Bastelidee mit Handabdrücken: Erdbeerkranz als Sommerdeko

Diese Woche lautet das Thema Hand- und Fußabdrücke bei der #DIYchallengederwoche. Nach den selbst gemachten Gänseblümchen aus einem Handabdruck, gibt es heute eine weitere Idee, bei der ihr gleich einen ganzen Schwung an Händen stempeln könnt. Somit ideal wenn mehrere Kinder mit dabei sind oder wenn ihr in Kindergarten, Spielgruppe, Schule oder gar einer Ferienbetreuung arbeitet.

Gebastelt werden dazu allerhand Erdbeeren, aus denen man schließlich ähnlich wie bei dem maritimen Meer mit Schiffen, der blühenden Frühlingswiese zum Aufhängen oder dem Tannengrün mit Sternen einen großen Kranz gestalten kann. Der eignet sich prima als Türkranz und wird die Herzen all derjenigen höher schlagen lassen, die Erdbeeren ebenso gerne mögen wie wir.

Das wird gebraucht:
Einen alten Karton oder ein großes Stück Pappe, einen Zirkel oder einen Bleistift mit zwei unterschiedlich große Vorlagen für Kreise, 1 Bogen Tonkarton / Tonpapier oder mehr (je nach der gewünschten Kranzgröße), Malkittel, Borstenpinsel, ein Glas mit Leitungswasser, ein Wasserfarbkasten, eine alte Tageszeitung, gelbe Bastelfarbe (oder ein gelber Lackstift), Bastelkleber, eine Bastelschere, ein scharfes Bastelmesser / Cutter, eine Lochzange, etwas Kordel

So wird’s gemacht:
Erinnert ihr euch noch an die lustige Erdbeere aus dieser Bastelanleitung?

Genau solche haben wir auch dieses Jahr gestempelt, allerdings nicht auf Pappe, sondern auf Tonkarton.

Dazu stempelt ihr allerhand rote Handabdrücke auf das weiße Papier und schneidet diese im Anschluss aus.

Außerdem stellt ihr euch aus Zeitung und grüner Wasserfarbe selbst gemachtes Bastelpapier her.

In der Zwischenzeit malt ihr euch mit Hilfe eines Zirkels oder zwei unterschiedlich großen Tellern zwei ineinander liegende Kreise aus ein großes Stück Pappe.

Das schneidet man mit dem Cutter aus. Aus den Kartonresten kann man noch kleine Stiele für die süßen Beeren schnippeln.

Die Erdbeeren (roten Handabdrücke) werden noch mit gelben Pünktchen versehen.

Entweder tupft ihr die Punkte mit Hilfe eines dünnen Pinsels, Wattestäbchen oder Streichholzes auf.

Aus dem selbst gemachten Bastelpapier schneidet ihr noch etwas Grün für den oberen Teil der Erdbeeren und klebt die Einzelteile zu einem Ganzen zusammen.

Die fertigen Erdbeeren klebt ihr nun dicht an dicht auf den Pappkreis.


Ganz zum Schluss stecht ihr oben mit einer Lochzange eine kleine Öffnung hinein und fädelt ein Stück Kordel (oder Geschenkband) hindurch.

Einfach die offenen Enden verknoten und daran lässt sich der Kranz nun aufhängen.

Weitere kreative Do-it-Yourself Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden