DIY Geschenkverpackung zum Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch & allerhand Geburtstagskerzen

Nach den farbenfrohen Bastelideen zu unserem Kindergeburtstag bzw. Regenbogenfest (Einladung, Tischdeko, Windlichter), kommt nun noch eine schöne Verpackungsidee. Denn Geburtstag zu haben macht einfach Spaß. Und für Kinder ist ein solcher Tag noch viel aufregender. Da wartet außer einem kleinen Berg an kunterbunten Geburtstagsgeschenken sicher noch ein leckerer Geburtstagskuchen mit brennenden Kerzen, die das Geburtstagskind allesamt auspusten darf. Und genau diese Kerzen habe ich nachgebastelt und damit ein Geschenk geschmückt. Wie das geht, verrate ich euch jetzt!

Das wird gebraucht:
Weißes Packpapier, etwas naturfarbenen Bast, eine Bastelschere, farbiges Tonpapier (keinen Tonkarton, der ist zu fest!), dünne Kordel, Pastellkreide in gelb, Kleber, Heißklebepistole samt Klebepatrone, einen Bunt- oder Bleistift und ggf. Buchstabenstempel samt Stempelkissen

So wird’s gemacht:
Verpackt habe ich das Geschenk dieses Mal mit weißem Packpapier, damit die bunten Kerzen darauf besser zur Geltung kommen und schöner Leuchten.

Dann habe ich aus bunten Bastelpapierresten kleine Rechtecke (etwa in der Größe 5 x 7 cm) ausgeschnitten.

Von der Kordel schneidet man kleine Stücke als Kerzendocht ab. Jetzt rollt man jedes der bunten Papierstücke aus. Das klappt wunderbar mit Hilfe eines Stiftes um den man das Papier rollt.

Am oberen Rand der Rechtecke klebt man mit etwas Heißkleber eines der Kordelstückchen. Sind alle Papiere vorbereitet, rollt man die bunten „Kerzen“ nun möglichst gleichmäßig zu einer langen Rolle und befestigt die Enden mit Heißkleber. Das geht in dem Fall am schnellsten.

Die fertigen Papierkerzen brauchen nun noch eine kleine Flamme. Dazu habe ich der Kerzen und Geburtstagszahl entsprechend aus rotem und orangefarbenen Papierresten kleine Flammen geschnitten und übereinander geklebt.

Auf das Geschenk habe ich mit Pastellkreide noch einen gelben Umriss gezeichnet und die Farbe um die Papierflammen gewischt.

Ganz zum Schluss klebt man die Papierkerzen in der gewünschten Farbfolge auf das Geschenk. In meinem Fall habe ich um die Kerzen noch eine schöne Schleife aus Naturbast gebunden, damit es richtig feierlich aussieht.

Wer mag kann mit Buchstabenstempeln noch eine kleine Botschaft, einen Geburtstagsgruß oder anderen Glückwunsch stempeln.

Weitere ausgefallene Verpackungsideen für Geschenke findet Ihr übrigens in dieser Rubrik, alles zum Thema Kindergeburtstag & Feiern mit Kindern hier und andere kreative Sachen da!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

10 thoughts on “DIY Geschenkverpackung zum Geburtstag: Herzlichen Glückwunsch & allerhand Geburtstagskerzen

  1. Liebe Sabine!
    Oh wie wunderschön! Und für jede Altersklasse geeignet!
    Herzliche Grüße
    Moni

  2. WOW – da ist gar nicht mehr wichtig, was in dem Geschenk ist!
    LG
    Zottellotte Sonja

  3. Alexandra

    Ganz zauberhaft

  4. Das ist wirklich eine sehr schöne Verpackung. Die fällt auf jeden Fall auf.

  5. Deine Geschenke würde ich au keinen Fall auspacken, so liebevoll wie du sie verpackst, toll!
    Herzliche Grüße
    Cora

  6. Wow, das ist mal wieder sehr schön geworden!
    Lg Julia

  7. Ich bin einfach immer wieder von neuem begeistert von deiner Geschenkverpackung! Du machst das immer so schön und mit so viel liebe das ist unglaublich. Ich gehöre ja zu den Menschen die so Geschenke in so schönen Verpackungen lieben. Aber selbst schaffe ich ich es nicht mal ein Geschenk schön mit Papier einzupacken. Irgendwie sieht das bei mir dann immer total krumm und zerknittert aus. Umso mehr bewundere ich deine Verpackungen immer wieder aufs neue. Auf so Ideen mit den Kerzen muss man erst mal kommen! Einfach Genial liebe Sabine.
    Herzliche Grüsse Nica

  8. Guten Abend Sabine, diese Idee muss ich mir unbedingt merken! So schön… Einfach genial. Zum Geburtstag beim Patenkind werde ich sie gleich umsetzen. Ich freue mich schon auf’s Basteln. Herbstliche Grüße. Christine

  9. Das ist wiedermal eine ganz süße Idee Sabine.
    An deinen Ideen finde ich ich immer am Besten,
    dass sie so leicht und mit wenig Material umzu-
    setzen sind. Großartig!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

  10. Liebe Sabine,
    vielen Dank für diese tolle Idee…die werden wir hier sicher in kürze ausprobieren. 🙂
    Die Kerzen sehen richtig klasse aus…

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.