DIY Selbst gemachte Weihnachtsdeko: Tannengirlande für Weihnachten basteln

Auch in diesem Jahr habe ich eine weihnachtliche Deko für unsere Wohnzimmerfenster gebastelt. Und zwar schlichte Weihnachtsbaumgirlanden aus festem Tonkarton und dicker Kordel. Die passt farblich prima und ist schön schlicht. Ganz ähnlich wie die aus dieser Bastelidee.

Wer es lieber bunt mag, kann natürlich auch gemustertes Papier für die Weihnachtsbäume nehmen oder die ausgeschnittenen Tannenbäume mit Stiften oder zusätzlichen Materialien verzieren.

Das wird gebraucht:
Festen Tonkarton in uni weiß (oder einer anderen Farbe eurer Wahl!), Leinen-Kordel, eine Schere, Kleber, eine Schere und einen Bleistift

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich mir für die Girlande aus einem Stück Pappe (alte Kartonage oder dünner Karton) eine Bastelschablone angefertigt. Mit diesem Tannenbaum zeichnet ihr auf dem Tonkarton die Bäume vor. Ich habe sie recht dicht nebeneinander auf das Papier gemalt, weil ich die Deko für das Fenster nutzen wollte und somit doppelseitig verarbeitet habe. Das heißt im Klartext, jeden der Tannenbäume benötigt man zweimal.

Danach steht die Fleißarbeit auf dem Programm und alle Bäumchen müssen ausgeschnitten werden. Möglichst exakt, damit diese aufeinander passen.

Falls nach dem Ausschneiden noch Bleistiftränder zu sehen sind, radiert diese mit einem guten (weißen) Radiergummi weg.

Pro Tannenbaumgirlande habe ich 12 Papierbäume benötigt. Dazu bestreicht man die Bäume Innen gleichmäßig mit Kleber, legt die Kordel genau mittig hinein und drückt eine zweite Tanne von oben dagegen. Zwischen den Weihnachtsbäumen habe ich immer etwas Platz gelassen.

Das obere Kordelende knotet man zu einer Schlaufe um eine Aufhängung zu haben. Und dann ab damit ans Fenster.

Ein kleiner Tipp: Wenn ihr eine dicke Kordel zum Basteln verwendet, klebt die Bäume am besten mit etwas Heißkleber aufeinander, dann braucht man diese nicht zu lange zusammenzudrücken und warten bis alles hält!

Weitere selbst gemachte Deko Ideen zum Nachmachen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle DIY und Bastelanleitung zum Advent und Weihnachten gibt es in diesem Ordner und kreative Geschenkideen zum Selbermachen gibt es in dieser Rubrik.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “DIY Selbst gemachte Weihnachtsdeko: Tannengirlande für Weihnachten basteln

  1. Weiß, schlicht und sehr effektvoll, deine Tannenbäumchen.
    Ich kann sie mir sehr hübsch vorm Fenster vorstellen. Paketschnur als Band oder Aufhängung nehme ich im Moment auch gerne. Als Trick um sie zwischen zwei Teilen zu kleben, benutze ich Wäscheklammern, damit ich die Teile nicht so lange zusammendrücken muss.
    GLG,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden