DIY Idee zum Schulstart: Ein Überraschungs-Kalender für das neue Schuljahr oder zur Einschulung

Erinnert ihr euch noch an diesen knusprig süßen Schulstartkalender? Dieser hat dem Schulneuling seinerzeit sehr viel Freude bereitet. Und während hier die Schulferien sich in Kürze dem Ende nähern, kam mir spontan eine neue Idee, die sich nicht nur für Erstklässler gut eignet, sondern alle Schulkinder erfreut. Und zwar habe ich einen Schulkalender angefertigt, der das betreffende Schulkind nun das gesamte neue Schuljahr begleiten wird und bei Laune hält. So ein Schuljahr ist schließlich lang und nicht ausschließlich mit Spaß verbunden. Da schafft dieser Kalender etwas Abhilfe und hält für das Schulkind für jeden der 12 Monate eine kleine Überraschung als Motivation bereit.

Das wird gebraucht:
Packpapier oder unifarbenes Geschenkpapier, farbige Papierreste, Kordel, Buchstabenstempel, ein Stempelkissen, eine Schere, Bastelkleber / Klebstift, 12 kleine Überraschungen oder Gutscheine sowie optional einen Kleiderbügel oder Ast als Aufhängung

Hinweis: Solltet ihr Süßigkeiten oder andere verderbliche Dinge im Kalender verstecken, denkt unbedingt an das Haltbarkeitsdatum!

So wird’s gemacht:
Als erstes besorgt man 12 kleine Überraschungen, die dem Kind eine kleine Freude machen sollen. Ob es sich dabei um kleine Dinge handelt, die für die nötige Entspannung sorgen wie bsp. ein Beutel mit Badeperlen, einen Entspannungstee, ein Geduldspiel o.ä. oder lieber in Form von kleinen Gutscheinen wie einen gemütlichen Vorlesenachmittag, einem Spieleabend, einem Kinobesuch zum „Bergfest“, einem gemeinsamen Besuch in der Lieblingseisdiele etc. ist reine Geschmacksache.

In jedem Fall sollen die Gutscheine oder Überraschungen dann verpackt werden. Ich habe diese in Packpapier versteckt und jedes der Päckchen mit bunten Papierresten (aus der Restekiste) verschönert.

Außerdem habe ich auf dünner Pappe mit Buchstabenstempel kleine Wimpel für jeden der 12 Monate gedruckt und ausgeschnitten.

Mit Hilfe von Kordel kann man die kleinen Päckchen, ähnlich wie bei einem Adventskalender, an einem schönen Kleiderbügel oder einem Ast befestigen.

Ein kleiner Tipp: Persönlicher wird dieser Schuljahreskalender noch, wenn man noch einen Brief mit ein paar handgeschriebenen Zeilen und guten Wünschen für das bevorstehende Schuljahr mit dem gebastelten Kalender an das Schulkind überreicht!

Weitere Ideen rund um den Schulstart findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, klitzekleine Geschenkideen gibt es in diesem Ordner und andere kreative Sachen dort und auch an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

2 thoughts on “DIY Idee zum Schulstart: Ein Überraschungs-Kalender für das neue Schuljahr oder zur Einschulung

  1. Hallo Sabine,
    das ist eine tolle Idee, aber ich weiß nicht, ob ich das als Kind ausgehalten hätte, ein ganzes Jahr so schöne Geschenke vor’m Gesicht. *g*
    LG zu Dir
    Manu

  2. Hi. Ich finde Deine Verpackungen einfach immer wieder wunderschön! Ja, nach den langen Ferien ist es gar nicht einfach für die Familie in den Alltag wieder rein zu kommen.
    Da helfen so Kleinigkeiten schon Mal
    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden