Fröhliches Fische angeln

Wenn man im grünen Dschungel umherzieht und sich auf eine spannende Schatzsuche begibt, dann brauchen die kleinen Schatzsucher natürlich auch eine Kleinigkeit zum Essen. Doch das ist im Urwald manchmal gar nicht so einfach. Denn die Mahlzeiten muss sich jeder der Abenteurer erst einmal erarbeiten. Daher trifft es sich ganz gut, dass sich mitten durch den Dschungel ein reißender Fluss schlängelt. Also schnell am Ufer des Flusses einen Platz gesucht und fröhlich losgeangelt. Aber pssst, ganz leise sein, damit auch ein Fisch anbeißt…

Angel 1

Das wird gebraucht:
Pro Kind eine Klorolle, eine Schere, eine lange Kordel, blauer Tonkarton, blaues Tonpapier, Klebstoff, ein Stift, eine Lochzange, eine Metallöse, eine Ösenzange und einen Motivlocher „Kreis“ (Durchmesser 1,5 cm)

Angel 2

So wird’s gemacht:
Auf den Tonkarton zeichnet man einen größeren Fisch, der in etwa die Größe einer Postkarte haben sollte. Damit es beim Spielen selbst keine Klagen gibt, haben wir eine Schablone angefertigt, damit jeder Fisch exakt dieselbe Größe hat.

Angel 3

Den Fisch schneidet man aus. Damit er „lebendiger“ aussieht, haben wir dem Fisch ein Schuppenkleid gewerkelt, das aus zahlreichen blauen Kreisen besteht. Der Einfachheit halber haben wir diese mit dem Motivlocher aus allerhand blauen Papierresten ausgestanzt und auf die Vor- und Rückseite der Fische geklebt. Nun noch auf beide Seiten ein fröhliches Gesicht gemalt und die „Fischnase“ mit einem Loch versehen. Dadurch kommt die kleine Öse, die man mit der Nietenzange fest anbringt. Dadurch zieht man das eine Ende der Kordel und knotet es fest. Das andere Ende der Schnur wird an der Klorolle befestigt, in die wir ebenfalls mit der Lochzange zwei kleine Löcher gestanzt haben. Daran befestigt man das andere Kordelende.

Angel 4

Zum Spielstart platziert man alle Fische in dem Fluss (blaue Tücher, Tüll, blauer Stoff o.ä.) und die Kinder setzen sich in großem Abstand auf den Boden. Die Kordel wird abgerollt und jedes Kind bekommt die Angel (Klorolle) in die Hand. Nach dem Startschuss darf jedes Kind durch drehen der Rolle die Kordel aufwickeln. Wer hat als erstes seinen Fisch geangelt?

Angel 5

Ein kleiner Tipp:
Wer mag kann das Basteln und Anfertigen der Angel auch in das Fest als kreative Auszeit mit einbauen. So kann sich jeder Gast seine eigene Angel basteln und im Anschluss als kleine Erinnerung mit nach Hause nehmen.

Angel 7

Eine weitere Spielidee gibt es übrigens hier, die Einladungen zum Dschungefest dort, eine Urwaldgirlande da, Lianen an dieser Stelle, die Affenbande hier, Löwen & Elefanten da, die Schlange dort und andere kreative Dinge hier.

Angel 6

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

28 thoughts on “Fröhliches Fische angeln

  1. Ach wie toll! Jetzt ist dein Dschungel aber komplett, oder? Alles Liebe, Miriam

    • Sabine Sabine

      Petri dank – oder wie sagt man als Angler?
      Grüße nach Paris,
      Sabine

  2. Mal eine schöne Alternative zu den üblichen Angelspielen! Schöne Woche von Charlie

  3. Wie immer wunderschön und liebevoll gestaltet.
    Und die Idee des Aufwickelns ist wirklich ne tolle Variante.
    Das wird, oder war ein tolles Fest!
    LG,
    Monika

  4. Herrlich fischig und kreativ!
    Ich kenne das Spiel für Jungs mit kleinen Autos.
    Liebe Grüße
    Daniela

  5. Und wieder so eine tolle Idee von dir.
    Einen schönen Tag und lg Kleefalter

  6. Sehr süße Idee!
    Ich finde ja auch schon das blaue Konfetti hübsch 😉
    Liebe Grüße, Änni

  7. So einfach kann es sein – eine tolle Spielidee, sehr fantasievoll umgesetzt. Ich bin wieder einmal begeistert. Mit Dir möchte ich Kindergeburtstag feiern!!!!
    Herzliche Grüße, Cora

  8. Deine Fische sind so süssss! Und immer wunderschön gestaltet!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  9. Das Spiel ist toll geworden und tausendmal schöner als die gekauften Angelspiele.
    Liebe Grüße und vielen Dank für die Anregung
    Dani

  10. Eine Superidee – nicht nur als Spiel sondern auch als Deko für die Wohnung…
    Herzliche Grüße aus Wien
    Dita

  11. Liebe Sabine,
    ich wiederhole mich: Einfach toll!
    Sei geherzt, sorry, dass Du noch keine Antwort bekommen hast, ist mir hier im Trubel ein bisschen nach hinten gerutscht, aber nicht böse gemeint.
    Alles Liebe und bis bald,
    Nina

  12. Das klassische Angelspiel mal etwas abgewandelt – sehr schön! Und die Umsetzung mal wieder traumhaft!
    Liebste Grüße
    Johanna

  13. Hey!

    Wirklich eine sehr süße Idee, find ich klasse!!

    Alles Liebe
    Kadara

  14. Das wird ein Kindergeburtstag von dem wohl jedes Kind träumt…
    Super Idee!
    Liebe Grüße
    Kebo

  15. Ein lustiges Spiel… mit quicklebendigen Fischlein, besonders die Schuppen haben es mir angetan, das merke ich mir 😉 – zum Mandala hab ich im Post geantwortet… Sei lieb gegrüßt in die Woche von Ghislana

  16. Eigentlich könntest du deine Ideen professionell anbieten…als Kindergeburtstagsausstatterin…da wäre so mancher Elternteil dankbar…;-) LG Lotta.

  17. Ein tolle Idee! In 2 Monaten „muss“ ich auch wieder Kindergeburtstag feiern, da leg ich mir mal das mal auf die „Merke“-Liste. 😉 Lg Corinna

  18. Das sind wunderschöne Fische geworden!
    Ich dachte erst, es wird eine Wand- oder Fensterdeko. Tolle Farben!

    LG, Kirstin

  19. Liebe Sabine,
    deine Fische sind super, das angeln wird bestimmt toll ankommen!
    Jetzt wünsch ich mir, ich wäre auch eingeladen….

    Liebe Grüße und eine schöne Woche Jenny

  20. Hallo Sabine!
    Du bist einfach eine Quelle an Ideen!!! Schon wieder so eine entzückende Idee, wie man den Kindergeburtstag bereichern kann. In einem gewissen Alter lieben die Kinder ja diese Angelspiele. Deines ist perfekt für viele Kinder auf einer großen Party und passt hervorragend in deinen Dschungel. Mir gefällt vor allem die Vorstellung, mit den Kids die Angeln zusammen zu basteln. Das ist doch richtig Abenteurer mäßig! Und danach werden die Fische auf einer Feuerstelle aus Holzbauklötzen gegrillt – oder?! 😉
    Ich wünsche dir einen schönen Maifeiertag und ganz liebe Grüße… Michaela

  21. fischers fritze fischte frische fische….super liebe sabine. damit triffst du meinen (fisch)nerv total. lg und einen sonnigen feiertag
    mickey

  22. ui, wie cool!
    ich bin ja im grunde eine begnadete fischerin …

  23. Liebe Sabine,
    ach wie schön! Man möchte glatt nochmal Kind sein und mitfeiern. Toller Fisch !
    Liebe Grüße
    Ute

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden