Upcycling Idee für den Kindergeburtstag: Selbst gemachte Mitgebsel – Erdbeeren aus Marmeladengläsern basteln

Nach der Einladung, der Partydeko und dem selbst gemachten Geduldsspiel gibt es heute zum Abschluss dieser kleinen Geburtstagsreihe noch ein selbst gebasteltes Give Away, das als Gastgeschenk dient und man ganz einfach und kostenlos aus sauberen kleinen Gläsern mit Deckel herstellen kann.
Solche selbst gestalteten Mitgebsel finde ich persönlich viel schöner und vor allem umweltfreundlicher als gekaufte Plastiktüten, die sonst leider so oft üblich sind.

Das wird gebraucht:
Kleinere, leere Gläser mit Schraubverschluss und passendem Deckel, ein kleiner Pappkarton oder Stück Pappe, eine scharfe Schere, kleine dünne Zweige, Klebstoff, ein Borstenpinsel, roter und grüner Acryllack / Bastelfarbe auf Wasserbasis, Kordel, Buchstabenstempel, ein Stempelkissen, eine Lochzange, rotes Seidenpapier, einen schwarzen Permanent Marker mit dünner Spitze sowie eine kleine Überraschung oder ein paar süße Leckereien zum Befüllen

So wird’s gemacht:
An dieser Bastelidee merkt man mal wieder, wie sehr ich Erdbeeren liebe 😉 Nach der Erdbeergirlande, der leuchtenden Erdbeerlaterne, der Geschenkverpackung mit Lolli Erdbeere und den zahlreichen Erdbeerrezepten auf den Blog, folgt nun eine weitere „fruchtige“ Idee.

Für die kleinen Gäste habe ich kleine Mitgebsel vorbereitet und zu diesem Zweck allerhand Erdbeeren als Verpackung gebastelt. Und zwar aus leeren Marmeladengläsern. Die Deckel habe ich allesamt rot angemalt und mir dann die Gläser vorgenommen.

Auf jedes Glas habe ich kleine schwarze Punkte gemalt und ebenso auf die rot bemalten und fertig getrockneten Deckel.

Außerdem habe ich aus der Pappe für jeden Deckel einen kleinen Erdbeerstrunk geschnitten und grün bemalt. Der wird nach dem Trocknen mittig gelocht.

Für das Innere der Gläser habe ich je einen breiten Streifen Seidenpapier gerollt. Zwischen das rote Seidenpapier kann man nun die Überraschung füllen und die Gläser im Anschluss mit dem Deckel verschließen. Dann klebt man den grünen Pappstrunk mittig auf den Deckel und steckt ein Stück von dem dünnen Zweig als Stiel hinein.

Zu guter Letzt habe ich aus der Pappe noch Wimpel zugeschnitten und am oberen Rand gelocht. Diese kann man mit dem Namen der Kinder bestempeln und mit Kordel um die Gläser binden.

Ein kleiner Tipp:
Wer gerne bastelt und Geduld hat, kann aus Papierresten Mini Erdbeeren zuschneiden und als Motiv mit auf die Wimpel kleben 🙂

Weitere Inspirationen für selbst gemachte Geschenkverpackungen zu ganz unterschiedlichen Anlässen findet ihr übrigens in dieser Blog Kategorie, alles rund um das Feiern mit Kindern gibt es in diesem Ordner, alle Upcycling Ideen mit Bastelanleitung in dieser Rubrik, mehr Grün dort und andere kreative Sachen gibt es da und auch dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

2 thoughts on “Upcycling Idee für den Kindergeburtstag: Selbst gemachte Mitgebsel – Erdbeeren aus Marmeladengläsern basteln

  1. Hallo liebe Sabine,
    deine Erdbeergläser sind echt ein wunderschönes Mitgebsel. So einfach und effektiv! Würde auch wieder perfekt in meine Kinder-Gartenparty passen! Bei uns in Garten wachsen die Erdbeeren heran und ich merke mir dein Erdbeerglas einfach schon mal vor als Verpackung für die selbstgekochte Marmelade. Vieln Dank für die tolle Upcyclingidee!
    Liebe Grüße aus dem Münsterland,
    Katja

  2. Hallo Sabine so eine nette Idee.
    Ich habe demnächst ein Kinderfest in Planung mal sehen, ob ich diese Idee auch umsetzen kann.
    Mir gefällt das sehr.
    L.G.Edith

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden