DIY Bastelidee & Upcycling: 3D Eisbär aus Klorolle als Winter Collage

Also ich stelle es immer wieder fest: Leere Klopapierrollen sind einfach ein unschlagbares Bastelmaterial, das hier für kreative Basteleien immer wieder gerne zum Einsatz kommt. Es kostet nichts, man hat es immer zur Verfügung und es ist nicht nur Vielseitig, was Bastelideen betrifft, sondern auch sehr stabil.
Passend zu meiner kreativen #DIYWinterchallenge gibt es nun auch zum Thema Eisbär eine pfiffige Idee, die ihr Zuhause prima nachmachen und fleißig mitbasteln könnt. Ich hoffe, diese kleine Do-it-Yourself heitert euch im Lockdown etwas auf und sorgt für willkommene Abwechslung!

Das wird gebraucht:
Karton (bsp. ein leere Pappkarton), ggf. ein scharfes Bastelmesser / Cutter (nur unter Aufsicht eines Erwachsenen!), leere Toilettenpapierrollen, eine Schere, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten samt Deckweiß oder andere Bastelfarben eurer Wahl, weißes Seidenpapier, Pinsel, Korken, Bastelkleber / Klebestift, eine Unterlage zum Malen sowie einen Malkittel (bsp. einen selbstgemachten wie diesen hier)

So wird’s gemacht:
Während ihr euch von einem Erwachsenen ein rechteckiges Stück Pappe aus einem leeren Karton schneiden lasst, deckt ihr schon mal den Tisch gut ab und zieht euch einen Malkittel über.

Dann macht ihr euch aus Zeitung & Wasserfarben kostenloses Bastelpapier selber. Am besten passt ein schönes Blau. Wer kein Seidenpapier zum Basteln hat, benötigt auch die Farbe weiß.

Während das bemalte Zeitungspapier an der Heizung trocknet, bemalt ihr die Klorolle mit weißer Farbe. Die Ohren für den Eisbären schneidet man aus Pappe und klebt in die Mitte weiß bemaltes Zeitungspapier, damit die Ohren zum Eisbär passen.

Wenn die Ohren fertig sind und die Farbe trocken, kann euch ein Erwachsener mit einem scharfen Messer zwei Schlitze in die bemalte Papprolle schneiden. Durch die schiebt man die Eisbär Ohren.

Für die Nase schneidet man mit dem Messer eine dünne Scheibe von einem Weinkorken ab und zeichnet mit brauner Farbe oder einem Stift die Nase drauf. Die Augen kann man ausmalen oder mit dem Bürolocher aus dünner Pappe oder Papierresten stanzen und aufkleben.

Dann braucht ihr noch den Hintergrund für euer Bild. Dazu reißt ihr aus dem blau bemalten Zeitungspapier kleine Stücke und beklebt etwas die oberen 2/3 der Pappe damit. Das untere Drittel bestreicht ihr dünn mit Kleber und drückt das Seidenpapier daraus, damit eine Eislandschaft entsteht. Wer kein Seidenpapier zur Verfügung hat, beklebt den unteren Rand mit dem weiß bemalten Zeitungspapier.

Zum Schluss klebt ihr noch den Eisbär mittig auf die Collage und fertig ist das Winterkunstwerk!

Ein kleiner Tipp:
Das fertige Eisbärbild lässt sich prima als Winterdeko verwenden. Vielleicht habt ihr Lust die Tür oder eine Wand in eurem Kinderzimmer damit zu schmücken? Einfach auf der Rückseite ein Stück Kordel oder Wolle als Schlaufe festkleben und daran aufhängen.

Weitere kreative DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Winterzeit sind in diesem Blog Ordner oder meinen mit zahlreichen Ideen gefüllten Pinnwänden und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden