Upcycling Idee für Kinder: Kunterbunte Knöpfe aus Pappe & Karton basteln

Meine Oma hatte eine tolle Kiste aus Holz, in der unzählige Knöpfe in jeder Größe, Farbe und Ausführung zu finden waren. Wir Kinder fanden das einfach großartig und konnten uns damit stundenlang beschäftigen: Als Zubehör für den Kaufladen und die Puppenküche, zum Basteln, Nähen oder auch zum Legen von Mandalas, einfachen Motiven, Wörtern oder kleinen Mosaiken. Es war für uns wie eine richtige Schatzkiste und einfach toll, zwischen den glitzernden, glänzenden und bunten Knöpfen herumzuwühlen, zu staunen und immer neue Knopf Schönheiten zu entdecken.
Die Liebe ist bis heute geblieben. Vor allen Dingen bin ich damit gerne kreativ und setze sie ausgesprochen gerne zu Bastelzwecken ein. Allerdings sind Knöpfe oftmals nicht billig, gerade wenn es sich um schöne, ausgefallene Exemplare handelt. Daher gibt es heute mal eine witzige Bastelidee, bei der wir uns die bunten Knöpfe einfach Selbermachen.

Das wird gebraucht:
Dünne Pappe, einen Motivstanzer in Kreisform (in einer oder auch mehreren Größen), eine Lochzange, Bastelfarbe oder bunte Stifte, Pinsel, eine Malunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Das bunte Knopfbasteln ist denkbar einfach. Ihr braucht nur wenig Bastelmaterial.

Deckt den Tisch ab, schlüpft in die Malkittel und dann stanzt ihr mit Hilfe des Motivlochern viele Kreise.

Ob alle in derselben oder ganz unterschiedlichen Größen ist vollkommen egal.

Wer keinen Lochstanzer besitzt kann die Knöpfe natürlich auch per Hand mit einer normalen Bastelschere ausschneiden.

Anschließend versieht man jeden der Kreise mit Löchern, damit diese auch wie ein Knopf aussehen.

Habt ihr genügend Blanko Knöpfe aus Pappe beisammen, könnt ihr mit dem kreativen Part starten. Erst wird jeder Pappknopf mit einer Farbe bemalt und grundiert.

Wenn diese getrocknet ist, kann man darauf schöne Muster malen.

Ein kleiner Tipp:
Wenn ihr filigrane Muster auf die Knöpfe zeichnen wollt, könnt ihr gut Wattestäbchen, Streichhölzer und Zahnstocher zur Hilfe nehmen. Damit lassen sich prima ganz winzig kleine Punkte etc. malen.

Weitere DIY Bastelideen für Kinder findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles zum Thema Upcycling mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles rund um die Sommerzeit sind in diesem Blog Ordner oder meinen Pinnwänden und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden