DIY Bastelidee zum Schulstart: Schulstartkalender Buntstifte – Geschenkidee zur Einschulung

Die Sommerferien nähern sich geschwind dem Ende und am Mittwoch starten wir hier ins neue Schuljahr. In welcher Form und wie genau das neue Schuljahr aufgrund von Corona verläuft, weiß derzeit wohl niemand. Fest steht aber, dass es bei uns zum Schulbeginn immer eine kleine Überraschung gibt. Wie beispielsweise die hier vor kurzem vorgestellte Idee mit dem Überraschungs-Buntstift aus Papier oder dieser DIY Geschenkidee.
Da die letzten Monate nicht wirklich leicht waren, gibt es in diesem Sommer eine kleine Motivationshilfe. Und zwar habe ich zu diesem Zweck unseren tollen Schulkalender von vor zwei Jahren als Idee genommen und ihn in etwas anderer Form gebastelt.

Das wird gebraucht:
Packpapier, Kordel, bunte Papierreste (wie wir sie immer in einem Schuhkarton sammeln), eine Bastelschere, Bastelkleber, eine Heißklebepistole samt Klebepatrone, Kraftpapier oder dünne Pappe, Buchstabenstempel samt Stempelkissen oder einen PC samt Drucker sowie natürlich 12 kleine Überraschungen, Gutscheine oder Leckereien

So wird’s gemacht:
Zuerst habe ich mit eine kleine Bastelschablone für die Buntstifte angefertigt und dann aus Kraftpapier 12 Stifte ausgeschnitten.

Diese habe ich anschließend am unteren Teil mit buntem Papier überklebt. Darauf kann man nun jeden der Mini Stifte verzieren. Ob mit in Streifen geschnittenes Papier, aufgeklebten Punkten oder aufgemaltem Muster ist ganz egal. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Zum Schluss bekommt jeder der Stifte noch eine bunte Miene. Dazu klebt man einfach ein kleines Stück Papier auf und schneidet das überstehende Papier am Rand ab.

Nun packt man die kleinen Geschenke in Packpapier. In einige der Päckchen habe ich kleine Zettel mit Motivationssprüchen gepackt, die auch während des langen Schuljahres immer wieder aufs neue Motivieren und die Lust auf Schule heben sollen.

Achtung – wenn ihr essbare Sachen darin versteckt, achtet unbedingt auf das Haltbarkeitsdatum! Anschließend habe ich Kordel um die Päckchen gebunden und auf der Vorderseite mit einem Tropfen Heißkleber einen der bunten Stifte darauf gefestigt. Damit das Kind weiß, in welchem Monat es welches der Geschenke öffnen darf, habe ich vorab Papier mit Monatsnamen bedruckt. Beim letzten Mal habe ich diese per Hand aufgestempelt. Es klappt also beides.

Dann hängt man alles an einen langen Ast, Kleiderbügel oder Kranz und fertig ist die Überraschung zum neuen Schuljahr!

Ein kleiner Tipp: Dieser Kalender eignet sich auch, ähnlich wie dieser Kalendervariante, als Einschulungskalender, damit das Warten auf den ersten Schultag nicht zu lang wird 😉

Weitere DIY zum Thema Einschulung findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alle Bastelideen rund um den Sommer gibt es in dieser Rubrik, Bastelideen speziell für Kinder sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da und auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden