DIY Basteln mit Kindern: Kreatives Malen mit Äpfeln & Basteln – süße Apfelanhänger

Weiter geht es mit der kreativen Apfelchallenge. Dazu hatte ich euch schon die Äpfel aus Pappe mit kleinem Wurm sowie die lustigen Apfelzwerge gezeigt. In meiner Kunst AG habe ich mit den Kindern im letzten Jahr eine tolle Deko gebastelt. Dazu haben wir Äpfel aus unserem Garten verwendet. Die habe ich zum Basteln vor der Biotonne gerettet (die Äpfel sind leider ungenießbar!).
Dieses Mal haben wir kleine Anhänger daraus gebastelt, die man entweder als kleine Deko für das Fenster oder auch als Geschenkanhänger oder kleines Mitbringsel nutzen kann.

Das wird gebraucht:
1 Apfel, ein scharfes Messer, einen Wasserfarbkasten, breite Borstenpinsel, weißes Tonpapier / Tonkarton, einen leeren Karton, einen Bleistift oder Zirkel, ein Bastelmesser / Cutter, eine Bastelschere, eine Lochzange, eine Nietenzange, kleine Metallösen, eine leere Milchtüte, Bastelkleber sowie Kordel oder dünnes Geschenkband

So wird’s gemacht:
Zuerst teilt man den Apfel möglichst mittig. Dabei sollte man versuchen gerade zu schneiden, damit sich die Apfelhälfte auch zum Stempeln eignet. Das funktioniert am besten, wenn die Oberfläche gleichmäßig glatt ist.

Wer mag, kann noch schnell in einen Malkittel schlüpfen und schon kann der sommerliche Bastelspaß beginnen.

Der Apfel wird nun mit Wasserfarbe bemalt. Damit können die Kinder auf das weiße Tonpapier stempeln. Zwischen den Äpfeln sollte immer soviel Abstand sein, dass sich die gestempelten Motive später auch noch auseinander schneiden lassen.

Auf die Pappe zeichnet man mit einem Zirkel Kreise, die rund 2 cm mehr Durchmesser haben, als die Äpfel. Die Kreise schneidet man aus und streicht sie dünn mit weißer Farbe (Acryl oder mit Wasser verdünntem Deckweiß) ein.

Den Milchkarton befreit man von seinem Aufdruck bzw. der Beschichtung (hier gibt es eine detaillierte Bastelanleitung dazu!) und schneidet darauf kleine Stiele für die Äpfel sowie Blätter und kleine Apfelkerne.

Nun werden alle gestempelten Äpfel ausgeschnitten, mit Kernen, Blatt und Stiel beklebt. Ein kleiner Tipp – der Milchkarton hat unterschiedliche Farben, je nachdem ob man die innere oder äußere Seite verwendet :-))

Dann klebt man die Äpfel auf die bemalten Kreise und locht diese am oberen Rand. Damit der Karton nicht einreißt, haben wir die Anhänger mit kleinen Metallösen versehen.

Dadurch lässt sich ein Stück Kordel oder weißes Chiffonband ziehen, an dem man die Anhänger aufhängen oder am Geschenk befestigen kann.

Weitere Bastelanleitungen speziell für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle Ideen rund um das Thema Sommer gibt es in diesem Ordner, alle DIY rund um Upcycling sind in dieser Rubrik zu finden und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “DIY Basteln mit Kindern: Kreatives Malen mit Äpfeln & Basteln – süße Apfelanhänger

  1. Apfelstempel sind auch zum Gestempelten von Stoff eine schnelle und unkomplizierte Sache für Kinder (und Erwachsene) aber Deine Aufhänger oder Girlande ist wie immer bezaubernd.
    Warum meinst Du die Äpfel sind ungenießbar? Sind es bitter bleibende? Schade, manchmal ist es doch so schön, einfach in einen frisch gepflückt en Apfel zu beißen!
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden