Theater mitten im Sommer

In der Ferienzeit gibt es nicht nur allerhand freie Zeit zum Spielen, Spaß haben und Herumgammeln, sondern auch einige Aktivitäten, die die Urlaubszeit zu etwas ganz Besonderem machen. So beispielsweise das alljährliche Sommertheater auf der Hardt, das vom Haus der Jugend in Wuppertal präsentiert wird.
An drei Sonntagen in den Sommerferien gibt es dort ein unterhaltsames Programm. Im letzten Jahr haben wir uns dort von dem aus Bremen stammende Theater “Mensch, Puppe!” das Stück Schneewittchen angeschaut und waren restlos begeistert.

1

Daher haben wir uns in diesem Jahr schon auf die neuen Veranstaltungen gefreut. Am vorletzten Sonntag ging es recht musikalisch zu. Da haben Zaches und die Grenzgänger das Publikum mit „Dunkel war’s der Mond schien helle“ mit ihren Kinderliedern unterhalten. Die luden zum Mitmachen und Mitsingen ein.

2

Am vergangenen Wochenende wartete im Rahmen des Sommertheaters „Die gnadenlose Clownshow“ auf seine Besucher. Aufgrund des Wetters fand die Veranstaltung nicht im Freien sondern mitten im Gewächshaus statt. Während die „großen“ Besucher auf den Bänken Platz nehmen konnten, tummelte sich das jüngere Publikum ganz vorne auf den bunten Teppichen um dem Stück zu folgen.

3

Wer nun denkt es sei ja ganz gemütlich diesem Clowntheater zuzuschauen, der täuscht. Denn Paul, der Clown, spielt mit seinen zahlreichen Gästen und bezieht diese in seine Show regelmäßig mit ein. Selbst die Erwachsenen sind hierbei gefragt und dürfen in seinem Stück verschiedene Gastrollen übernehmen. Dies macht die Clownsshow ganz wunderbar lebendig. Auch als Clown Paul zwischendurch der Hunger plagt, sind die kleinen Besucher sofort zur Stelle und helfen ihm dabei ein köstliches Frühstücksei zu braten und in der Küche, pardon auf der Bühne meinte ich natürlich, wieder für Sauberkeit und Ordnung zu sorgen.

4

Auch am morgigen Sonntag steht wieder eine Aufführung an. Ein Besuch lohnt sich ganz sicher. Vorab kann man dann noch den Botanischen Garten besuchen, sich im Wasser abkühlen, die Aussicht über ganz Wuppertal vom Elisenturm aus genießen oder sich auf einem der Spielplätze etwas austoben 🙂

5

Zum Schluss ein Dank an Wolfgang Schneller vom Theater Tiefflieger für die Erlaubnis die Fotos seiner Clownshow hier zeigen zu dürfen.

A 11

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

4 thoughts on “Theater mitten im Sommer

  1. Solche Veranstaltungen liebe ich. Kinder reißen einen so mit und wenn die Show noch so toll ist, dann ist alles perfekt.
    Der Haarreif ist ja wirklich ein hingucket 😉 !
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

  2. Clowns mag ich sehr…leider bin ich derzeit viele hunderte Kilometer entfernt und werde deshalb die nächste Vorstellung verpassen…;-) LG Lotta.

  3. juhuuuuu, endlich mal ein clown ohne rote nase!
    …wow, was habe ich hier alles verpasst…partydeko, sommertraum und den fröhlichen ferienspaß. da schau ich gleich nochmal ganz in ruhe 🙂
    viele liebe grüße und einen schönen sonntag
    mickey

  4. Ich hoffe, ihr konntet am heutigen Sonntag auch noch eine wunderschöne Aufführung genießen! Ganz liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche… Michaela 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden