Urlaub in Zeeland: Ausflug nach Zierikzee

Home / Ausflüge & Co. / Urlaub in Zeeland: Ausflug nach Zierikzee

Nachdem ich euch vor kurzem mit in die süße Ortschaft Burgh-Haamstede genommen habe, stelle ich euch heute eine weitere schöne Stadt aus der niederländischen Provinz Zeeland vor, die mit dem Auto in rund 20 Minuten entfernt liegt:

Und zwar in die Stadt Zierikzee, die der Gemeinde Schouwen-Duivenland angehört. Dort herrscht reges Treiben und man kann hier ausgiebig Shoppen, wenn einem danach der Sinn steht. Außer den für die Niederlande typischen Ketten findet ihr hier auch kleinere Läden und Boutiquen, die zum Stöbern und einem Einkaufsbummel einladen.

Vor allen Dingen gibt es in Zierikzee unzählige Baudenkmäler und historische Gebäude.

Wir haben am Eingang des Ortes auf einem der riesengroßen, kostenlosen Parkplätze geparkt, von denen man gut zu Fuß in die Stadt spazieren kann.

In den gemütlichen Gassen findet man die für dieses Land typischen, kleinen Häuser, die allesamt einzigartig sind.

Hier und da sind auch schon an dieser Stelle kleine Läden, Bäckereien und einiges an Gastronomie zu finden.

Vorbei kamen wir auch an den imposanten Monstertoren bzw. St. Lievens-Toren sowie dem Stadhuismuseum.

Angekommen im Zentrum der Stadt war einiges los, da der Wochenmarkt stattgefunden hat. Von daher gibt es dort natürlich allerhand zu entdecken.

Es macht in den Niederlanden immer großen Spaß über solche Märkte zu schlendern. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch die Gasthuiskerk.

Vom Markt aus sind wir in Richtung Hafen gelaufen, wo man die drei mittelalterlichen Hafen Tore bewundern kann.

Auf der gegenüberliegenden Wasserseite sind wir dann wieder zurück in Richtung Markt spaziert und haben in verschiedenen Geschäften gestöbert.

Bis wir dann den Rückweg eingeschlagen haben und nun von der anderen Seite einen tollen Ausblick auf die Monstertoren hatten.

Diesmal zum Glück mit etwas Sonnenschein. Denn das Wetter war anfangs recht grau und trüb.

Bei blauem Himmel macht es einfach mehr Spaß eine neue Stadt zu erkunden und durch die historischen Gassen zu schlendern.

Die Stadt hat uns sehr gut gefallen und ist eine gute Alternative zu Middelburg, der Hauptstadt von Zeeland, die wir bislang bei unseren Urlauben immer aufgesucht haben.

Wer von euch war auch schon mal in Zierikzee? Was hat euch dort besonders gut gefallen oder gibt es persönliche Highlights dort, die man bei einem Ausflug auf keinen Fall verpassen sollte?

Für alle von euch, die einen Urlaub in Zeeland planen oder während der Ferien dort sind, stöbert gerne auch mal in den folgenden Ausflugstipps, die sich bereits zu dieser Region im Blog Archiv befinden:

* Middelburg
* Middelburg #2
* Veere
* Veere # 2
* Kasteel Westhove
* Oostkapelle
* Ausflug in den Zauberwald & Schlosspark
* Goes
* Burgh-Haamstede

Weitere Ausflugstipps findet ihr übrigens in dieser Rubrik, alles rund um das Thema Ferien und Reisen sind in diesem Ordner, alles rund um den Sommer in dieser Blog Kategorie und weitere Sachen gibt es auch auf meinen Pinnwänden.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden