Herbstliche Bastelidee für Kinder: Upcycling Fuchs aus Blättern stempeln

Der Herbst bringt leider so manchen Regentag und die Schulferien stehen auch fast vor der Tür. Und damit keine Langeweile aufkommt habe ich heute eine ganz coole Do-it-Yourself Idee für euch dabei. Alles, was ihr zum Basteln braucht, habt ihr mit Sicherheit zu Hause oder in greifbarer Nähe. Und vor der Haustür findet ihr ganz bestimmt auch in unmittelbarer Umgebung ein paar schöne Blätter, die ihr zum Stempeln und Drucken verwenden könnt. Alles klar? Dann kann es ja nun losgehen!

Das wird gebraucht:
Pappe / Karton, eine alte Tageszeitung, einen Wasserfarbkasten, Pinsel, Blätter, Deckweiß oder weiße Bastelfarbe (Acrylfarbe o.ä.), ein paar Äste / Zweige, eine Gartenschere, eine Bastelschere, etwas Kordel oder Wolle, Bastelkleber / Klebestift, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone sowie optional Buchstabenstempel samt Stempelkissen

So wird’s gemacht:
Auf meinem Blog wimmelt es mittlerweile nur so von unterschiedlichen Füchsen.

Seit unserem Fuchsgeburtstag sind wir vom Fuchsfieber befallen und gerade im Herbst werden immer wieder fleißig Füchse auf ganz verschiedene Art und Weise gebastelt.

Heute wird es ein Fuchs im selbst gemachten Bilderrahmen.

Zuerst malt ihr die Blätter mit Wasserfarben orange an und stempelt damit auf die Pappe. Dazu werden die Blätterabdrücke immer leicht versetzt.

Während die gestempelten Füchslein trocknen, könnt ihr euch aus Zeitung und Deckweiß etwas Bastelpapier Selbermachen.

Ebenso aus dem unbedruckten Rand einer Zeitung, Kordel und Stempeln (oder einem Stift) eine kleine Girlande anfertigen.

Welchen Gruß, Namen oder Botschaft ihr auf den Wimpeln notiert oder druckt ist euch überlassen.

Aus den Ästen (die sollten ganz trocken sein!) klebt ihr einen Bilderrahmen um die gestempelten Füchse. Mit Hilfe einer Gartenschere kann man die Zweige auf die gewünschte Länge kürzen.

Aus dem Zeitungspapier noch zwei Ellipsen für die Fuchsnase schneiden, etwas Kordel unten als Barthaare ankleben und Augen aufmalen. Fertig ist der kleine Fuchs.

Ein kleiner Tipp:
Auf der Rückseite des Bildes könnt ihr mit Heißkleber etwas Kordel befestigen. An der Schlaufe lässt sich der kleine, gerahmte Fuchs dann prima aufhängen!

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, noch mehr Füchse in der Rubrik Fuchsgeburtstag, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es an dieser Stelle, alles rund um die Herbstzeit sind in diesem Blog Ordner oder meiner Pinnwand und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden