Unsere Lieblingsbücher für die Sommerzeit & den Urlaubskoffer – zum Vorlesen oder selber lesen

Der Sommer hat begonnen und vor uns liegen die großen Ferien mit allerhand freier Zeit. Damit in den Ferien erst gar keine Langeweile aufkommt, gibt es heute mal wieder ein paar Büchertipps von uns, die uns gut gefallen und Euch einfach mal näher vorstellen möchten:

Die Karlsson Kinder „Spukgestalten und Spione“ von Katarina Mazetti

In den Sommerferien sollen Julia und ihre jüngere Schwester Daniella, genannt Hummel, bei ihrer Tante Frieda auf der Insel Doppingö verbringen. Allerdings stößt diese Aussieht bei den Schwestern auf wenig Begeisterung. Schließlich ist Tante Frieda echt „krass“ und nicht ganz bei Trost. Und kochen tut Frieda auch nicht. Selbst das Einkaufen vergisst sie gerne einmal. Außerdem werden auch die beiden Cousins George und Alex in den Ferien auf die Insel kommen, die sie bislang noch nicht kannten. Nicht gerade rosige Aussichten!
Kaum auf der Insel angekommen, muss Tante Frieda dringend auf das Festland. Und auf der Insel geschehen merkwürdige Dinge. Hier und da verschwinden Sachen aus der Vorratskammer. Und mitten in der Nacht schleicht jemand um das Haus. Was geht hier bloß vor? Mutig und gewitzt machen sich die vier Karlssonkinder schließlich auf die Suche nach dem Geheimnis. Und dabei wird es richtig spannend. Zum Glück, das am Ende alles gut ausgeht und auch Tante Frieda wieder da ist!
Die Karlsson Kinder haben uns sofort begeistert. Daher freuen wir uns, dass es aus dieser Reihe offenbar noch weitere Bände gibt, die nun auf unserer Wunschliste ganz oben stehen 😉
DTV Reihe Hanser Hardcover Ausgabe ISBN 978-3-423-64004-6

Buch Karlsson

Sommer im Holunderweg von Martina Baumbach

Ach, wie ist so ein Sommer doch wunderbar! Der Himmel ist blau, die Sonne scheint warm und von leckerem Eis zur Erfrischung kann man in dieser Zeit eigentlich nie genug haben, oder?
Der fröhlichen Kinderschar, die im Holunderweg 7 zu Hause ist, geht es da nicht anders. Ida, Lennart, Malte, Ella, Bruno und die kleine Lilly genießen den Sommer in vollen Zügen. Und das Beste daran – sie wohnen alle im selben Haus. Somit hat man stets genug Freunde an seiner Seite. Ob die Rasselband mit dem Rad gemeinsam zum nahe gelegenen Erdbeerfeld fährt um frische Erdbeeren zu pflücken und im Anschluss Marmelade zu kochen, einen Ausflug zum Bauernhofmuseum unternimmt, fröhliche Wasserschlachten auf dem Hof veranstaltet, dem Sonnwendfeuer entgegenfiebert und ein Mitternachtsschwimmen im Stadtweiher genießt, den ersten Ferientag im Venezia, der besten Eisdiele der Stadt feiert – der Sommer samt Ferienzeit ist einfach nur toll. Und Langeweile kommt im Holunderweg garantiert nicht auf.
Ein tolles, sehr vergnügliches Buch zum Vor- oder auch selber lesen!
Gabriel Verlag Hardcover Ausgabe ISBN 978-3-522-30428-3

Buch Holunderweg

Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika von Oliver Scherz

Joscha und seine Schwester Marie sind am Abend ganz allein zu Haus. Draußen stürmt es und so ohne die Eltern ist es doch ganz schön unheimlich. Und da klopft es auch noch an Fenster – wer kann das bloß sein? Ein Riese! Um genauer zu sein ein riesiger Elefant steht da und bittet die beiden um Hilfe. Denn er ist aus dem Zoo geflüchtet und möchte nun gerne nach Afrika, zu seiner Familie. Allerdings weiß er nicht, wo genau das ist. Doch Joscha weiß Rat und holt den Globus. Schnell ist Afrika gefunden und gemeinsam machen sich die drei auf den Weg. Unterwes erleben sie allerhand aufregende Dinge und immer wieder gibt es Hindernisse, die überwunden werden müssen. Zuerst treffen sie auf eine kleine Maus, dann auf einen großen Bären. Es gibt Schnee und Gebirge zu überwinden, einen langen Fluss und ein selbst gebautes Floß. Ja sogar das weite Meer…
Eine wahrhaft fantastische Geschichte mit einem überraschenden Ende!
Thienemann Verlag Hardcover Ausgabe ISBN 987-3-522-18336-9

Buch Afrika

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Unsere Lieblingsbücher für die Sommerzeit & den Urlaubskoffer – zum Vorlesen oder selber lesen

  1. Hach, die Karlsson- Kinder sind großartig, die haben wir auch schon alle durch 🙂 Den Holunderweg merke ich mir mal für die Große, danke für den Tip!
    Liebe Grüße, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.