Papiertüte als Windlicht mit Herzen bestempeln – Bastelidee für Kinder zum Muttertag

Wir starten in die neue Woche mit dem Thema Muttertag, dass uns bis Sonntag durch die #DIYchallengederwoche begleiten wird.
Den Anfang macht eine easypeasy DIY Idee, die sich nicht nur blitzschnell umsetzen lässt, sondern wirklich einfach ist. Viel an Bastelmaterial braucht ihr für diese Bastelidee auch nicht. Aber seht selbst 🙂

Das wird gebraucht:
Uni weiße Papiertüten (stabile Bodenbeutel), einen kleinen Plätzchenausstecher in Herzform, flüssige Bastelfarbe, ggf. Pinsel, Schere, leere Marmeladengläser, Teelichter, eine Bastelunterlage und Malkittel

So wird’s gemacht:
Als erstes deckt ihr den Tisch gut ab. Ob mit einer Bastelunterlage, einer alten Zeitung oder abwaschbaren Tischdecke ist ganz egal. Dann denkt daran die Malkittel überzuziehen, da sich Bastelfarbe erfahrungsgemäß nur schwer aus der Kleidung entfernen lässt, falls mit der Farbe mal was daneben geht.

Legt die Papiertüte flach vor euch, streicht mit dem Pinsel dünn den unteren Rand des Plätzenausstechers ein und stempelt damit auf das Papier. Vor jedem Stempel muss die flüssige Farbe neu am Rand aufgetragen werden, damit der Abdruck gut gelingt und sichtbar wird.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr zum Stempeln der Herzchen auch verschiedene Farben nehmen. Habt ihr den Papierbeutel mit ausreichend Herzen bedruckt, legt ihn zum Trocknen an die Heizung.

Damit die Tüte als Windlicht und Tischdeko genutzt werden kann, braucht ihr ein hohes Marmeladenglas, das ihr vorab gut spülen, von allen Etiketten befreien und trocknen müsst. In das leere Glas hinein stellt ihr ein Teelicht.

Sobald die gestempelte Farbe trocken ist, bestempelt ihr noch die Rückseite. Und falls ihr mögt die Außenseiten.

Wenn alles fertig ist, klappt ihr die Tüte auf und platziert das mit Kerze bestückte Altglas in der Tütenmitte. Eventuell müsst ihr die Tüte von der Gesamtlänge noch etwas mit der Schere kürzen.

Ein kleiner Tipp:
Wenn ihr das Windlicht als Geschenk für eure Mutter nutzen wollt, könnt ihr auf dünne Pappe oder einen Streifen Packpapier noch Mama stempeln und als kleinen Wimpel vorne an eurer Lichtertüte festkleben.

Ein Pendant zu dieser Lichtertüte findet ihr übrigens in dieser Bastelanleitung. Dabei haben wir statt zu stempeln allerhand Herzen ausgestanzt und aufgeklebt.

Weitere Do-it-Yourself Geschenkideen zum Selbermachen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, kreative Ideen für Kinder zum Mitmachen mit detaillierter Bastelanleitung gibt es in dieser Rubrik, alles zum Thema Upcycling sind in diesem Blog Ordner und andere kreative Sachen da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden