DIY Bastelidee für Kinder: Sommerliche Mohnblumen aus Eierkarton basteln

Im Sommer, wenn die Sonne scheint und zwischen den Kornfeldern der leuchtend rote Klatschmohn hervorleuchtet, hüpft mein Herz vor Freude. An dem Anblick kann ich mich nie satt sehen und freue mich jedes Mal riesig, wenn ich die im leichten Sommerwind tanzenden Blüten entdecke.
Vor etlicher Zeit habe ich euch auf dem Blog dazu schon mal eine kreative Geschenkverpackung gezeigt, die eine Mohnblume aus Seidenpapier ziert. Heute gibt es eine Bastelvariante für Kinder mit kostenlosem Bastelmaterial, so dass man aus den gebastelten Blüten eine schöne Upcycling Collage machen kann.

Das wird gebraucht:
Pappe / ein leerer Karton, leere Eierkartons, ein Bastelmesser / Cutter, eine Bastelschere, einen Wasserfarbkasten, schwarze Bastelfarbe / Acrylfarbe, eine alte Tageszeitung, Pinsel, ein Streichholz, rotes Seidenpapier, Bastelkleber / Klebestift, eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Lasst euch von einem Erwachsenen ein großes Rechteck aus einem alten Pappkarton schneiden, damit ihr einen stabilen Untergrund für euer Sommerbild habt.

Mit dem Bastelbesser trennt ihr euch aus den Eierkartons mehrere Stücke heraus, die ihr anschließend mit Schere, ähnlich wie diesen Frühlingsblumen, zu Blüten schneidet.

Die Blüten malt ihr Innen und Außen mit roter Wasserfarbe an. Verwendet dazu möglichst viel Farbe und nur wenig Wasser, damit die Pappe nicht aufweicht!

Ein großes Stück Zeitungspapier pinselt ihr, wie hier, mit Wasserfarbe in Grün an.

Sobald die Farbe getrocknet ist, reißt man daraus per Hand dünne Streifen für die Grashalme. Alternativ kann man die Zeitung auch in Beige anmalen, damit es dem Korn mehr gleicht, aber dann wird die Collage etwas farblos.

Die langen „Grashalme“ klebt ihr an den unteren Rand der Pappe. Aus dünner Pappe schneidet man lange Stiele für die Mohnblumen und klebt diese zwischen das Gras.

Die roten Blüten bekommen Innen noch ein paar schwarze Pünktchen. Die lassen sich ganz leicht mit einem Zahnstocher oder Streichholz in die Blüte tupfen.

Kleine Kinder können die Mohnblüten nun einfach an die Stiele kleben. Ältere Kinder können die Mohnblumen noch verfeinern, in dem sie sich aus dem roten Seidenpapier rote Blätter ausschneiden und um die Eierkartonblumen herumkleben.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden