Herbstliche Bastelidee für Kinder: Fingerprint Fuchs für die Herbst-Post

Der Herbst ist da und zu dieser Jahreszeit passen Do it Yourself Ideen zum Thema Fuchs ganz prima, was meint ihr? Da hier oft und gerne mit Händen und Fingern gestempelt wird, habe ich mir eine kleine Bastelei ausgedacht: Bunte Füchse aus Fingerabdrücken. Damit kann man selbst gemachte Grußkarten verzieren und anschließend per Brief verschicken. Vielleicht möchtet ihr auch jemand mit so einer Herbstpost überraschen und eine Freude bereiten?

Das wird gebraucht:
Blanko Postkarten aus Kraftpapier oder einer anderen Farbe eurer Wahl (ggf. mit passendem Umschlag), einen Wasserfarbkasten samt Deckweiß, Pinsel, eine alte Tageszeitung, eine Bastelschere, Kleber / Klebestift, schwarze Bastelfarbe oder einen schwarzen Filzstift (Fineliner o.ä.)

So wird’s gemacht:
Für selbst gemachte Postkarten verwende ich meist Blanko Klappkarten mit passendem Umschlag, die man im Schreibwarenladen oft günstig als Set kaufen kann. Alternativ schneidet ihr euch einfach aus einem Bogen Kraftpapier, dünner Pappe oder buntem Tonkarton postkartengroße Rechtecke.

Zum Malen, besser gesagt zum Stempeln und Drucken reicht eine kleine Schale mit Wasser vollkommen aus. Außer für das selbst gemachte Bastelpapier aus Zeitung, das ihr in weiß und orange anfertigen solltet, braucht ihr etwas mehr.

Taucht einfach den Finger ins Wasser, rührt damit in der orangefarbenen Wasserfarbe und druckt hier und da Abdrücke auf das Papier. Damit die Füchse auf dem Kraftpapier schön leuchten, nehmt zum stempeln nur wenig Wasser und viel Farbe.

Das hat außerdem den großen Vorteil, dass ihr in einem Rutsch basteln könnt und nicht erst warten müsst, bis die Abdrücke getrocknet sind.

Mit weißer Farbe und einem dünnen Pinsel (Zahnstocher oder Streichholz) tupft ihr jedem Fuchs zwei Augen auf. Aus dem weiß bemalten Zeitungspapier schneidet ihr noch pro Fuchs Stücke für das Fell um die Nase.

Diese klebt ihr jedem Fuchs auf. Die Ohren sind auch aus bemalter Zeitung. Ebenso für den mit „Herbstgruß“ bestempelten Wimpel. Wem das zu knifflig ist, der kann die Ohren auch mit Filzstift / Fineliner anmalen und auch die Nase mit einem weißen Lackstift gestalten.

Das ist für jüngere Kinder deutlich einfacher!

Ein kleiner Tipp:
Die Fuchspost kann man auch prima als selbst gemachte Einladungskarte für den Kindergeburtstag oder ein Fuchsfest nutzen. Falls ihr einen solchen plant, werft doch mal einen Blick in die Rubrik Fuchsgeburtstag, da tummeln sich zahlreiche DIY Ideen rund um den Fuchs 🙂

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, selbst gemachte Postkarten an dieser Stelle, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden