt und verstecken kann, hat er reichlich „Grün“ bekommen. Dazu reißt man per Hand das grün bemalte Zeitungspapier in lange Streifen und klebt diese rechts und links sowie am unteren Rand an.

Ein kleiner Tipp:
Wer Buchstabenstempel besitzt kann mit diesen noch „Löwe“ oder einen Namen auf den Karton drucken.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, weitere DIY mit Klorollen an meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden