Klitzekleine Geschenkidee zum Nikolaus: Selbst gebackene Nikolausstiefel am Stiel

Ho, Ho, Ho – der Nikolaustag naht… Und daher gibt es gleich noch eine knusprige Backidee für den 6. Dezember. Denn schließlich bringt dieser Tag so allerhand kleine Überraschungen mit sich. Letztes Jahr habe ich den Nikolaus tatkräftig unterstützt und u.a. für die Handballmannschaft einen Schwung kleiner Nikolausgeschenke gebacken. Da diese sehr gut bei den Kindern ankamen, verrate ich euch das Rezept gerne. Vielleicht möchtet ihr mit diesen weihnachtlichen Plätzchen am Stiel auch jemanden beglücken 🙂

Das wird gebraucht:
250 g Mehl, 125 g weiche Butter, 1 Ei, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, Mehl zum Ausrollen, Backpapier, einen Plätzchenausstecher in Nikolaus Stiefel Form, Holzstiele, 100 g Kuvertüre, kleine Zuckerperlen (Nonpareilles) o.ä.

So wird’s gemacht:
Aus den Zutaten, außer der Kuvertüre, knetet man einen Plätzchenteig. Anschließend streut man ein bisschen Mehl auf den Tisch und rollt den Teig aus. Dann sticht man mit dem Stiel unzählige Kekse aus und platziert diese auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Blech.

Die fertigen Nikolauskekse bäckt man im vorgeheizten Backofen bei 160° C Grad für circa 10 Minuten. Sobald die Ränder leicht gebräunt sind, sind die Kekse fertig. Dann lässt man diese ganz auskühlen.

Im Wasserbad schmilzt man die Schokolade bei leichter Temperatur bis diese flüssig ist. Mit einem Teelöffel gibt man einen Klecks des flüssigen Schokolade auf die Rückseite eines Stiefels, drückt mittig die Spitze eines Holzstiels hinein und als Abschluss einen zweiten Stiefel von oben dagegen. Sobald die Stiefel fest auf dem Stiel sitzen, tunkt man den oberen Rand in die geschmolzene Kuvertüre und streut ein paar Zuckerperlen darauf.

Ein kleiner Tipp:
Sobald alle Kekse auf diese Weise auf dem Holzspatel stecken und die Schokolade getrocknet ist, kann man diese einzeln in Mini kleine Cellophanbeutel Stecken und die Öffnung mit etwas Kordel zusammenbinden. So hat mal ein tolles Mitbringsel oder Nikolausgeschenk für den Kindergarten, die Schulklasse, ein Sportteam oder das Kollegium!

Weitere kreative Ideen zur Adventszeit und Weihnachten gibt es in dieser Rubrik, klitzekleine Geschenkideen hier, weitere Geschenke aus meiner Küche in dieser Kategorie und andere kreative Sachen da.

Ich wünsche euch allen einen ganz zauberhaften, ersten Advent!

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

3 thoughts on “Klitzekleine Geschenkidee zum Nikolaus: Selbst gebackene Nikolausstiefel am Stiel

  1. Guten Abend liebe Sabine, ja, der Nikolaustag naht und ehrlich gesagt habe ich mir wegen einer Kleinigkeit zum Verschenken noch gar keine Gedanken gemacht :-(. Aber dank dir, habe ich ja jetzt eine tolle Inspiration bekommen. Eine Nikolaus-Ausstechform habe ich… Die Holzstiele allerdings nicht! Mal schauen, wo ich die auf die Schnelle herbekomme. Jedenfalls wünsche ich dir einen guten Start in die neue Woche und noch einen gemütlich 1. Advendsabend. Fühl dich gedrückt und ganz lieb gegrüßt. Christine

  2. Eine ganz wundervolle Idee, liebe Sabine. Wenn ich diese früher gesehen hätte, hätte ich bestimmt meine Pläne für morgen wieder umgeschmissen ;-))). Ich backe morgen mit 14 Kindern und ihren Müttern in einem Kindergarten und bin schon mächtig aufgeregt, ob das, was ich geplant habe klappt, Groß und Klein Spaß macht, alle Freude haben und überhaupt, dass die Plätzchen nicht zu lange im Ofen bleiben. Das wird morgen eine große Herausforderung. Wenn ich es schaffe, werde ich auch schon ganz bald darüber berichten ;-))). LG Karin

  3. Lecker, die würden meinen Beiden auch gefallen :-).

    Liebste Grüße und einen wunderschönen ersten Advent, Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.