Sommer Bastelidee: Die Kirschenzeit hat begonnen & wir basteln Kirschen aus Papier

Nachdem wir im letzten Jahr fruchtige Obstgirlanden für die Fenster des Kinderzimmers gebastelt haben, gibt es dieses Jahr Nachschub. Und zwar in Form von knackig roten Kirschen. Diese haben wir, wie die Erdbeeren auch, aus Tonkarton, Wasserfarbe und Kordel gebastelt. Ein lustiger Bastelspaß für die ganze Familie. Und daher wimmelt es bei uns derzeit nur so vor saftig roten Kirschen.
Für all diejenigen, die ebenfalls gerne Basteln oder eine sinnvolle Beschäftigungsidee für verregnete Nachmittage suchen, gibt es hier die detaillierte Step by Step Anleitung zum Nachbasteln.

Das wird gebraucht:
1 Bogen weißes Bastelpapier (am besten Fotokarton, der ist stabiler als Tonpapier), Kordel, eine Bastelschere, Kleber, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, etwas grünes Tonpapier, einen Motivlocher Kreis (Durchmesser ca. 2,5 cm), einen breiten Borstenpinsel, rote Wasserfarbe, ein Glas mit Wasser sowie optional eine alte Zeitung als Tischabdeckung und einen Malkittel

So wird’s gemacht:
Zuerst deckt man den Tisch mit alter Zeitung ab. Dann bemalt man das weiße Papier mit roter Wasserfarbe. Dazu sollte man viel Farbe und möglichst wenig Wasser nehmen.

Die Farbe darf ruhig etwas ungleichmäßig aufgemalt werden. Auf diese Weise sehen die Kirschen anschließend lebendiger aus, durch die Farbschattierung.

Sobald die Farbe ganz getrocknet ist, geht es weiter. Aus dem grünen Tonpapier schneidet man einen etwa 4 cm breiten Streifen ab. Den knickt man mittig und schneidet daraus frei Hand doppellagig, grüne Blätter.

Von der Kordel schneidet man pro Kirschpaar ein etwa 15 cm langes Stück. Die einzelnen Stücke knotet man mittig, so dass eine kleine Schlaufe als Aufhängung entsteht. Direkt darunter klebt man mit normalem Kleber (wir haben einen Klebstift verwendet) ein grünes Blatt, so dass die Kordel dazwischen sitzt und das Blatt nicht abfällt.

Nun stanzt man aus dem Papier mit dem Motivlocher 4 rote Kreise. Immer zwei Kreise ergeben eine Kirsche. Dazu gibt man etwas Heißkleber auf die weiße, unbemalte Seite, legt das eine Kordelende darüber und drückt dann die zweite Kirschhälfte darüber. Ebenso geht man mit dem anderen Kordelende vor und hat nun ein tolles Kirschpaar zum Aufhängen, dekorieren oder als Geschenkanhänger.

Weitere Deko Ideen findet ihr übrigens in dieser Rubrik, alles zum Thema Sommer dort, weitere Bastelideen für Kinder in dieser Kategorie und andere kreative Sache da und an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden