DIY Bastelidee & Upcycling für Kinder: Schneemann als Geschenkanhänger – Winterdeko selbst gemacht

Die DIY Winterchallenge startet heute und den Anfang macht das Thema Schneemann. Der Winter ist hier mittlerweile angekommen und ich mag diese Jahreszeit einfach sehr. Und weil das Bauen von Schneemännern einfach dazu gehört, man aber nie weiß wann genau es schneit, gibt es heute eine kreative Beschäftigungsidee für alle Kinder, die den Winter genau so lieben wie ich. Und zwar bauen wir tolle Upcycling Schneemänner aus leeren Kartons und Zeitungspapier.
Habt Ihr Lust? Dann macht einfach mit!

Das wird gebraucht:
Pappe / einen leeren Karton, eine Bastelschere (je nach Dicke der Pappe ist auch ein Bastelmesser / Cutter hilfreich), weiße Bastelfarbe oder Acryllack auf Wasserbasis, einen Wasserfarbkasten, einen breiten Borstenpinsel, eine alte Zeitung, Bastelkleber / Klebestift, dünne Zweige / Äste, dünne Kordel sowie optional einen Motivlocher Schneeflocke und eine Heißklebepistole samt Klebepatrone

So wird’s gemacht:
Besorgt euch im Supermarkt oder einer Drogerie einen leeren Pappkarton oder etwas Pappe. Daraus schneidet ihr pro Schneemann drei unterschiedlich große Kreise, eine lange Möhrennase und einen Hut.

Aus dem Zeitungspapier schneidet ihr größere mit Text bedruckte Passagen und bereitet euch daraus kostenloses Bastelmaterial vor, wie hier detailliert beschrieben. Ihr benötigt für die Schneemänner auf jeden Fall die Farben Weiß, Orange und Schwarz.

Sobald das Papier trocken ist, beklebt man die einzelnen Schneemannteile damit. Für den Kopf bzw. das Gesicht klebt ihr die orangefarbene Karotten-Nase an und schneidet aus dem schwarzen Papier noch runde Kohlenstücke für Augen und Mund.

Kleiner Tipp: Wenn ihr die Schneemänner mit jüngeren Kindern basteln, malt das Gesicht besser mit Stiften oder Pinseln auf!

Zu guter Letzt klebt ihr den Schneemann in seinen Einzelteilen zusammen. Zwischen dem Bauch und der unteren Schneemannkugel könnt ihr rechts und links dünne Äste / Zweige mit einkleben, damit der Schneemann auch Arme bekommt.

Wer mag, kann den Schneemann noch mit ausgestanzten Schneeflocken am Hut verzieren und ein Stück Kordel durch die Hutmitte ziehen oder mit Heißkleber von Hinten am Hut fixieren. So kann man ihn aufhängen.

Unter #DIYWinterchallenge könnt ihr hier auch eure Schneemann Ideen posten und ich teile die Beiträge in der Story. Je mehr bunte Winterideen auf diese Weise für den Lockdown zusammen kommen, desto abwechslungsreicher werden die nächsten drei Wochen.

Weitere kreative Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, tolle Upcycling Ideen zum Nachmachen gibt es in diesem Ordner, alle Ideen rund um den Winter sind hier zu finden und auf meinem Pinterest Boards und andere kreative Sachen gibt es dort.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden