DIY Basteln mit Klorollen: Kleine rote Äpfel – Kreative Upcycling Idee für Kinder

Der Spätsommer hat begonnen und die Sonne lässt die knackigen Äpfel am Baum reifen. Süß und saftig schmecken sie frisch gepflückt, aber auch ebenso gut als Apfelmus oder im Obstsalat. Und weil die kleinen Äpfel nicht nur draußen im Garten so schön anzusehen sind, holen wir uns einige davon als stimmungsvolle Deko ins Haus. Und die selbst gebastelten Apfelanhänger sorgen nicht nur drinnen für sommerliches Flair sondern das Basteln der kleinen Früchte macht einfach gute Laune!

Das wird gebraucht:
Leere Klopapierrollen, eine alte Tageszeitung, Bastelschere, Klebestift, Heißkleberpistole samt Klebepatrone, Pinsel, Wasserfarbe (rot und grün), dünne Zweige, Gartenschere, Malkittel, dünnes Nylongarn

So wird’s gemacht:
Bevor die Bastelei beginnt, werden auf dem Hof, im Garten oder bei einem kleinen Waldspaziergang ein paar dünne Zweige gesammelt. Diese lässt man zu Hause ein paar Tage trocknen, damit sie sich besser verarbeiten lassen.

Zuerst deckt man den Tisch mit ein paar Blättern alter Tageszeitung ab. Dann kann der Malspaß beginnen. Zuvor jedoch schneidet man mit der Schere die Papprollen in etwa 2 cm breite Streifen. Jedes Rollenstück wird nun oben mittig mit der Schere durchtrennt, so dass eine Öffnung entsteht. Die runden Pappstücke werden mit roter Wasserfarbe gründlich angemalt, sowohl Innen als auch von Außen! Je mehr Farbe man nimmt, desto schöner leuchten die kleinen Äpfel schließlich.

Für die kleinen Blätter wird ein Stück beschriftete Tageszeitung mit grüner Wasserfarbe übermalt. Die Schrift darf dabei zum Schluss ruhig durchscheinen. Nun sollte die bemalte Zeitung ebenso wie die Pappstreifen erst einmal gut durchtrocknen.
Jetzt schneidet man die gesammelten Zweige in ca. 3 cm lange Stücke. Das klappt am besten mit einer scharfen Gartenschere, die jedoch nur unter strenger Aufsicht eines Erwachsenen von Kindern benutzt werden sollte. Wenn die kleinen Zweige nicht zu dick sind, klappt es alternativ auch mit einer guten Bastelschere.

Aus der grün bemalten Zeitung werden nun kleine Blätter mit langem (!) Stiel geschnitten. Je unterschiedlicher die Papierblätter in ihrer Form und Größe sind, desto lebendiger sehen die fertigen Apfelanhänger zum Schluss aus. Kleineren Kindern kann man bei Bedarf die Form mit Hilfe eines Bleistifts auf der Zeitung vorzeichnen.

Jetzt kommt die Klebepistole zum Einsatz. Mit Hilfe des flüssigen Klebers klebt man den kleinen Zweig nun so an den rot bemalten Pappstreifen, dass dieser genau mittig zwischen den beiden offenen Rändern steckt. Um den Zweig klebt man mit einem normalen Klebstift nun das grüne Blatt.
Ganz zum Schluss knotet man an jeden der kleinen Äpfel etwas Nylongarn als Schlaufe. Daran kann man nun die Äpfel ans Fenster, an einen großen Ast, einen Kranz o.ä. hängen und hat so eine ganz sommerliche Dekoration!

Weitere Bastelideen für Kinder gibt es übrigens in diesem Ordner, alle Bastelanleitungen zu Upcycling Ideen in dieser Rubrik, alles zum Sommer wird hier gesammelt und andere kreative Sachen gibt es da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “DIY Basteln mit Klorollen: Kleine rote Äpfel – Kreative Upcycling Idee für Kinder

  1. Hallo Sabine,
    der Herbst kommt und mit ihm die Vorfreude auf die neuen Äpfel. Deine schauen super aus und sind eine prima Deko an den Ästen.
    Liebe Grüße
    Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden