Ein Mützenbaum für einen guten Zweck

Vor kurzem habe ich auf Tanjas Blog Zuckersüße Äpfel über ihre Aktion „Ein Lächeln für eine Mütze“ gelesen. Dieser Post hat mich sehr berührt und so habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen ebenfalls einige Mützen dafür zu spenden.

Mü 0

Dabei hat mich meine Cousine tatkräftig unterstütz und so ratterte vor 2 Tagen die Nähmaschine heiß. Während einer von uns die jeweiligen Mützenschnitte vorbereitete, nähte der andere diese mit der Overlock zusammen.

Mü 7

Jedes einzelne Mützenexemplar wurde von der im Haus gerade anwesenden Kinderschar probegetragen und für gut befunden. Zum Schluss unserer Mützenproduktion haben wir noch ein kleines Shooting im sonnigen Garten veranstaltet und die Hecke mit den bunten Kopfbedeckungen geschmückt. Der bunte Mützenbaum war ein wirklich fröhlicher Anblick und mal eine willkommene Abwechslung zu den bunten Plastikeiern, die man sonst so an Ostern in einigen Gärten findet.

Mü 2

So sind an diesem Tag ganze 10 Mützen in den unterschiedlichsten Größen, Farben und Formen entstanden, die mit viel Liebe von uns angefertigt worden. Damit die Mützen als Geschenk noch etwas persönlicher werden, habe ich auf ein Stück festen Tonkarton einen kleinen Gruß ausgedruckt: „Eine Mütze für Dich!“. Diese habe ich allesamt mit dem Motivlocher ausgestanzt, gelocht und mit einer kleinen Kordel an der jeweiligen Mütze befestigt.

Mü 3

Gut und sicher verpackt haben sich die Mützen dann gestern auf den Weg zu Tanja nach Lübeck gemacht. Wo ein hoffentlich schon riesengroßer Mützenberg darauf wartet an die Kind verteilt zu werden.

Mü 5

Entsprechende Schnittmuster (auch für Nähanfänger) zu verschiedenen Kindermützen findet man übrigens im Netz. Der Grundschnitt des Beanies gibt es beispielsweise bei Hamburger Liebe. Wobei wir diesen in der Ausführung etwas abgeändert haben. Die einfache Knotenmütze gibt es als kostenlosen Schnitt u.a. bei Klimperklein und die mit zwei Knoten auf dem Blog von sonysews.

Mü 6

Wer bei der tollen Aktion mitmachen möchte, hat noch bis zum 27.04.2014 Zeit. Also schnell ran an die Maschine. Das Nähen macht wirklich Spaß und die Mützen zaubern sicher viele Lächeln 🙂 Alle Infos dazu gibt es hier.

Mü 4


urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

10 thoughts on “Ein Mützenbaum für einen guten Zweck

  1. Als erstes möchte ich die tolle Idee loben… Ist wirklich was anderes, aber sehr erfreuliches.
    Dein Beitrag dazu kann sich sehen lassen. Die Müzen sehen toll aus, die eine schöner als die andere, und sie alle sind ein Original.
    Toll gemacht.

    Liebe Grüße,
    Edina.

  2. Tolle Mützen sind da entstanden, Hut ab! Leider muss ich passen…liebe Sabine…Nähen ist so gar nicht meins…LG Lotta.

  3. Oh die sind wundervoll- jede einzelne ! Eine tolle Aktion- vielleicht schaffe ich es ja auch ein paar Mützen zu nähen ……..
    ganz liebe Grüße
    Ute

  4. Was für ein toller Mützenbaum und ich freue mich so sehr darüber, denn ich habe diese Mützen gerade alle auspacken dürfen! Ich freue mich so sehr, dass Du bei der Aktion mitmachst und so fleißig warst. Eine ist schöner als die Andere! Hab ganz, ganz lieben Dank <3

    Bis bald, Tanja

  5. Oh, Sabine, so schöne Mützen! Das war bestimmt eine Freude, sie zu nähen 🙂
    Liebe Grüße von
    Susanne

  6. Eine Frau der Tat, toll gemacht 😉 (Und so ne Knotenmütze muss ich mir mal näher betrachten…) Lieben Gruß Ghislana

  7. deine mützen sind schlicht und einfach HAMMER geworden! die idee finde ich auch super, aber so viel jersey habe ich leider nicht vorrätig und zeitlich wird es nicht mehr passen…schade 🙁
    sonnige grüße
    mickey

  8. Hallo Sabine,

    Eure Mützen sind wirklich alle total toll und die Aktion finde ich echt klasse! Ich freue mich über das Verlinken. Und werde den Post wenn es dir recht ist gerne auch in meiner Galerie zeigen!

    Liebe Grüße
    Sony von sonysews

    • Sabine Sabine

      Hallo Sony,
      ja, das kannst Du gerne machen 🙂
      Liebe Grüße,
      Sabine

  9. Was für ein schöner Mützenbaum ;), den hätte sicherlich so manch einer im Garten. Das Projekt ist toll. schön, dass Du Dich daran beteiligst.
    Ich Grüße herzlich und wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden