DIY Bastelidee: Upcycling Windlicht mit Fledermäusen – Bastelspaß zu Halloween

Während ich derzeit einige meiner Kunst Workshops vorbereite, habe ich auch meine Vorräte an Upcycling Bastelmaterial gesichtet. Da der Vorrat an leeren Marmeladengläsern recht groß ist, wurden einige davon verbastelt. Und zwar als herbstliche Windlichter, die nicht nur für herbstliches Leuchten sorgen, sondern auch ganz wunderbar als zauberhafte Deko für eine Halloweenparty oder ein Gruselfest dienen können.
Wenn ihr auch Lust auf ein bisschen Gemütlichkeit und Lichterglanz habt, dürft ihr die kleinen Herbstlichter gerne nachbasteln. Das benötigte Material habt ihr sicher zur Hand, oder?

Das wird gebraucht:
Leere Marmeladengläser, Transparentpapier, schwarzes Tonpapier / Tonkarton, eine Bastelschere, Teelichter, Tapetenkleister, eine Malunterlage oder abwaschbare Tischdecke

So wird’s gemacht:
Deckt den Tisch, an dem ihr basteln wollt, mit einer wasserfesten Unterlage ab. Wer mag, zieht sich noch einen Malkittel über und dann kann es auch schon losgehen.

Rührt euch in einer kleinen Schale etwas Tapetenkleister mit ganz warmem Leitungswasser ab und lässt den Kleber einen Moment stehen. Der dickt nach und braucht ein paar Minuten. Für diese Bastelidee achtet darauf, dass der Kleister eher einen Tick zu fest als zu flüssig ist, damit er nicht so schnell tropft.

Währenddessen schneidet ihr aus dem Transparentpapier mehrere breite Streifen. Ob ihr eine oder mehrere Farben verwendet ist reine Geschmackssache. Die Streifen können oben ganz gerade oder, wie in unserem Fall. auch wellig zugeschnitten werden.

Außerdem könnt ihr aus dem schwarzen Papier noch einen Mond, kleine Sternchen und einige Fledermäuse schneiden.

Nun bestreicht ihr das Marmeladenglas von Außen dünn mit Kleister und wickelt die erste Schicht Papier um das Glas. Anschließend kommt wieder dünn Kleber auf das Papier und darüber eine weitere Papierschicht.

Die klebt man immer etwas versetzt auf, so dass oben ein Rand von 1-2 cm (je nach Glashöhe) bleibt. Dadurch entstehend schöne Farbverläufe und Schattierungen. Auf diese Weise klebt man Papierstreifen für Papierstreifen untereinander.
Zum Schluss klebt man, ebenfalls mit Tapetenkleister, die aus schwarzem Papier geschnittenen Motive darauf.

Sobald das Glas trocken ist, wird es mit einem Teelicht bestückt und kann als Windlicht genutzt werden.

Weitere kreative Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, tolle Upcycling Ideen zum Nachmachen gibt es in diesem Ordner, alle Ideen rund um den Herbst sind hier zu finden und andere kreative Sachen gibt es da und auch dort.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

5 thoughts on “DIY Bastelidee: Upcycling Windlicht mit Fledermäusen – Bastelspaß zu Halloween

  1. Liebe Sabine,
    das ist so schön mit den Farbverläufen!! Wunderbar schaurig-gemütlich!!
    Ich sende dir liebe Grüße aus Hamburg
    Evi

  2. Du liebe Güte hier geht es ja rund mit den vielen schönen Halloween Ideen. Deine Gläser sind richtig klasse geworden und einfach nach zu basteln. Liebe Grüße Birgit

  3. Hallo Sabine,
    das Glas leuchtet so richtig schön in seinen Herbstfarben. Ich bin ja nicht so der Halloween Fan, aber das Gals gefällt mir gut und es ist bestimmt auch mit Blättern toll!
    LG zu Dir
    Manu

    • Sabine Sabine

      Hallo Manu,
      ich bin auch kein Halloween Fan. Hier bei uns feiert man das auch
      nicht wirklich. Aber die Idee kann ja durch andere Motive abgeändert
      werden, ebenso wie man die Farben dann nach Geschmack varrieren kann.
      Liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Sabine

  4. Durch die Farbverläufe wirkt das Leuchten besonders schön.
    Und die kleinen Fledermäuse und Sterne machen es doch passend für alle Halloween-Fans.
    Aber wie du schon sagst, auch andere Motive würden sich gut machen.
    Ich finde ja immer deine Vorgehensbilder so aussagekräftig und klar fotografiert.
    LG, Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden