Kleiner Fuchs, wo sitzt Du? Tischkarten Upcycling!

Zu unserem Fuchsgeburtstag brauchten wir noch eine passende Tischdekoration. Was würde sich in dem Fall besser anbieten als ein Schwung fröhlicher Füchse? Also war diese Bastelidee schnell umgesetzt. Wie gut, wenn man stets leere Toilettenpapierrollen für solche Zwecke sammelt.

A 1

Das wird gebraucht:
1 Klorolle pro Gast, Pinsel, orangefarbene Wasserfarbe, orangefarbener Tonkarton, Buchstabenstempel, ein kleines Stempelkissen (schwarz), eine Schere, 1 Blatt weißes Papier, ein kleines Stück braunes oder schwarzes Tonpapier, eine Heißklebepistole mit Patrone

A 2

So wird’s gemacht:
Glücklicherweise hatten wir noch einen Puk mit orangefarbener Wasserfarbe. Eigentlich sind die für kleinere Kinder und erste Malversuche gedacht. Aber in dem Fall war ich sehr dankbar einen solchen im Schrank gefunden zu haben.

A 3

Denn für die geladenen Gäste war ein ganzer Schwung an orangefarbener Farbe nötig um die Klorollen darunter gut zu „verstecken“. So haben wir die Papprollen mit einem breiten Pinsel, reichlich Farbe und möglichst wenig Wasser angestrichen. Da ich schnelle Ideen liebe und bei solchen Werkeleien zu den ungeduldigen Menschen gehöre, habe ich gleich mehrfach Farben über die Rollen gestrichen. Das hat problemlos geklappt!

A 4

Auf der Heizung sind die bemalten Klorollen ganz fix getrocknet. In der Zwischenzeit habe ich auf einem Stück alten Karton eine kleine Schablone für das Fuchsgesicht und einen langen Fuchsschwanz gezeichnet.

A 5

Damit haben wir dann die benötigte Anzahl auf das Tonpapier gezeichnet und ausgeschnitten. Allerdings gefielen meiner Tochter die Augen nicht – so böse sähen diese aus. Also bekamen die anderen Fuchsgesichter dann die üblich runden Knopfaugen 🙂

A 6

Die Schwänze haben wir jeweils mit dem Namen der Kinder bestempelt und nach dem Trocknen dann alle Fuchsschwänze und gebastelten Gesichter mit Heißkleber an die bemalten Klorollen geklebt.

A 7

So darf jeder Gast einen Platz mit seinem eigenen Fuchs kennzeichnen und es gibt kein Kuddelmuddel oder Sucherei was benutzte Gläser betrifft, schließlich weisen die Tischkartenfüchse ganz genau den richtigen Weg!

A 8

Die Fuchseinladungen gibt es hier, da die passende Geburtstagsgirlande, fuchsmäßige Trinkhalme, vegetarische Füchse, die detaillierte Übersicht alle Fuchsideen zum Fest, Ideen rund um das Feiern in dieser Rubrik und andere kreative Dinge dort und auch da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

24 thoughts on “Kleiner Fuchs, wo sitzt Du? Tischkarten Upcycling!

  1. Wirklich eine süße Idee! Der Fuchs sieht echt klasse aus!
    VG Charlie

  2. Ich mach mir heute auch mal einen Fuchs. Einfach so. Oder das arme Tier, das der Fuchs immer jagt. Auf jeden Fall habe ich Klopapierrollen-Bastellaune bekommen. LG mila

  3. Oh, das ist wirklich eine nette Idee. Ich sammle hier auch immer schon eifrig Klopapierrollen, insofern könnte ich eine ganze Fuchsschar damit beherbergen. Danke für die Anregung!
    LG. Susanne

  4. Da wäre ich aber wirklich gern ein Gast…bei so einer Fuchsparty…hat man ja nicht alle Tage…;-). Ich werde einfach noch ein paar schöne Gegenden von Leipzig zeigen, vielleicht denkt ihr ja doch mal über einen Ortwechsel nach…und dann bin ich quasi täglich bei euch Gast…zur Fuchs- und Pinguinparty…und zu allen anderen…;-). LG Lotta.

  5. Eva

    Ohh, wie hübsch ist das denn geworden.

    Gefällt mir so gut.

    LG Eva

  6. Hallo liebe Sabine,
    Dein Fuchs ist so niedlich!
    Und dabei ist die Ausführung ja recht einfach, aber das süsse Gesicht macht die „Tischkarte“ so wirkungsvoll.
    Ja, ja, Klorollen sind schon ein tolles Material!!
    LG,
    Monika

  7. fuchsige party…wieder mal eine wunderschöne idee, liebe sabine 🙂
    herzliche grüße
    mickey

  8. Entzückende Füchschen sind das geworden! Tischkarten für Feiereien sind immer sehr nützlich und in deine könnte man sogar noch eine Überraschung hinein packen 😉

    Liebe Grüße
    Stephi

  9. Du hast wieder Klorollen gesammelt! Ach, es macht aber auch einfach Spaß mit den Papprollen zu basteln. Da kann ich dich super gut verstehen! Deine Tischkarten sind eine großartige Idee!!! Süsser Fuchs!!!!!!!!!
    Ganz liebe Grüße, Michaela 🙂

  10. Hahaha – ich war schon gespannt, wie es mit der Fuchsparty weitergeht, und siehe: mit Klorollen, also doppelt gut! Darum lache ich aber nicht, sondern deshalb, weil offenbar Du jetzt den gemein guckenden Fuchs zum Tischfüchschen bekommen hast. Da wissen gleich alle kleinen Füchse, wo der Hammer hängt! 😉

    Liebe Grüße
    Maike

  11. So tolle Tischkärtchen! Die buschigen Schwänze mit Namen sind super! Ein Klorollen-Lager gibt es hier auch, nur die Kinder zum Basteln fehlen 😉
    Liebe Grüße
    Julia

  12. Das sind ja hübsche kleine Füchse… es ist doch immer gut, Papierrollen zu sammeln… Danke für die Anregung und liebe Grüße,
    Kebo

  13. Dann hoffe ich, dass Du meinen Namen nicht vergessen hast 🙂 ! Wie schön die Wegweiser sind! So simpel und gekonnt umgesetzt!
    Liebe Grüße
    Cora

  14. ach dieser kleine Gesell ist ja so niedlich! ich bin ja auch ein sehr großer Fan der Klopapierrolle! Aber deine Idee ist so wunderschön! herzliche Grüße
    Denise

  15. NaturDekoHerz

    Hallo Sabine, was dir immer so einfällt. Einfach wunderbar. Ich staune immer wieder zu was man leere Klopapier-Rollen noch verwenden kann.
    Liebe Grüße. Christine

  16. Dein Fuchs sieht so goldig aus, spätestens jetzt bekomm ich Lust, auch mal einen Fuchsgeburtstag auszurichten – muss nur noch ein Kind überzeugen 😉 liebe Grüße zu dir, Ulli

  17. Schon wieder so eine schöne Idee! Füchse gehen immer.
    Liebe Grüße
    Anna

  18. Fuchsigfeine Tischkarten. Genial, die laden direkt zum Nachbasteln ein. Klasse Idee. Liebe Grüße Karin

  19. Süss sind die geworden liebe Sabine! Ich hätte auch noch so ein paar Tüten voll mit Klopapierrollen 🙂
    Herzliche Grüsse Nica

  20. Wieder einmal so eine entzückende Idee! 🙂
    LG Mary

  21. Liebe Sabine,

    welch eine tolle Idee! Der Fuchs ist wirklich allerliebst – ich bin schon ganz gespannt auf Deine anderen Ideen zur Fuchsparty! Vielleicht kann ich unseren kleinsten Rabauken ja bei der nächsten Geburtstagsfeier überzeugen, dass eine Fuchsparty eine ganz klasse Sache ist. Ich liebe nämlich Füchse ;-))))

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.