Last Minute Geschenkidee: „Frohes Fest“

Manchmal sind die spontanen Ideen die allerbesten. Vor allen Dingen wenn sie ganz fix gemacht sind und man mitten im Weihnachtstrubel steckt. So ist bei uns wieder einmal eine dekorative Sternenkette entstanden, die im Handumdrehen gemacht ist. Mit dieser kann man die Wohnung schmücken, die Tür dekorieren und auf diese Weise seine Gäste begrüßen oder man kann mit dieser kleinen Girlande anderen eine Freude bereiten. So geschehen in unserem Fall und mit viel Herzblut von der kleinen Tochter gebastelt.

B 1

Das wird gebraucht:
Rot-weiße Kordel, eine Heißklebepistole mit Patrone, Klebstift, einen Motivlocher Stern XXL, einen Motivlocher Kreis (Durchmesser 2,5 cm), rot weiß kariertes Tonpapier, Buchstabenstempel, ein schwarzes Stempelkissen, ein paar rote Holzperlen, eine Schere und ggf. eine kleine Tüte zum Verpacken

Fest 6

So wird’s gemacht:
Als erstes stanzt man mit dem Motivlocher 20 weiße Sterne aus. Anschließend mit dem runden Lochstanzer 20 Kreise aus dem karierten Papier. Am einfachsten geht es wenn man die Kreise vor dem Zusammensetzen bestempelt. Und zwar in unserem Fall mit dem Schriftzug „Frohes Fest“ in 2 facher Ausführung, damit man den Gruß aufhängen und von beiden Seiten gleichermaßen bewundern kann.

Fest 8

Sobald die Stempelfarbe getrocknet ist, klebt man die bestempelten Kreise jeweils mittig auf einen Stern. Damit es gleichmäßig aussieht, zeigt bei uns immer eine Zacke nach oben. Daran kann man sich beim Kleben der Buchstaben gut orientieren.

Fest 0

Das Kordelende bindet man zu einer kleinen Schlaufe und dann befestigt man als erstes die beiden Sterne mit dem „F“ so um die Kordel, dass diese mittig zwischen den Sternen verläuft. Am schnellsten geht das mit Hilfe von Heißkleber. Man kann aber auch den Klebstift verwenden, sollte in dem Fall die Sterne aber einen Moment gut zusammendrücken, damit es um der Kordel auch hält.

Fest 1

So klebt man Stern für Stern in der richtigen Reihenfolge. Nach dem ersten Wort wanderten bei uns ein paar rote Holzperlen auf die Kordel um die beiden Wörter sichtbar zu trennen.

Fest 4

Am Schluss die Kordel einfach abschneiden und zusammenknoten. Oder eine kleine Weihnachtskugel als krönenden Abschluss daran hängen!

Fest 5

Viel Spaß beim Weihnachtsendspurt & ein gemütliches Wochenende!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

11 thoughts on “Last Minute Geschenkidee: „Frohes Fest“

  1. Eine schöne Idee!
    Liebe Grüsse
    Sarah

  2. Wunderschön. Meine Tochter ist gerade im Girlandenbasteln-Wahn; das muss ich ihr sofort zeigen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

  3. Deine Girlande gefällt mir richtig gut! Danke fürs Zeigen!
    VG Charlie

  4. Solche rasch umzusetzenden Bastelideen sind eine tolle Sache…so kurz vor dem Fest…vor allem, wenn man jemanden noch eine Freude machen möchte, ohne sich nochmals ins Einkaufgetümmel stürzen zu wollen…;-). Dir ein schönes Wochenende! LG Lotta.

  5. Liebe Sabine,

    schöööön, gefällt mir total gut! Ich merke schon, ich brauche dringend einen Sternen-Locher und einen Kreisausstanzer. 😉
    Mal sehen, ob wir’s noch schaffen, die Sternengirlande nachzubasteln.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ein wunderschönes Weihnachtsfest!

    Allerliebste Grüße
    Biggi

  6. Oh die gefällt mir sehr sehr gut! Danke dir fürs zeigen liebe Sabine!
    Herzliche Grüsse Nica

  7. dir auch ein gemütliches wochenende und einen entspannten weihnachtsendspurt 🙂
    lg mickey

  8. Die ist aber hübsch geworden! Ich find ja, man kann nie genug Girlanden haben… Ich wünsch euch einen wunderschönen 4. Advent, liebe Grüße, Ulli

  9. Liebe Sabine, ich liebe diese Sternengirladen und die FARBEN! Einfach schön und so eine tolle Idee! Deine Mail habe ich bekommen, aber wie Du so schön schreibst, der Weihnachtsendspurt. Dazu der Geburtstag meines Kleinen, gleich an zwei Tagen wurde gefeiert…sind einfach zu viele 😉 Ich freue mich, dass das kleine Päckchen angekommen ist…doch, dass wurde mal Zeit 😉 Und ich möchte Dir danke, für ein tolles Blogjahr, mit vielen Ideen, wunderschönen Bildern, lieben Kommentaren und einem so lieben Kontakt mit Dir. Ich freue mich sehr darüber und danke Dir von Herzen.

    Bis bald, viele liebe Grüße, Tanja

  10. Hallo Sabine!
    Das ist eine super Idee!!! Ich liebe Girlanden ebenfalls und diese zu verschenken ist wunderbar! Ein ganz besonderes Geschenk, vor allem wenn sie so hübsch aussieht wie deine und selbst gebastelt ist! :-))))
    Schönen Abend dir… Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.