Ein „himmlischer“ Besuch im botanischen Garten

Ausflug Hardt hochkant 1

Das Wetter lädt nicht gerade zu Ausflügen ein. Dennoch haben wir vor kurzem eine kleine Regenpause genutzt um einen Ausflug in den botanischen Garten zu machen.

Ausflug Hardt hochkant 6

Als Kind war ich oft zum Spielen hier und fand es damals schon immer wunderbar. Denn hier bleibt kaum ein Wunsch offen. Angefangen von einem großen Platz zum Rollschuh, Roller, Lauf- und Fahrradfahren, Tischtennisplatten, einer Freilichtbühne, verschiedenen Spielplätzen, Gewächshäusern, Cafés, Grillplatz, unendlich großen Wiesen und einem wahren Paradies an blühenden Pflanzen ist fast alles hier zu finden, was das Herz begehrt.

Ausflug Hardt hochkant 7

Für den Spielplatz war es entschieden zu naß, daher haben wir einen Spaziergang in einem anderen Teil des botanischen Gartens unternommen, nachdem wir uns in einem der Cafés gestärkt hatten. Einmal rund um den Elisenturm, der mich schon als Kind so fasziniert hat, dass ich ihn von jeder Seite unzählige Male ablichten musste. Vielleicht auch deshalb, weil dort gerade mal die Sonne durchkam und den prachtvollen Turm so herrlich ins rechte Licht rückte. Heutzutage kann man sich hier auch das Ja-Wort geben und sich trauen lassen. Doch an diesem Tag war keine Hochzeit in Sicht, also musste ich die Chance auf ein paar Fotos einfach nutzen…

Ausflug Hardt hochkant 3

Vorbei ging es an einem kleinen Teich, in dem wir ganz viele Kaulquappen entdeckt haben. Zwar noch recht klein, aber unverkennbar. Meine Tochter hätte am liebsten ein paar mitgenommen…

Ausflug Hardt hochkant 2

Trotz Regenwetter ist der Frühling hier sichtbar. Soviel tolle Blüten, Blumen und Pflanzen – von denen ich zuzugeben keinerlei Ahnung habe, mich aber an ihren Farben, Formen und Blättern sehr erfreuen kann. Die kleinen Trampelpfade, Treppen, urige Steinmauern und prachtvolle Bäume wecken in mir gleich wieder Ideen für neue Traumreisen und Entspannungsgeschichten.

Ausflug Hardt hochkant 8

Der Ausflug war nur kurz, aber dafür eine wahre Wohltat für Herz und Seele. Die Himmelsbilder lass ich zur lieben Katja ziehen, die sie netterweise jeden Samstag sammelt und festhält – lieben Dank dafür!

Ausflug Hardt hochkant 9

Auf dem kleinen Rundgang gab es nicht nur Blicke gen Himmel, sondern auch in Richtung Boden 🙂

Ausflug Hardt hochkant 10

 

urherrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

14 thoughts on “Ein „himmlischer“ Besuch im botanischen Garten

  1. Ich habe in meiner Kindheit Kaulquappen mit nach Hause genommen…daraus sind Frösche geworden, die dann irgendwann im Haus….also ohne, dass das meine Mutter wusste….grins…Ein schönes Pfingstfest! LG Lotta.

    • Sabine Sabine

      Wir hatten leider weder Glas noch Tüte dabei um diese zu Transportieren und im Garten fehlt dazu wohl leider ein Teich um den Tieren ein gemütliches Heim zu bieten. Wobei der Regen, der hier fast seit 2 Wochen alles ins kühle Nass verwandelt sicher die ein oder andere Riesenpfütze bereit hält…
      Liebe Grüße
      Sabine

  2. Na, dieser botanische garten ist ebenso einen Ausflug wert wie die holländische Küste!
    Liebe Grüße
    Astrid

  3. einfach. schön.
    himmel. woRte. gebäude.
    pfingstgRüße. käthe.

  4. Liebe Sabine,

    wie lustig, ich hatte auch noch Botanischen Gartenhimmel auf Lager – und dann wieder total vergessen. Aber schön, dass du mich daran erinnert hast 🙂

    Und Botanische Gärten sind was Feines (wenn man allein geht oder keine Jungs hat ;-))

    Liebe Grüße

    Katja

  5. Oh, wie schön! Ich habe das Bild auf den Seiten der Raumfee gesehen und fragte mich, ob das nicht der Elisenturm ist. Meine Schwester hat dort geheiratet! 🙂 Danke für die schönen Erinnerungen, die du da wachrufst!

  6. Die Gebäude in eurem botanischen Garten sehen ganz wunderbar aus. Wir wollen heute auch in den botanischen Garten, aber bei dem Wetter werde ich wohl nicht viele Fotos machen – außer im Palmenhaus. LG

  7. Tolle Aufnahmen aus der Froschperspektive, das gefällt mir sehr gut. Wir waren auch letzte Woche im BOtanischen Garten unserer Stadt, ein toller Ausflug.

    LG Verena

  8. Ach wie schön! Der botanische Garten muss ja ein Juwel sein. Ganz besonders gut gefällt mir das erste Foto mit dem seitlich angeschnittenen Elisenturm. Dann wünsche ich Euch mal eine längere Regenpause und ein gemütliches Pfingstwochenende, in das ich jetzt auch aufbreche.
    Liebe Grüße
    Sonja

  9. Ganz wunderschöne Bilder! Mir gefällt dieser Turm ausgesprochen gut, da würde ich auch mal gerne spazieren gehen… Heute ist hier endlich mal ein Schönwettertag gewesen, das tat so gut, ich wünsche Euch ebenfalls ein sonniges Pfingstwochenende!
    Hast du meine Antwort zu deinem Kommentar zur Verwendungsmöglichkeit von Waldmeister gesehen?
    Ganz liebe Grüße,
    Gina

  10. Oh, so schön… vor allem das bewachsene Haus finde ich ganz entzückend… fast so wie im Märchen… Bei uns hat es heute leider den ganzen Tag geregnet, so dass wir uns auf´s Drinnen Spielen verlagert haben… auch mal nett, alle wieder an einem Tisch….
    Ein schönes langes Wochenende für euch
    Ute

  11. Guten Morgen liebe Sabine,
    das sind wunderschöne Fotos mit spannendem Himmel. So ein Kurzausflug ist aber auch etwas sehr Schönes- botanische Gärten sowieso 🙂 (finde ich zumindest).
    Ein wunderschönes Pfingstwochenende
    und lieben Gruß
    Ute

  12. Tolle Himmelsbilder ;-), für Regenzeit doch sehr ordentlich anzusehen!? Dass es auch noch ganz anders geht, zeige ich – hoffentlich – beim nächsten „Himmelstermin“ (Wandern wegen Regen abbrechen geht mitten im Wald ja nicht ;-), immer weiter, Schritt für Schritt und irgendwann hört der Regen wieder auf…) Lieben Gruß aus blauem Pfingsthimmel – Ghislana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.