Kochen mit Kindern: Beeren Power – selbst gemachter Himbeer-Quark

Die Sommerferien sind in vollem Gange und die Sonne verwöhnt uns derzeit mit wirklich außergewöhnlichen Temperaturen. Da braucht man täglich die eine oder andere Erfrischung. Wie wäre es mit einem erfrischenden Obstquark zur Stärkung. Der ist nicht nur schnell gemacht, sondern so einfach, dass Kinder ihn fast ohne Hilfe selber zubereiten können. Also eine prima Beschäftigungsidee für die Ferienzeit!

Da die Beerenzeit bereits begonnen hat, bieten sich diese als Zutat prima an. Denn man kann die süßen Früchtchen nicht nur pur genießen, als gesunden Obstsnack zwischendurch, auf einem Spaziergang sammeln, leckere Marmelade daraus kochen sondern auch köstliche Erfrischungsgetränke wie Limo, Eis Tee, Smoothie etc. daraus machen.
Wir haben die roten Früchte für eine Quarkspeise verwendet, die perfekt zu heißen Sommerferientagen passt, wenn niemand Lust hat lange in der Küche zu stehen!

Das wird gebraucht:
500 g Magerquark, 1 Becher süße Sahne, 100 g Zucker, 1 kleiner Becher ungesüßten Naturjoghurt (150 g), rund 300 g Himbeeren

So wird’s gemacht:
Zuerst schlägt man den Becher mit Schlagsahne mit dem Mixer auf, bis diese fest ist. Anschließend füllt man die steif geschlagene Sahne, den Quark, Zucker, Naturjoghurt und auch die Himbeeren in eine große Schüssel und rührt die Zutaten mit einem Schneebesen (oder dem Mixer) gleichmäßig durch.

Dann schmeckt man die Quarkspeise ab. Wenn man diese cremiger haben möchte, mischt einfach noch ein bisschen Milch unter den Quark.

Danach füllt man den beerigen Nachtisch in kleine Gläser und kann diese mit der restlichen Sahne und übrig gebliebenen Himbeeren schön garnieren.

Ein kleiner Tipp:
Man kann die Beerensorte natürlich auch gegen eine andere Sorte wie beispielsweise Heidelbeeren, Erdbeeren, Brombeeren o.ä. austauschen, wenn man diese lieber mag.

Weitere süße Rezeptideen für kleine Leckermäuler findet ihr übrigens in dieser Rubrik, alle herzhaften, vegetarischen Rezepte gibt es in diesem Ordner, alle veganen Rezepte zum Nachkochen hier und alles rund um den Sommer an dieser Stelle.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

One thought on “Kochen mit Kindern: Beeren Power – selbst gemachter Himbeer-Quark

  1. QuarK mit Beeren, immer eine gute Idee, in diesem Sommer!!!

    Und wenn man die so schön präsentiert, wie du, dann bekommt man direkt Lust darauf.
    Ich versuche es ja immer ein wenig kalorienarm zu halten, aber mit Sahne ist schon lecker. ;-))

    Hab eine gute Zeit und liebe Grüße,
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


CAPTCHA-Bild
Bild neu laden