Bastelidee & DIY für Kinder: Wir basteln Erdbeeren als Deko Girlande für das Kinderzimmer – Bastelspaß pur!

Im Kinderzimmer war es endlich mal wieder an der Zeit für eine neue Fensterdeko. Die frisch geputzten Fenster sahen ohne Dekoration einfach zu kahl aus. Daher haben wir an einem Nachmittag den großen Esstisch zum Basteltisch umfunktioniert und gemeinsam drauf los gebastelt. Dabei herausgekommen ist eine farbenfrohe bunte Deko im fruchtigen Erdbeer-Look. Da bei uns große Erdbeerliebe herrscht, war es nur eine Frage der Zeit wann diese nicht nur im Essen sondern auch woanders landen. Also ran an den Wasserfarbkasten und losgepinselt.

Das wird gebraucht:

Malkittel, wasserfeste Unterlage oder Zeitungspapier, ein Bogen weißer Tonkarton, eine Bastelschere, einen schwarzen Fineliner, grünes Tonpapier / Bastelpapier, Bastelkleber, Nylongarn, Pinsel, ein Glas mit Leitungswasser, rote Wasserfarbe, einen Bleistift

So wird’s gemacht:
Zuerst deckt man den Tisch mit einer Bastelunterlage oder alten Zeitungen ab, damit keine Farbe dran kommt. Die kleinen Bastler schlüpfen derweil in einen Malkittel.

Dann wird mit einem möglichst breiten Pinsel der weiße Tonkarton mit reichlich roter Wasserfarbe angemalt. Diese darf ruhig ungleichmäßig verteilt sein, damit die gebastelten Erdbeeren echter aussehen.

Aus einem alten Nudelkarton habe ich eine große Erdbeere als Vorlage ausgeschnitten und diese als Bastelschablone verwendet. Da man jede Erdbeere in zweifacher Ausführung benötigt und man diese gegeneinander klebt, ist es hilfreich, wenn die Früchte dieselbe Form haben.

Während die Wasserfarbe trocknet, schneidet man aus dem grünen Bastelpapier für jede Erdbeere zwei grüne „Blätter“ für den oberen Rand.

Diese haben wir frei Hand ohne Vorlage geschnippelt. Daher sind diese in der Größe her auch nicht 100% identisch.

Dann zeichnet man auf die weiße Rückseite des Tonkartons viele Erdbeeren und schneidet diese aus. Anschließend bekommt jede Erdbeere klitzekleine Pünktchen, die man am besten mit einem ganz dünnen Filzstift oder Fineliner aufmalt.

Die bemalten Erdbeeren werden nun an durchsichtiges Nylongarn geklebt. Dazu bestreicht man eine Hälfte mit Kleber, legt das Nylongarn mittig dazwischen und drückt die zweite Erdbeerhälfte passgenau dagegen, so dass die beiden bemalten Seiten nach Außen zeigen.

An den oberen Rand klebt man von jeder Seite etwas von dem Erdbeergrün. So geht man mit allen Erdbeeren vor, bis die Girlande die gewünschte Länge hat. Damit kann man nun das Fenster, eine Tür oder auch die Wand dekorieren.

Eine weitere Idee mit selbst gebastelten Erdbeeren aus Papier findet ihr in dieser Bastelanleitung, weitere DIY für Kinder in dieser Rubrik und anderes Kreatives da.

urheberrechtlich geschützt, © Sabine Seyffert

6 thoughts on “Bastelidee & DIY für Kinder: Wir basteln Erdbeeren als Deko Girlande für das Kinderzimmer – Bastelspaß pur!

  1. Wie schön und fruchtig und frisch! Ich mag Girlanden ja eh sehr, und deine Erdbeergirlande finde ich bezaubernd und gut nachzumachen. Danke für die Anregung. LG. susanne

  2. Das ist eine schöne Idee. Eure Erdbeergirlande sieht toll aus.

  3. Und wieder bin ich sehr angetan von deiner so effektvollen, und dabei ohne großen Aufwand zu bewerkstellenden Basteleien.
    Sieht klasse aus!!
    LG,
    Monika

  4. Du bist ja schon total im Sommerfieber 🙂 Ich liebe Erdbeeren und deine sehen wirklich zum Anbeissen aus 🙂 Ein paar warme Sommerstrahlen sende ich zu dir! Alles Liebe, Nadia

  5. Eine total schöne Idee. Da bekomme ich gleich Appetit auf echte Erdbeeren. Irgendwie sind die süßen Früchtchen für mich die erste frohen Boten für die beginnende warme Jahreszeit.

    Ach ja, Julia von finefabric und ich veranstalten dieses Jahr das „Farbenspiel“- diesen Monat unter dem Farbmotto „ROT“.. da würden deine Erdbeeren sich doch super zu gesellen. Die LInkparty findest du hier: https://septembersquiltdelight.blogspot.de/p/farbenspiel.html

    Liebe Grüße

    Judith

  6. So eine süsse Idee! Woher nimmst du diese Ideen immer für die wunderschönen Girlanden die du bastelst? Gefällt mir richtig gut 🙂
    Herzlichst Nica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende kleine Aufgabe muss gelöst werden (zur Abwehr von SPAM): * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.