DIY Bastelidee für Kinder: Bastelspaß mit Handabdruck – Wir basteln eine Upcycling Giraffe

Auch heute gibt es eine kleine Kreatividee zum Selbermachen, damit es während der Corona Krise, bzw. den Schließungen oder einer Quarantäne nicht langweilig zu Hause wird.
Basteln, Malen, Stempeln, Drucken und Kreativsein macht riesig Spaß. Und daher habe ich heute einen pfiffigen Basteltipp mit Anleitung zum Nachmachen, der all diese Dinge auf wunderbare Art und Weise vereint: Eine tolle Collage mit Giraffe. Diese Bastelidee eignet sich übrigens auch prima für jüngere Kinder. Also schnappt euch die Malkittel und bastelt mit!

Das wird gebraucht:
Pappe / ein leerer Karton, ggf. ein Bastelmesser / Cutter (alternativ funktioniert es auch mit einem scharfen Küchenmesser!), eine Bastelschere, weißes Papier (wer keinen Malblock hat, nimmt Druckerpapier, etwas Pappe wie bei dieser Bastelidee oder Zeitungspapier), Wasserfarbkasten inclusiv Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, Bastelkleber / Klebestift, ein Stück Kordel (Wollrest, Stickgarn oder Geschenkband), eine Malunterlage und einen Bastelkittel

So wird’s gemacht:
Deckt zuerst den Tisch gut mit einer Unterlage oder etwas Zeitungspapier gut ab. Dann zerschneidet ihr die Tageszeitung in kleinere Teile und bemalt diese mit Wasserfarbe. (=>Eine ganz detaillierte Bastelanleitung mit vielen Tipps gibt es hier) Wir haben für diese Collage u.a. folgende Farben verwendet: Weiß, Gelb, Braun und Grün.

Während die Farbe trocknet, stempelt sich jedes Kind eine Giraffe. Dazu wird eine Hand mit gelber Farbe bestrichen und auf weißes Papier gestempelt. Achtung: Der Daumen sollte dabei möglichst weit abgespreizt werden! Außerdem braucht man für den Kopf noch einen gestempelten Fingerabdruck.

Nun schneidet ein Erwachsener mit dem Bastel- oder Küchenmesser den leeren Pappkarton auseinander. Die großen Seiten kann man als prima Untergrund für das Bild nutzen.

Wir haben aus dem bemalten Zeitungspapier einen hohen Baum mit grünen Blättern gestaltet, Grasbüschel, die am Boden wachsen sowie eine Wolke mit einer Sonne. Außerdem kann man das braue Zeitungspapier dazu nutzen der Giraffe das typische Muster zu verpassen.

Dazu schneidet man zuerst den Hand- und Fingerabdruck raus und klebt ihn auf die Pappe. Von dem braunen Papier zupft man kleine Stückchen und klebt diese kreuz und quer darauf. Für den Schwanz haben wir ein kleines Stück Kordel verwendet und hinten angeklebt, fertig! Wer keine Kordel hat, kann den Schwanz auch aus Wolle, Pappe oder Geschenkband gestalten.

Viel Spaß beim Kreativsein und startet gut ins Wochenende!

Weitere DIY Bastelideen zur Beschäftigung für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles DIY rund um die Frühlingszeit sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden