Bastelidee für Kinder: Froschteich im Eierkarton mit lustigen Fröschen

Der Sommer ist nicht mehr weit und daher nehme ich euch einfach mal mit ans Wasser, besser gesagt an einen kleinen Froschteich. Diese süße Bastelidee ist bereits vor einigen Jahren mit den Kindern meiner Kunst AG an der Grundschule entstanden und passt einfach prima in die Jahreszeit. Vor allen Dingen aber ist dies eine tolle Upcycling Idee, die sich überwiegend aus kostenlosem Bastelmaterial selbermachen und individuell gestalten lässt.
Wenn Ihr Frösche mögt und etwas „Abkühlung“ gebrauchen könnt, begleitet mich doch einfach und bastelt mit!

Das wird gebraucht:
Einen leeren Eierkarton, eine alte Tageszeitung, Pinsel, Streichholz, einen Wasserfarbkasten inklusiv Deckweiß, Seidenpapier (weiß), Tonkarton oder Tonpapier in grün, Pappe / Karton, Bastelfarbe, einen schwarzen Filzstift, eine Bastelschere, Bastelkleber, eine Malunterlage und Malkittel sowie optional einige kleine Steine oder Kiesel

So wird’s gemacht:
Für diese Bastelidee solltet ihr etwas mehr Zeit einplanen, gerade wenn ihr mit einem großen Eierkarton basteln wollt. Als erstes stellt ihr euch aus Zeitung umweltfreundliches Bastelpapier her. Wir haben die Farben blau, grün, rot und verschiedene braun Töne für diese Bastelei gebraucht und verwendet.

Während die Farbe trocknet schneidet ihr den Deckel von einem Eierkarton ab und bemalt diesen Innen mit hellblauer Farbe.

Aus einem kleinen Stück Pappe macht ihr euch, wie in dieser Bastelanleitung beschrieben, Wellpappe / Wellenkarton. Damit sowie normaler Pappe schneidet ihr euch Gräser und Stängel für das Schilf. Dies könnt ihr oben an den Spitzen noch mit dem braun bemalten Papier mit Details verzieren, ähnlich wie bei diesem Teich mit den Libellen.

Außerdem benötigt ihr aus der Pappe ein paar Seerosenblätter, die ihr mit grünem Zeitungspapier bekleben könnt. Auf jedes Seerosenblatt klebt ihr eine Blüte aus Seidenpapier (wie bei der Bastelanleitung mit dem Biber).

Auf dem blau bemalten Papier reißt ihr Stücke und klebt einen Teich in den Eierkartondeckel. Jetzt fehlen nur noch ein paar lustige Frösche.

Dazu schneidet ihr Kreise aus dem grünen Tonkarton und klappt diese mittig zusammen. Außerdem zwei abgerundete Streifen, die ihr an die gefaltete Kante klebt.

Aus dem rot bemalten Zeitungspapier klebt ihr lange Zungen hinein und tupft dann mit einem Streichholz die Details für das Gesicht auf: Augen, Wangen und Nase.

Wobei man die Nase auch gut mit einem Fineliner oder schwarzen Stift aufmalen kann. Je nachdem was ihr gerade zur Verfügung habt.

Zum Schluss klebt ihr alles auf und verteilt die vorbereiteten Motive an der gewünschten Stelle in dem Eierkartondeckel.

Seid ihr Frosch Fans? Dann stöbert doch auch mal in diesen Bastelanleitungen:
* Frosch aus Kronkorken
* Ein Froschkönig aus Handabdrücken basteln
* Frösche Stempeln mit Klorollen
* Ein märchenhafter Frosch König aus Walnuß Schalen
* Eine Frosch Laterne

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Frühlingszeit sind in diesem Blog Ordner oder meinen Pinnwänden und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Bastelidee für Kinder: Froschteich im Eierkarton mit lustigen Fröschen

  1. Wie lange habe ich mir nicht mehr die Zeit genommen, bei deinen hübschen Bastelideen zu kommentieren. Heute bei dem Froschkonzert am See MUSS es aber endlich mal wieder sein.
    Ich liebe deine kreativen Bastelideen, die sich für alle mit Kindern ohne großen Materialaufwand umsetzen lassen.
    Wunderbar!,
    GLG, Monika

Schreibe einen Kommentar zu Neufeld Monika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden