DIY Geschenkverpackung selbst gemacht: Eis am Stiel für den Kindergeburtstag basteln

Eis geht immer – auf jeden Fall bei Kindern. Da spielt die Jahreszeit und auch das Wetter keinerlei Rolle. So zumindest sind meine Erfahrungen. Und zu einem Kindergeburtstag passt ein Eis somit natürlich auch prima. Da ich von unserer Bastelaktion mit dem Mini Eis am Stiel noch ein paar übrig hatte, habe ich diese kurzerhand für das Verpacken des Geburtstagsgeschenkes genutzt. Denn die Geburtstagseinladung kam recht kurzfristig und somit blieb mir nicht ganz so viel Zeit für aufwändige Verpackungsideen. Umso besser für euch, denn so lässt sich die Idee auch ganz leicht und einfach nachbasteln 😉

Das wird gebraucht:
Ein selbst gemachtes Eis am Stiel wie beispielsweise aus dieser Bastelanleitung, etwas Leinen Kordel, eine Schere, Packpapier, ein Stück weißes Papier, Buchstabenstempel, ein Stempelkissen, einen Mini Motivlocher Stern, ein Reststück buntes Bastelpapier, Bastelkleber / Klebstift

So wird’s gemacht:
Zuerst packt man das Geburtstagsgeschenk in unifarbenes Geschenkpapier (Packpapier). Dann bindet man mittig ein oder auch mehrere Lagen Kordel darum und knotet die Enden auf der Rückseite zu einer Schleife. Auf diese Weise lässt sich das Geschenk einfach öffnen und man kann die Kordel im Anschluss auch noch gebrauchen ohne diese zu zerschneiden!

Dann schneidet man aus dem weißen Papier etwa 3-4 cm breite Streifen. Die Streifen faltet man mittig und stempelt jeweils einzeln mit Buchstaben den Namen des Geburtstagskindes darauf.
Sobald die Stempelfarbe getrocknet ist, bestreicht man die Papierstreifen von Innen mit Kleber und befestigt diese der richtigen Reihenfolge nach um die Kordel. Sind alle Buchstaben an der richtigen Position, schneidet man den unteren Rand noch spitz ein, so dass kleine Wimpel entstehen.

Das Mini Eis klebt man so an die Kordel, dass diese mittig hindurchführt, entweder auf die linke oder ganz rechte Seite neben den Buchstabenwimpeln.
Außerdem habe ich um das Eis noch ein paar mit dem Motivstanzer gelochte Sterne aufgeklebt, die farblich zu dem Eis passen. Wer keinen solchen Mini Stanzer besitzt, kann die Sternchen stattdessen auch mit einem dünnen Gelschreiber oder Lackmalstift aufzeichnen.

Ein kleiner Tipp: Auch wenn Kindergeburtstage aufgrund von Corona derzeit nicht unbedingt stattfinden, so könnt ihr die Idee auch prima als kreative Beschäftigung für die Sommerferien nutzen 🙂

Weitere Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, Geschenkverpackungen zum Selbermachen gibt es in diesem Ordner, alle Ideen zum Thema „Feiern mit Kindern“ in dieser Rubrik, alles rund um den Sommer hier und andere kreative Sachen gibt es an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden